Herrieden+Königshofen: +++ Kleintransporter aufgebrochen +++

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag, 12./13.07.2018 wurde an zwei Kleintransportern jeweils eine Seitenscheibe ausgeglast, so dass diese nicht kaputt ging. Danach wurden die Fahrzeuge geöffnet und hochwertiges Werkzeug entwendet.
Der eine Kleintransporter stand in Rauenzell auf einem Parkplatz an der Wiesenstraße. Hier wurde Werkzeug im Wert von 2.300 Euro entwendet.
Der zweite stand in Königshofen im Fichtenweg. Hier wurde Werkzeug im Wert von ca. 15.000 Euro entwendet. Eine genaue Aufstellung fehlt hier noch. Der Sachschaden ist in beiden Fällen gering, da die Scheiben nicht kaputt sind. Die gleiche Arbeitsweise deutet, trotz der weiten Entfernung der beiden Tatorte, auf die gleichen Täter hin.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Feuchtwangen unter der Telefonnummer 09852-67150

Quelle: Polizeiinspektion Feuchtwangen

X