Herrieden: +++ Einbruch in landwirtschaftlichen Großmarkt – Zeugen gesucht +++

Feuchtwangen (921) – Bislang unbekannte Täter brachen in der Nacht von Mittwoch (20.06.2018) zum Donnerstag (21.06.2018) in einen landwirtschaftlichen Großmarkt in Herrieden (Lkr. Ansbach) ein. Die Kriminalpolizei sucht Zeugen.

In der Zeit zwischen 21:00 und 07:45 Uhr drangen die Unbekannten gewaltsam in das Geschäft im Ortsteil Mühlbruck ein. Aus dem Geschäft entwendeten die Einbrecher mehrere Paletten mit Pflanzenschutzmitteln. Für den Transport müssen die Täter ein größeres Fahrzeug (z. B. Transporter, Lkw) benutzt haben. Der Wert der entwendeten Ware liegt im fünfstelligen Bereich.

Die Kriminalpolizei in Ansbach sicherte Spuren und übernahm die weitere Sachbearbeitung. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Vorfall geben können oder denen verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind, werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911 2112-3333 in Verbindung zu setzen.

Quelle: Polizeipräsidium Mittelfranken

X