Gunzenhausen: +++ Streit eskaliert +++

Am Dienstag, 19.06.2018 geriet gegen Mittag ein 17-Jähriger zunächst mit seinem Großvater in Streit und randalierte in dessen Wohnung. Noch vor Eintreffen der Streife hatte er sich wieder entfernt. Gegen 15.00 Uhr tauchte der Jugendliche bei einem anderen Verwandten auf und trat auf diesen ein. Der Geschädigte konnte sich mit glimpflichen Verletzungen in seine Wohnung flüchten. Anschließend versuchte der Jugendliche, die Wohnungstüre des Geschädigten einzuschlagen. Durch die eintreffende Streife konnte dies verhindert und der Aggressor in Gewahrsam genommen werden. Da neben einer psychischen Erkrankung auch der Einfluss diverser berauschender Mittel beim Jugendlichen angenommen werden musste, wurde er zwangsweise in das Bezirksklinikum eingeliefert. Strafrechtlich muss sich der Jugendliche nun wegen gefährlicher Körperverletzung, Sachbeschädigung und Hausfriedensbruch verantworten.

Quelle: Polizeiinspektion Gunzenhausen

X