Gunzenhausen: +++ Warenbetrug +++

Ein 37-Jähriger aus der Region kaufte bereits im März diesen Jahres über ein Internetportal für Kleinanzeigen Ware im Wert von etwa 750 Euro. Da bislang weder die Ware geliefert wurde noch der angebliche Verkäufer erreichbar ist, wird von einem Betrug ausgegangen, die Ermittlungen wurden aufgenommen.

Quelle: Polizeiinspektion Gunzenhausen

X