Kategorie wählen

Ansbacher Blaulicht

Ansbach: +++ Entwendetes Fahrrad wieder aufgefunden +++

In der Zeit von Dienstag, 10.07.2018 - 21:00 Uhr bis Mittwoch, 11.07.2018 - 06:30 Uhr entwendete ein Unbekannter in der Flurstraße ein E-Bike ATConception. Die Schwester des Geschädigten fand das Fahrrad an der E-Ladestation des Aquella wieder auf. Das Fahrrad stand dort beschädigt, der Sachschaden beträgt ca. 200 Euro. Hinweise auf den bislang unbekannten Fahrraddieb liegen gegenwärtig nicht vor. Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Ansbach: +++ Handbremse nicht angezogen +++

Am Dienstag, 17.07.2018 um 11:50 Uhr parkte eine 64-Jährige ihren Pkw Nissan Micra in der Platenstraße, ohne die Handbremse anzuziehen und ohne einen Gang einzulegen. Der Pkw machte sich selbstständig und rollte nach hinten, wo er gegen einen Straßenpoller prallte. Durch diesen Anstoß entstand am Pkw Sachschaden in Höhe von ca. 2.000 Euro. Am Straßenpoller entstand Sachschaden in Höhe von ca. 250 Euro. Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Ansbach: +++ Autokran beschädigt geparkten Pkw +++

Am Dienstag, 17.07.2018 um 09:40 Uhr fuhr ein 55-Jähriger mit einem Autokran auf der Eyberstraße stadteinwärts. Hier schwenkte eine nicht fest arretierte Stütze des Autokrans aus und schlug beim Vorbeifahren gegen den linken Außenspiegel eines am rechten Fahrbahnrand geparkten Opel Insignia. Der Sachschaden beträgt ca. 300 Euro. Der Fahrer des Autokrans fuhr nach dem Unfall weiter, ohne seinen gesetzlichen Pflichten als Unfallbeteiligter nachzukommen. Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Lehrberg: +++ Pkw verkratzt +++

In der Zeit von Montag, 16.07.2018 - 21:30 Uhr bis Dienstag, 17.07.2018 - 09:30 Uhr verkratzte ein Unbekannter in der Kappellenstraße einen Pkw silbernen VW Polo. An dem Pkw wurde die Fahrertüre verkratzt, der Sachschaden beträgt ca. 1.500 Euro. Hinweise hierzu bitte an die Polizei Ansbach unter Telefon 0981/9094121. Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Ansbach: +++ Verkehrsunfall mit verletztem Fahrradfahrer +++

Am Dienstag, 17.07.2018 um 13:15 Uhr befuhr ein 36-Jähriger mit einem Pkw Opel Vectra die Rettistraße und wollte nach links in die Schwabedastraße abbiegen. Beim Abbiegen übersah der 36-Jährige einen 11-jährigen Fahrradfahrer, der den Fahrradweg in der Rettistraße in gleicher Richtung befuhr. Beim Abbiegevorgang kam es zum Zusammenstoß mit dem Fahrradfahrer, der dadurch stürzte und sich eine Verletzung am rechten Knie zuzog. Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Ansbach: +++ Zechbetrug +++

Am Dienstag, 17.07.2018 um 19:30 Uhr trank ein 51-Jähriger in einer Bar am Martin-Luther-Platz Bier, ohne die Zeche in Höhe von knapp 20 Euro zu bezahlen. Anschließend ging er in ein benachbartes Wohnanwesen und legte sich dort im Hausflur schlafen, wo er von einer Streifenbesatzung angetroffen werden konnte. Der 51-Jährige war stark alkoholisiert, ein Alkotest ergab einen Wert von über 2,8 Promille. Da der 51-Jährige Suizidgedanken äußerte, musste er ins Bezirkskrankenhaus eingeliefert werden. Quelle: Polizeiinspektion…

Ansbach: +++ Unfallflucht +++

Am Dienstag, 17.07.2018 um 18:50 Uhr beschädigte ein unbekannter Fahrzeugführer in der Dombachstraße eine Gartenmauer. Der Unbekannte fuhr gegen einen Pfosten der Gartenmauer, wodurch sich die ganze Mauer verzogen hatte. Die herabgefallenen Steine legte der Unbekannte wieder auf den Pfosten der Gartenmauer. Der Sachschaden wird auf ca. 1.500 Euro geschätzt. Hinweise hierzu bitte an die Polizei Ansbach unter Telefon 0981/9094121. Ermittlungen aufgrund einer Zeugenaussage führten zu einer 61-Jährigen, die am…

Ansbach: +++ Zusammenstoß zwischen Fahrradfahrer und Fußgänger +++

Am Montag, 16.07.2018, 16:00 Uhr befuhr ein 18-Jähriger mit einem Fahrrad den Radweg in der Brauhausstraße in Richtung Edeka. Auf Höhe der Berufsschule stieß er mit einer Fußgängerin, welche plötzlich auf den Radweg lief, zusammen. Der 18-Jährigee stürzte und zog sich Schürfwunden an Händen, Ellenbogen und Knie zu. An seinem Fahrrad entstand Sachschaden in Höhe von ca. 350 Euro. Die Fußgängerin klagte nach dem Verkehrsunfall über Schmerzen in der Hand. Die beiden Unfallbeteiligten verständigten nicht die Polizei und…
X