Gunzenhausen: +++ Personen im Absetzbecken +++

Ein Beauftragte der Seemeisterstelle bemerkte im Bereich des Absetzbeckens bei Sinderlach Gummistiefel und Schlammspuren am Tor des Zaunes. Offensichtlich hatte sich – wie bereits häufiger – ein Unbekannter (oder mehrere) unberechtigt Zugang zum Gelände verschafft. Dies stellt einen Hausfriedensbruch dar und ist nicht gestattet. Wer Hinweise geben kann möchte sich mit der Polizeiinspektion Gunzenhausen in Verbindung setzen.

Quelle: Polizeiinspektion Gunzenhausen

X