Online Nachrichten-Magazin für Ansbach und Landkreis
Kategorie wählen

ANregiomed

ANregiomed: Verwaltungsrat beschließt Wirtschaftsplan

In seiner Sitzung vom 31. Januar 2018 hat der ANregiomed-Verwaltungsrat den Wirtschaftsplan für das Jahr 2018 beschlossen. Dieser weist ein Defizit in Höhe von 9,8 Mio. € aus. Durch den Beschluss ist die operative Handlungsfähigkeit des Unternehmens für das laufende Jahr gesichert. Damit verbunden ist auch die weitere Planung und Realisierung wichtiger Baumaßnahmen, wie die Installation eines von der Regierung geförderten Blockheizkraftwerks am Klinikum Ansbach und die Schaffung bzw. Ertüchtigung von…

Arztvortrag in der Klinik Rothenburg über moderne Verfahren beim Gelenkersatz

Wir Menschen werden immer älter und wollen trotzdem noch aktiv und beweglich am Leben teilnehmen. Schmerzende Gelenke können uns dabei viel Lebensfreude nehmen. Physiotherapie und Schmerzmittel sowie die eine oder andere Spritze können einige Zeit helfen – doch wie geht es weiter, wenn das nicht mehr reicht? Kann eine Gelenkprothese die Lösung sein? Tomás von Koschitzky, Sektionsleiter Orthopädische Chirurgie an der Klinik Rothenburg, beschäftigt sich in einem Vortrag mit Arthrose, künstlichen Hüftgelenken und…

Firma Fischer spendet 3.000 Euro für die Palliativmedizin im Klinikum Ansbach

Die Klinik für Palliativmedizin im Klinikum Ansbach darf sich über den Erlös aus einer Weihnachtsaktion freuen: 3.000 Euro spendet die Fischer GmbH Bad & Heizung. „Der Betrag setzt sich aus drei Teilen zusammen“, erläutert der Geschäftsführer Dietmar Fischer bei der Übergabe. Der erste Teil kommt aus der jährlichen Sternaktion der Firma. „In der Vorweihnachtszeit senden wir unseren Kunden Sterne zu. Pro Stern, der an uns zurückgeschickt wird, werden fünf Euro für einen guten Zweck verwendet“. Darüber hinaus verschenkt…

Demenzbeauftragte, Engel in Blau und Förderverein besuchten die Stationen

Um den Patienten in der Vorweihnachtszeit eine kleine Freude zu bereiten, besuchten Demenzbeauftragte Dagmar Leindecker, Mitglieder der Engel in Blau und Hermann Schröter, Vorsitzender des Vereins der Freunde und Förderer des Klinikums Ansbach, drei Stationen im Klinikum Ansbach. „Ich habe meine Patienten früher schon mit kleinen Weihnachtsfreuden überrascht und freue mich, dass wir dieses Jahr zusammen mit dem Förderverein und den Engeln in Blau eine ‚Weihnachtsstunde‘ organisieren konnten“, sagt Dagmar Leindecker. Die…

Zehn Jahre Palliativstation Ansbach – Erweiterung geplant

In der Klinik für Palliativmedizin am Klinikum Ansbach werden Menschen mit einer unheilbaren, fortgeschrittenen Erkrankung ganzheitlich betreut. Ganzheitlich bedeutet, dass alle körperlichen und seelischen Beschwerden gleichermaßen beachtet und behandelt werden. In erster Linie geht es dabei um die Verbesserung der Lebensqualität. Die Klinik für Palliativmedizin wurde 2007 von Chefarzt Dr. Harald Scheiber und seinem Team aufgebaut und feiert im Dezember ihr 10-jähriges Jubiläum. Seit März 2014 gibt es außerdem die…

Die Ärztemeinung ist entscheidend – Umfrage unter niedergelassenen Ärzten

Wie zufrieden sind niedergelassene Ärzte mit der Zusammenarbeit mit den ANregiomed-Kliniken? Auf diese und viele weitere Fragen versucht der kommunale Klinikverbund ANregiomed im Rahmen einer Ärztebefragung Antworten zu finden. „Wir möchten wissen, wo wir stehen und was wir kurzfristig besser machen können“, erklärt Rainer Seeger, verantwortlicher Leiter des Bereichs Kommunikation und Marketing bei ANregiomed. Anders als im Rahmen der Qualitätssicherung bisher üblich, habe man deshalb nicht nur die einweisenden Ärzte…

ANregiomed: Neuer Vorstand soll früher starten

Die Gespräche zwischen dem designierten neuen ANregiomed-Vorstand Dr. Gerhard Sontheimer und seinem bisherigen Arbeitgeber, der Berliner Vanguard AG, dauern noch an. Dr. Sontheimer ist nach aktuellem Stand noch bis zum 31. August vertraglich gebunden. Sowohl er als auch der Verwaltungsrat streben aber die schnellstmögliche Aufnahme seiner Tätigkeit beim kommunalen Klinikverbund an. Inzwischen haben die Mitglieder des ANregiomed-Verwaltungsrats das Mandat von Interimsvorstand Jörg Reinhardt einstimmig bis zum 31. März 2018…

Feierstunde ANregiomed: Jahrzehntelang mit ganzer Seele dabei

Im Rahmen einer gemeinsamen Feierstunde wurden Dienstjubilare der ANregiomed-Kliniken von Mitte 2016 bis Ende 2017 geehrt. Gleichzeitig wurden 26 Mitarbeiter in den Ruhestand verabschiedet. Vorstand Jörg Reinhardt begrüßte die Ehrengäste und sprach ihnen seinen Dank für ihre Leistung aus. Sie hätten über Jahrzehnte mit ihrem Engagement auch ihre Seele ins Unternehmen eingebracht und damit einen Wert geschaffen, der überdauern und in Erinnerung bleiben werde. Anschließend dankte Reinhardt jedem persönlich, und aus den…

Preisverleihung: Weißer Engel für „Engel in Blau“

Staatsministerin Melanie Huml hat kürzlich in Nürnberg den „Weißen Engel“ an beispielgebende Personen verliehen, die sich langjährig und regelmäßig im Gesundheits- und/oder Pflegebereich ehrenamtlich engagiert haben. Auch Wolfgang Schmidt von den „Engeln in Blau“ am Klinikum Ansbach hat eine der Auszeichnungen erhalten. Huml betonte anlässlich der feierlichen Auszeichnung: „Durch den ehrenamtlichen Einsatz für Gesundheit und Pflege bringen die ‚Weißen Engel‘ Licht in das Leben vieler Menschen. Sie sind Vorbilder für…

Mit Gerätetherapie gegen Schmerzen

Ab Januar bieten das Therapiezentrum und die Schmerztherapie am Klinikum Ansbach Krankengymnastik an modernsten medizinischen Trainingsgeräten. Vor allem bei chronischen Erkrankungen und nach Operationen können mit diesem Training große Erfolge erzielt werden. Das Angebot im Therapiezentrum können alle Patienten mit entsprechender ärztlicher Verordnung auch ambulant in Anspruch nehmen. „Krankengymnastik am Gerät ist eine Therapiemethode, bei der an innovativen medizinischen Geräten trainiert wird“, erläutert Lars…
X