Leutershausen: +++ Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr +++

Am Samstag gegen 16:45 Uhr warfen unbekannte, vermutlich Kinder, von der Brücke über die Bahnhofstraße einen Stein auf die darunter liegende Straße. Hierbei wurde das fahrende Fahrzeug besetzt mit dem 41-jährigen Halter getroffen. Es wurde niemand verletzt. Am Fahrzeug splitterte die Windschutzscheibe. Der Sachschaden wird auf 250 Euro beziffert. Hinweise zu dem oder den Tätern gibt es bislang nicht. Es dürfte sich aber um Kinder gehandelt haben. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Ansbach unter Tel.: 0981/90 94 – 114 zu melden. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Anzeige

X