Herrieden: +++ Verkehrsunfall mit Sachschaden +++

Zwischen Rauenzell und Herrieden kam es gestern zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Sachschaden in Höhe von ca.4.000 Euro entstand.
Eine 32-Jährige, die gegen 14.45 Uhr mit ihrem Pkw in Richtung Herrieden gefahren war, geriet in einer Rechtskurve mit ihrem Fahrzeug auf die linke Fahrbahnseite, wo ihr gerade in diesem Moment ein 68-Jähriger mit seinem Pkw entgegenkam. Sie touchierte mit ihrer linken Fahrzeugseite das entgegenkommende Fahrzeug, weshalb an den beiden Pkw erhebliche Schäden entstanden. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Quelle: Polizeiinspektion Feuchtwangen

X