Online Nachrichten-Magazin für Ansbach und Landkreis

Gunzenhausen: +++ Unfallflucht und Fahren ohne Fahrerlaubnis +++

Am Nachmittag des 24.01.18 kam einer Streifenbesatzung ein Pkw entgegen, welcher im Frontbereich eine starke Beschädigung aufwies. Als die Polizisten wendeten fuhr die Frau in eine Seitenstraße, um sich der Kontrolle zu entziehen. Aufgrund fehlender Ortskenntnis hatte sie sich aber eine Sackgasse ausgesucht. Bei der nun folgenden Befragung zur Ursache des Schadens gab sie nach einigem Zögern zu, vorige Woche in Ansbach ein anderes Fahrzeug angefahren zu haben. Der Geschädigte dieses Unfalls hatte bereits Anzeige wegen Unfallflucht erstattet. Im Nachhinein stellte sich noch heraus, dass die Dame seit einiger Zeit nicht mehr in Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Sie muss sich nun wegen Unerlaubten Entfernens vom Unfallort und Fahrens ohne Fahrerlaubnis verantworten.

Quelle: Polizeiinspektion Gunzenhausen

X