Gunzenhausen: +++ Verkehrsunfall mit Pedelec +++

Am 26.06.18 um die Mittagszeit wollte der 64-jährige Fahrer eines Pedelecs von der Gerberstraße in den Marktplatz einfahren und hatte sich dazu auf seinem Fahrstreifen zur Mitte hin eingeordnet. Um den Gegenverkehr durchfahren zu lassen hatte er angehalten. Ein entgegenkommender Autofahrer aus der Region hatte den Radfahrer wohl übersehen. Er schnitt die Kurve so eng, dass er diesen mit der linken Fahrzeugseite touchiert und das umgeworfene Pedelec mit dem linken Hinterrad überrollt hat. Der Radfahrer stürzte, kam aber mit leichten Schürfwunden davon. Der Sachschaden wird auf etwa 3.500 Euro geschätzt. Der 22 Jahre alte Fahrer des Pkw muss sich nun wegen fahrlässiger Körperverletzung und einem Verstoß nach der Straßenverkehrsordnung verantworten.

Quelle: Polizeiinspektion Gunzenhausen

X