Kategorie wählen

Ansbacher Blaulicht

Ansbach: +++ Mutmaßlicher Einbrecher festgenommen +++

Ansbach (86): Am Sonntagnachmittag (20.01.2019) gelang es einen mutmaßlichen Einbrecher in Ansbach festzunehmen. Zwei Polizeihubschrauber unterstützten die Fahndungsmaßnamen. Gegen 17:00 Uhr erhielt die Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Mittelfranken Kenntnis von einem Einbruchsalarm eines Verbrauchermarkts in der Ansbacher Benzstraße. Daraufhin wurden mehrere Streifenbesatzungen zum Tatort beordert. Zudem unterstützten zwei Polizeihubschrauber die Fahndungsmaßnahmen vor Ort. Im Rahmen der Fahndung gelang es einen…

Ansbach: +++ Zusammenstoß bei Fahrstreifenwechsel +++

Am Samstag, 19.01.2019 kurz vor 16:00 Uhr kam es in der Würzburger Landstraße zum Verkehrsunfall. Eine Pkw-Fahrerin wechselte in Fahrtrichtung stadtauswärts von der rechten auf die linke Fahrspur. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit einem Pkw, welchen sie wohl übersehen hatte. In diesem Fahrzeug wurden beide Insassen leicht verletzt. Die Pkw waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird derzeit auf ca. 8.000 Euro beziffert. Eine Fahrspur musste kurzzeitig gesperrt werden. Ein…

Merkendorf: +++ Zusammenstoß mit Bahnschranke +++

Am Samstag, 19.01.2019 gegen 16:30 Uhr kam es auf der Kreisstraße zwischen den Ortsteilen Heglau und Hirschlach zum Verkehrsunfall. Vermutlich aufgrund tiefstehender Sonne bemerkte ein Pkw-Fahrer erst zu spät, dass sich die Bahnschranke schloss. Er war in Richtung Hirschlach unterwegs und schrammte mit dem Pkw noch gerade so unter der Schranke in seiner Fahrtrichtung hindurch. Anschließend setzte er seine Fahrt fort. Erst später will er einen Schaden an seinem Pkw bemerkt haben und kehrte ca. eine Stunde später zum…

Ansbach: +++ Verkehrsunfallflucht +++

Am Samstag, 19.01.2019 zwischen 13:00 Uhr und 13:30 Uhr wurde im Bereich der Gneisenaustraße ein geparkter Pkw angefahren. Dieser war am linken Fahrbahnrand der Einbahnstraße abgestellt. Vermutlich beim Ausparken wurde dieser beschädigt. Es entstand Sachschaden in Höhe von bislang 2.000 Euro. Die Polizeiinspektion Ansbach bittet um Zeugenhinweise unter Tel. 0981/90 94 - 114. Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Ansbach: +++ Körperverletzung +++

Am Sonntag, 19.01.2019 gegen 01:30 Uhr kam es in einer Diskothek in Ansbach zur Auseinandersetzung zwischen zwei männlichen Gästen. Einen Kopfstoß erhielt ein Gast weil er seinen Sitzplatz vermutlich aus Sicht des Anderen falsch wählte. Dies war wohl der Anlass, ihn, nachdem er auf einen Sessel Platz nahm, mit den Händen am Kopf zu packen und einen Kopfstoß zu verpassen. Laut dem Angreifer wäre dieser aber zuvor vom Kontrahenten geschlagen und geohrfeigt worden. Beide Männer waren erheblich alkoholisiert. Einer der beiden…

Ansbach: +++ Gefährliche Körperverletzung +++

Am Samstag, 19.01.2019 gegen 19:20 Uhr eskalierte ein zunächst verbaler Streit unter Anwohner eines Mehrfamilienhauses. Dies war wohl der Grund für eine Frau zurück in ihre Wohnung in die zweite Etage zu gehen, sich mit einem Nudel-Glas zu bewaffnen und dieses von ihrem Balkon aus in Richtung des Nachbarn zu werfen. Dieser stand auf der gegenüberliegenden Straßenseite. Ungefähr fünf Meter vor dem Mann zersprang das Glas auf der Straße. Verletzt wurde niemand. Ein Strafverfahren wurde durch die alarmierten Polizeibeamten…

(82) Ansbach: +++ Einbrecher entwenden Schmuck – Zeugen gesucht +++

Im Zeitraum von Montag (07.01.2019) bis Samstag (18.01.2019) brachen Unbekannte in ein Einfamilienhaus im Ansbacher Stadtteil Windmühle ein. Die Polizei sucht Zeugen. Die Einbrecher verschafften sich über ein Fenster Zugang zu dem Anwesen in der Rummelsberger Straße. Hierdurch entstand Sachschaden in Höhe von circa 300 Euro. Aus den Räumlichkeiten entwendeten die Unbekannten Schmuck im Wert von mehreren Hundert Euro. Der Kriminaldauerdienst Mittelfranken übernahm die ersten kriminalpolizeilichen Ermittlungen vor Ort.…

Oberdachstetten: +++ Verkehrsunfall mit zwei leichtverletzten Personen +++

Ein 35-jähriger Pkw-Fahrer befuhr die Ortsverbindungsstraße von Möckenau in Richtung Bundesstraße 13. An der dortigen Einmündung rutschte er trotz Bremsung in die bevorrechtigte Bundesstraße ein und kollidierte mit einem 56-jährigen Pkw-Fahrer, welcher in Richtung Ansbach fuhr. Der Pkw des Vorfahrrangberechtigten wurde seitlich erfasst und ca. 8 Meter die Böschung hinuntergeschleudert. Lt. Angaben des Unfallverursachers herrschte an der Unfallstelle Glatteis, was die kurz darauf eintreffende Streifenbesatzung jedoch nicht…

Schnelldorf: +++ Fahren ohne Fahrerlaubnis, Ermächtigen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis, Verstoß gegen das BtMG (Cannabis) +++

Am 17.01.19, gegen 15:38 Uhr wurde von einer Streifenbesatzung der ZEG Ansbach am Parkplatz Rothensteig in Richtung Heilbronn ein Pkw BMW mit Schweizer Kennzeichen kontrolliert. Dabei wurde festgestellt, dass der Fahrer, ein 59-jähriger Deutscher mit Wohnsitz in der Schweiz ca. 90 Gramm medizinisches Cannabis mitführte für das er auch ein entsprechendes Rezept hatte. Des Weiteren hatte die Beifahrerin, eine 36-jährige Deutsche, mit Wohnsitz in der Schweiz (Halterin des Pkw), in Ihrer Handtasche drei Kunststoffdosen mit…

Aurach: +++ Überladung eines polnischen Klein-Lkw +++

Am Freitag, 18.01.19, um 09:30 Uhr war ein 23-jährige Pole unterwegs mit einem 3,5 t Klein-Lkw von Warzawa (Warschau/Polen) nach Straßburg (F) und wurde von der Schwerverkehrskontrollgruppe der VPI Ansbach am Autohof Aurach angehalten. Das Fahrzeug war augenscheinlich überladen. Bei der Verwiegung auf der Dienststelle stellte sich heraus, dass er statt der erlaubten 3500 kg ein Gewicht von tatsächlich 5800 kg hatte, was eine Überladung um ca. 65 % entspricht. Aufgrund dessen, muss der Verantwortliche der Firma eine…
X