Kategorie wählen

Ansbacher Blaulicht

Ansbach: +++ Bei Auffahrunfall leicht verletzt +++

Am Dienstag, 20.11.2018 um 07.30 Uhr befuhren drei Pkw-Fahrer hintereinander die B13 von Gunzenhausen kommend in Richtung Ansbach. Als der Erste in der Kolonne, ein 21-jähriger, an der Abzweigung nach Brodswinden verkehrsbedingt stark abbremsen musste verringerte auch der Zweite, ein 25-Jähriger, stark seine Geschwindigkeit. Dies erkannte der 19-jährige Fahrer des dritten Pkw zu spät und schob das zweite Fahrzeug auf das erste. Durch den Auffahrunfall wurde der 25-Jährige leicht verletzt. An den Pkw entstand ein…

Ansbach: +++ Unter Drogeneinwirkung am Steuer +++

Am Dienstag, 20.11.2018 wurde der 42-jährige Fahrer eines Pkw kurz vor 14 Uhr in der Gottlieb-Daimler-Straße zur Verkehrskontrolle angehalten. Hierbei stellten die Beamten drogentypische Ausfallerscheinungen fest, weshalb vor Ort ein freiwilliger Drogenvortest durchgeführt wurde. Da dieser den positiven Nachweis eines Rauschmittels ergab wurde dem Mann die Weiterfahrt untersagt und vorsorglich der Fahrzeugschlüssel sichergestellt. Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Weidenbach: +++ Betrunken auf dem Rad +++

Am Mittwoch, 21.11.2018 um 00.20 Uhr hielt eine Streifenbesatzung in der Markgrafenstraße einen Fahrradfahrer an, der in deutlichen Schlangenlinien unterwegs war. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 1,6 Promille, weshalb eine Blutentnahme angeordnet wurde. Gegen den 24-Jährigen Radler wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Leutershausen: +++ Ladendiebin gestellt +++

Am Dienstag, 20.11.2018 um 09.30 Uhr versuchte eine 63-Jährige in einem Supermarkt in der Bahnhofstraße Lebensmittel im Gesamtwert von fast 100 Euro unter ihrer Jacke zu verstecken und ohne die Waren zu bezahlen das Geschäft durch den Kassenbereich zu verlassen. Dabei wurde sie aber erwischt. Die Diebin erhielt eine Anzeige wegen Ladendiebstahl und Hausverbot in dem Discounter. Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Wörnitz: +++ Unfallflucht auf der A 7 +++

Am Dienstag, 20.11.18, gegen 15.45 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall auf der A 7. Der Unfall ereignete sich auf Höhe der AS Wörnitz in Richtung Würzburg. Beteiligt waren drei Fahrzeuge. Pkw 1 fuhr auf dem rechten Fahrstreifen. Pkw 2 fuhr etwa auf gleicher Höhe auf dem linken Fahrstreifen. Lkw 3 fuhr auf dem Beschleunigungsstreifen und wollte auf die Durchgangsfahrbahn. Pkw 1 zog nun ohne auf den Pkw 2 zu achten auf die linke Spur und drängte Pkw 2 ab, der ins Schleudern geriet und gegen den Lkw prallte. Der Pkw 1 fuhr…

Ansbach: +++ Zwei Unfallfluchten angezeigt +++

Am Sportgelände des TSV Brodswinden wurde ein Zaunpfosten samt zweier Zaunelemente von einem Lkw, der vermutlich dort wendete, beschädigt. Der Schaden beläuft sich auf 1.000 Euro. Die Unfallzeit konnte auf Dienstag, 20.11.2018 zwischen 07.00 und 15.00 Uhr eingegrenzt werden. Ebenfalls am Dienstag zwischen 17.15 und 17.45 Uhr stellte ein 21-Jähriger seinen silbernen Audi A3 in der Philipp-Zorn-Straße ab. Als er zu seinem Fahrzeug zurückkam musste er einen frischen Unfallschaden an der linken vorderen Stoßstange…

Vollsperrung der Feuchtwanger Straße

Vom 30. November bis einschließlich 3. Dezember muss aufgrund der Bauarbeiten für den Kreisverkehr am Bezirksrathaus die Feuchtwanger Straße voll gesperrt werden. Der Verkehr wird über die Oberhäuserstraße umgeleitet. Aufgrund des Zweiwegeverkehrs in der Oberhäußerstraße wird dort während der Sperrung in der gesamten Straße ein absolutes Halteverbot eingerichtet. Nach Ende der Vollsperrung ist die Feuchtwanger Straße wieder in beiden Richtungen befahrbar. Wir bitten um Verständnis und um Beachtung der Beschilderung!…

Ansbach: +++ Geschwindigkeitsmessung vor Schule +++

Am Montag,16.11.2018 zwischen 07.00 und 12.00 Uhr führte die Verkehrspolizeiinspektion Ansbach in der Brauhausstraße im Bereich „Tempo 30 vor Schulen“ eine Geschwindigkeitsmessung durch. Das Ergebnis lässt den Schluss zu, dass vielen Verkehrsteilnehmern die dortige Geschwindigkeitsbegrenzung offensichtlich nicht geläufig ist: Von 1308 Fahrzeugen wurden 275 Kraftfahrer beanstandet. 266 Fahrzeugführer kommen mit einem Verwarnungsgeld davon, gegen neun Personen wurden Bußgeldverfahren eingeleitet. Der Spitzenreiter wurde mit 60…

Ansbach: +++ Nötigung im Straßenverkehr +++

Wie der Polizei erst gestern angezeigt wurde bremste ein bislang unbekannter Pkw-Fahrer am Samstag, 17.11.2018 gegen 20.25 Uhr, auf der Residenzstraße in Richtung Schlosskreuzung an der dortigen Baustelle mittels Vollbremsung einen 23-Jährigen aus, der mit seinem schwarzen Seat auf dem linken Fahrstreifen unterwegs war. Vorher hatte der Unbekannte sehr knapp vor dem Anzeigenerstatter auf dessen Fahrstreifen gewechselt, weshalb dieser ihn mittels Lichthupe anleuchtete. An der nächsten Ampel stieg der Unbekannte aus und schlug…
X