Live-Bilder von der Wanderfalkenbrut am Sinwellturm – Erstes Ei gelegt

Die Brutsaison der Wanderfalken am Sinwellturm auf der Nürnberger Kaiserburg hat wieder begonnen, am 21.03.2018 haben sie das erste Ei abgelegt.

Die Regierung von Mittelfranken führt das Projekt „Lebensraum Burg“ zur Umsetzung der Bayerischen Biodiversitätsstrategie durch und überträgt wieder Live-Bilder der Wanderfalkenbrut am Sinwellturm unter folgender Internetadresse http://www.lebensraum-burg.de/livecam/wanderfalke

Wanderfalke beim Brüten 2018
Erstes Ei der Wanderfalken auf der Kaiserburg 2018

Seit 2009 wird die Arten- und Lebensraumvielfalt im Bereich der Nürnberger Kaiserburg untersucht. Die beauftragten Experten haben auf 65.000 m2 bislang mehr als 1.800 Tier- und Pflanzenarten nachgewiesen. Ein Internetauftritt stellt diese erstaunliche Arten- und Lebensraumvielfalt ausführlich dar (www.lebensraum-burg.de). Seit kurzem ist der Internetauftritt auch barrierefrei und mit Mobilgeräten zu nutzen. Die

Wanderfalkenpärchen mit dem Gelege 2018

Broschüre zu dem Projekt wurde grundlegend überarbeitet und aktualisiert. Sie ist kostenlos im Kassenbereich der Nürnberger Kaiserburg erhältlich.

Nachdem in den vergangenen Jahren bereits 9 junge Wanderfalken ausgeflogen sind, hoffen wir auch im Jubiläumsjahr der Bayerischen Biodiversitätsstrategie (10 Jahre) auf eine erfolgreiche Brutsaison.

Quelle: Regierung von Mittelfranken

X