Lehrberg: +++ Verkehrsunfall bei Wendemanöver +++

Pkw landet im Graben

Am Mittwoch, 10. Oktober, 18:35 Uhr, fuhr eine 35-Jährige mit einem Pkw Ford Focus auf der Staatsstraße 2250 von Colmberg in Richtung Lehrberg. Auf Höhe von Zeilach wollte die 35-Jährige wenden, übersah aber einen von hinten in gleiche Richtung fahrenden 33-Jährigen mit einem Pkw Hyundai i20. Dieser konnte einen Zusammenstoß nur dadurch vermeiden, dass er nach links in den Straßengraben auswich. Bei dem Verkehrsunfall wurde der 33-Jährige nicht verletzt. Es gelang dem 33-Jährigen sogar selbständig wieder aus dem Graben herauszufahren. An seinem Pkw entstand nur geringer Sachschaden in Höhe von circa 500 Euro. Ein Zusammenstoß zwischen den beiden Pkw fand nicht statt.

Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Anzeige

X