Gunzenhausen: +++ Unfallfluchten +++

Am Montag, 03.12.18 in der Zeit von 13.30 Uhr bis 22.10 Uhr wurde ein in der Alemannenstraße geparkter Citroen von einem bisher unbekannten Pkw touchiert. Am linken Kotflügel des geschädigten Fahrzeugs sind blaue Lackspuren des Verursachers zu erkennen.

Zeugen des Unfalls werden gebeten sich mit der Polizei unter der Telefonnummer 09831-67880 in Verbindung zu setzen.

Auch gegen einen 64-jährigen aus einem Ortsteil von Gunzenhausen wird wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort ermittelt. Er war mit seinem Pkw rückwärts aus der Hofeinfahrt gefahren und prallte gegen eine auf der gegenüberliegenden Straßenseite stehende Laterne. An der Laterne entstand dadurch Sachschaden in Höhe von ca. 2.000 Euro. Anhand der Lackspuren konnte eindeutig der Pkw des Beschuldigten als Verursacherfahrzeug festgestellt werden.

Quelle: Polizeiinspektion Gunzenhausen

X