Anzeige

Heilsbronn: +++ Fußgänger verletzt und geflüchtet +++

Am Sonntag,  01.07.2018, gegen 04.50 Uhr, liefen zwei Fußgänger auf der Kreisstraße von Betzendorf in Richtung Bonnhof am linken Fahrbahnrand. Nach aktuellem Ermittlungsstand kam in einer langgezogenen Linkskurve ein Pkw von hinten und streifte dabei einen der Fußgänger. Der 19-jährige stürzte und zog sich eine Kopfplatzwunde zu. Der hinzugerufene Rettungsdienst brachte ihn zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus. Der Pkw-Fahrer setzte seine Fahrt unbeirrt fort.
Bekannt ist nur, dass es sich um einen silbernen Pkw gehandelt haben soll. Die beiden Fußgänger waren erheblich alkoholisiert.

Zur Klärung des genauen Unfallhergangs und zum unbekannten Pkw bittet die Polizei Heilsbronn um Zeugenhinweise unter Tel. 09872 / 9717-0.

Quelle: Polizeiinspektion Heilsbronn

X