Kleinkunstbühne „Alte Seilerei“ – Programm 2019

Januar 2019

Musiclines | Mehr als nur Musik

Man nehme einen virtuosen Gitarristen aus Serbien, einen karibischen Sänger und Saxophonisten, ein Ansbacher Urgestein an den Drums und einen Rockabilly am Kontrabass und fertig ist eine unvergleichliche, hochgradig unterhaltsame und mitreißende Band, die man so schnell nicht vergisst. Als Edward C. Griffith aus Trinidad 2018 das karibische Meer mit der fränkischen Rezat tauschte, traf er auf den Drummer Volker Dorn – der mit seinem vielfältigen Engagement bereits in Stadt und Land gut bekannt ist – und fand mit ihm sogleich einen musikalischen Seelenverwandten.

Musiclines. Foto: Kleinkunstbühne „Alte Seilerei“

Geboren war dann auch schnell der Wunsch nach etwas Neuem – einer neuen Formation, mit der die beiden ihre Leidenschaft für Musik gebührend ausleben konnten. Der Gitarrist Zoran Vasic bedurfte keiner Überzeugungsarbeit und brachte den Bassisten Arnold Graef mit ins Boot. Jetzt erleben wir vier außergewöhnliche, humorvolle und leidenschaftliche Musiker, die authentischer nicht sein könnten. Die mit ihrem umfangreichen Repertoire unsere schönsten Erinnerungen lebendig werden lassen und uns einladen, sie auf ihrer einzigartigen Zeitreise zu begleiten.
Samstag | 26.01.2019 | 20 Uhr | Aula der WolfhardSchule | Deocarplatz | Herrieden
VVK € 7/5* | AK € 9/7*

April 2019

Ingolf Lück | Sehr erfreut! Comedy-Tour 2019

Es ist schon nicht einfach: Kaum fühlt man sich innerlich dem Bobby Car entstiegen, ist da überall diese Verantwortung. Alles ist nur noch ökologisch, alle sind fit und ständig soll man im Einklang mit sich selbst sein, auf dass der eigene Darm noch charmanter werde. Was für eine Aussicht für jemanden, der gerade 60 geworden ist und sich eigentlich nichts Anderes wünscht, als endlich in der Straßenbahn auch mal einen Platz angeboten zu bekommen? Vier Jahre nach „Ach Lück mich doch“ steht Ingolf Lück mit seinem neuen Programm „Sehr erfreut! Die Comedy-Tour 2019“ wieder auf den Kabarett-und Comedybühnen des Landes.

Dabei widmet er sich den großen wie auch den nicht ganz so drängenden Fragen dieser Zeit. Warum muss Bio immer so klingen, als ob man dafür erst mit dem Kiffen anfangen muss? Wieso gibt es am Ende von Rolltreppen keine Falltüren? Und wie soll man sich verhalten, wenn man ein 50-CentStück im Döner findet oder die eigene Tochter plötzlich den Veith mitbringt? Nach mehr als 30 Jahren auf der Bühne, weiß Ingolf Lück endlich Rat.
Samstag | 06.04.2019 | 20 Uhr | Aula der Grund- und Mittelschule | Steinweg 8 | Herrieden
VVK € 16/13* | AK € 19/16*
VVK online | ticketburner.de | € 18,72

Mai 2019

Kulturwochenende und StadtschlossEröffnung | SchlossVarieté

Kurioses, verblüffendes und musikalisches Unterhaltungsprogramm gestaltet von heimischen und überregional bekannten Künstlern. Ein Spektakel für die ganze Familie…lassen Sie sich überraschen!
Samstag | 18.05.2019 | 17 Uhr | Stadtschloss | Vogteiplatz | Herrieden
VVK € 8/6* | Kinder € 4/2* | Familie € 16/14* AK € 9/7* | Kinder € 5/3* | Familie € 17/15

Mai 2019

pez | live in concert

Foto: Kleinkunstbühne „Alte Seilerei“

Bereits im Jahr 2016 und 2017 rockte Frontmann Peter Geyer mit seiner damaligen Band HalfStepDown beim StartUP-Festival in Herrieden die Bühne und kommt in diesem Jahr mit seiner neuen Band pez zurück. Am 31. Mai 2019 gibt es im Innenhof der WolfhardSchule feinsten Folk-Country-Crossover zu hören. Neben eigenen Kreationen haben die vier Jungs bekannte Cover musikalischer Größen im Gepäck. Seit der Gründung im März 2018 geht es für die Band steil bergauf – Neben dem Erreichen des Finales der NN-Rockbühne, standen die vier Musiker auch im Halbfinale des deutschlandweiten SPH-Bandcontests. Kommt rum und genießt mit uns einen entspannten Abend voller musikalischer Höhepunkte!
Freitag | 31.05.2019 | 20 Uhr | Innenhof der WolfhardSchule | Deocarplatz | Herrieden
Einlass 19:30 Uhr | AK € 4

August 2019

Bluesfrühschoppen | mit KMBB

Alles wie gehabt…wieder wird die Keller Mountain Blues Band mit ihren beiden Leadsängern Nadine Albrecht und Alex Teubner für beste Unterhaltung sorgen. Und wieder gibt es Weißwürste mit Breze, Wienerle, Bier, Radler und nichtalkoholische Getränke, sowie leckere Kuchen und Kaffee. Mehr muss man nicht sagen.
Sonntag | 11.08.2019 | 11 Uhr | Pausenhof der Wolfhard-Schule | Deocarplatz | Herrieden Eintritt € 9/7* | Familie 18/12* (Kinder bis 14 Jahre)

Herbst 2019

Achtes Herrieder Prozessionstheater

Prozessionstheater Foto: Kleinkunstbühne „Alte Seilerei“

Wieder lockt das „Theater auf dem Weg“ zu fünf Szenen aus dem schier unerschöpflichen Fundus der 1200jährigen Geschichte unserer Stadt. Wir folgen dem Trommler in einer Prozession durch die Zeit zu Menschen und Schicksalen. Wir treffen Eigennutz und Zivilcourage, Trauer und Übermut. Es werden noch Mitspielerinnen und Mitspieler gesucht. Kontakt: Familie Kresta, Tel. 1703.
In Zusammenarbeit mit den Altstadtfreunden Freitag | 27.09. + Samstag | 28.09. | 19.30 Uhr Sonntag | 13.10. | 14 Uhr | Um Spenden wird gebete

Oktober 2019 

Ohrerhüller | Fränk

Wirtshausmusik Die Ohrerhüller (Ohrwürmer – Dermaptera) treiben seit einigen Jahren im südlichen Landkreis Ansbach ihr Unwesen und sind dort einem wachsenden Publikum bekannt. Die bis zu zehn Musiker haben es sich in den Kopf gesetzt, traditioneller fränkischer Volksmusik wieder Leben einzuhauchen und wer sie einmal gehört hat, der weiß, dass der Begriff „hauchen“ ganz und gar nicht zu ihrer Musik passen will. In freier Wildbahn sind sie regelmäßig auch im Wirtshaus anzutreffen, wo sie sich in ihrer natürlichen Umgebung entfalten können. Konsequent vermeiden sie dabei Notenmaterial und StadlKlischees.
Freitag | 11.10.2019 | 19 Uhr | Café und Gaststätte Linde| Marktplatz 4 | Herrieden
VVK € 7/5* | AK € 9/7*

Lese- und Literaturkreis

In Zusammenarbeit mit der Stadt- und Pfarrbücherei und der katholischen Erwachsenenbildung: Zuhören, Vorlesen, Tee trinken, herzlich eingeladen sind dazu alle, die gerne Geschichten hören und sich für Bücher und Autoren interessieren. Bei den Treffen werden Schriftsteller und Bücher vorgestellt, in lockerer Tee-Runde, einmal im Monat, jeweils der 2. Mittwoch im Monat um 19:30 Uhr in der Stadt- und Pfarrbücherei, Herrnhof 2, Herrieden.
Lesung mit Sabine Weigand | Die Manufaktur der Düfte | 12.04.19 | 19:30 Uhr | Zehntscheune Herrieden

Quelle: Kleinkunstbühne „Alte Seilerei“

X