Lehrberg: +++ Brand in einem Hotel +++

Ansbach (793) – Am Dienstagnachmittag (29.05.2018) ereignete sich ein Brand eines Hotels im Ortskern von Lehrberg (Lkrs. Ansbach). Es entstand hoher Sachschaden.

Gegen 13:50 Uhr teilte eine Anwohnerin der Einsatzzentrale Mittelfranken mit, dass aus einem Hotel am Lehrberger Marktplatz dichter Rauch dringt. Den alarmierten Feuerwehren gelang es, den Brand im Erdgeschoß des Anwesens rasch abzulöschen. Personen kamen glücklicherweise nicht zu Schaden. Der durch den Brand entstandene Sachschaden wird auf circa 100.000 Euro geschätzt.

Das zuständige Fachkommissariat der Ansbacher Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Klärung der Brandursache aufgenommen.

Quelle: Polizeipräsidium Mittelfranken

 

X