Kategorie wählen

Ansbacher Blaulicht

BAB A 6 Westmittelfranken +Feuchtwangen: +++ Zahlreiche Verkehrsunfälle im Pfingstreiseverkehr +++

Im dichten Pfingstreiseverkehr ereigneten sich an beiden Tagen zahlreiche Auffahrunfälle bei denen die Fahrzeuglenker und ihre Mitinsassen, darunter mehrere Kleinkinder, unverletzt blieben. Hierbei entstand lediglich Sachschaden in Höhe von insgesamt rund 35.000 Euro . Am Samstag, 19.05.2018 wurde gegen 13.30 Uhr auf der A 6, Fahrtrichtung Nürnberg ein Motorradfahrer verletzt. Aufgrund stockenden Verkehrs mussten mehrere Fahrzeuge auf dem linken Fahrstreifen stark abbremsen, so dass es zu einem Auffahrunfall kam, an dem…

Nürnberg + Mittelfranken: +++ 17-Jähriger vermisst – Öffentlichkeitsfahndung +++

NÜRNBERG. (731) Seit Donnerstag, 03.05.2018, wird der 17-jährige Florian D. aus seinem Elternhaus in Nürnberg, Bereich Katzwang/Reichelsdorf vermisst und ist seitdem unbekannten Aufenthalts. Der Jugendliche könnte sich im weiteren Wohnumfeld aufhalten. Ein Unglücksfall kann nicht ausgeschlossen werden. Personenbeschreibung: 183 cm groß, sehr schlank, dunkelblonde Haare mit auffälligem, blaugefärbten Pony, Dreitagebart. Er trug eine schwarze Jeans, weißes Langarmshirt, graue Jacke. Er hat einen schwarz-roten…

Aurach: +++ Sattel-Kfz aus dem Verkehr gezogen +++

Bei Kontrollen auf der Tank- und Rastanlage Frankenhöhe-Nord wurden am Dienstagvormittag, 15.05.2018 Beamte der Schwerverkehrsgruppe der Verkehrspolizei Ansbach auf ein Sattel-Kfz mit osteuropäischer Zulassung aufmerksam, bei dem ein deutlicher Druckluftverlust durch starke Blasgeräusche zu vernehmen war. Eine Überprüfung ergab, dass der Druckluftvorratsbehälter am Anhänger durchgerostet war. Das Leck wurde vom 29-jährigen Fahrer notdürftig mit einem Panzertape überklebt. Das Tape hatte sich jedoch größtenteils wieder…

Nürnberg: +++ Raubüberfall in Wohnung +++

Eine 66-jährige Frau wurde am Mittwochnachmittag, 14.05.2018 in der Nürnberger Südstadt Opfer eines Raubüberfalls. Die beiden unbekannten Täter überfielen die Seniorin in ihrer Wohnung. Die beiden Täter hielten sich nach Zeugenaussagen im Zeitraum zwischen 12:30 Uhr und 15:00 Uhr in dem Mehrparteienhaus in der Gaußstraße auf. Unter dem Vorwand, Arbeiten am Balkon durchführen zu müssen, hatten sich die Täter Zugang zur Wohnung der 66-Jährigen verschafft. In diesem Zusammenhang sollen die beiden…

Weidenbach: +++ Leitplankenschaden +++

Am Sonntag, 13.05.2018, in der Zeit zwischen 18:00 Uhr und 20:35 Uhr, kam auf der B13 bei Weidenbach ein Lkw nach rechts von der Fahrbahn ab. Hier beschädigte er eine Leitplanke und schleuderte eine nicht unerhebliche Menge Schotter aus dem Bankett auf die Fahrbahn. Der Sachschaden an der Leitplanke beträgt ca. 1.500 Euro. Der Unfallverursacher beging Unfallflucht. Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Ansbach: +++ Unfallflucht in der Knebelstraße +++

Am Samstag, 12.05.2018, in der Zeit zwischen 18:45 Uhr und 19:10 Uhr, fuhr ein bislang unbekannter Fahrzeugführer auf dem Parkplatz am Waldfriedhof in der Knebelstraße einen geparkten Pkw Ford C-Max an. Der geparkte Pkw wurde im Bereich der vorderen linken Stoßstange und des vorderen linken Kotflügels verkratzt. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 1.000 Euro. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Ansbach: +++ Körperverletzung in der Tiergartenstraße +++

Am Sonntag, 13.05.2018, 08:35 Uhr, ging eine 71-Jährige mit ihrem Hund in der Tiergartenstraße spazieren, als ihr ein unbekannter Jogger entgegen kam. Der Unbekannte grüßte die Rentnerin noch, woraufhin diese den Gruß erwiderte. Dann schlug der Unbekannte der 71-Jährigen plötzlich mit der flachen Hand ins Gesicht, außerdem bespuckte er die 71-Jährige. Der Unbekannte lief dann in Richtung eines Waldstückes davon. Er wird wie folgt beschrieben: Ca. 180cm groß, ca. 40 Jahre alt, kräftige Statur, bekleidet mit entsprechender…

Weidenbach: +++ Sachbeschädigungen in Weidenbach – Triesdorf +++

Am Sonntagmorgen, 13.05.2018, gegen 06:00 Uhr, beschädigte ein 37-Jähriger in Weidenbach, Triesdorf, einen geparkten Pkw Citroen Berlingo. Der 37-Jährige schlug eine Delle in die Motorhaube. Der Sachschaden beträgt ca. 500 Euro. Außerdem beschädigte der 37-Jährige einen Weidezaun und ein Fenster, welches er einschlug. Die Hintergründe für diese Sachbeschädigungen liegen noch im Dunkeln und müssen noch ermittelt werden. Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Colmberg: +++ Brand einer Zimmerei – Zeugen gesucht +++

Ansbach (711) - Wie mit Meldung 700 von heute Morgen (11.05.18) berichtet, brach aus noch ungeklärten Gründen gegen 22:45 Uhr in einer ungenutzten Zimmerei in Colmberg ein Brand aus. Verletzt wurde zum Glück niemand. Der Schaden bewegt sich nach ersten Schätzungen im mittleren sechsstelligen Bereich. Ein Teil des Gebäudes ist zu einem angrenzenden Weg hin offen und wird schon seit langer Zeit von Jugendlichen als Treffpunkt genutzt. In dem Bereich sind Holzdielen gelagert. Gegen 20:30 Uhr wurden dort gestern Abend…

Aurach: +++ Anhänger waren massiv überladen +++

Am Donnerstag, 10.05.2018 gegen 11:30 Uhr wurden von einer Streifenbesatzung der Verkehrspolizi Ansbach an der Tank- und Rastanlage Frankenhöhe -Süd 2 Pkw-Gespanne mit osteuropäischer Zulassung angehalten und kontrolliert. Auf den beiden Anhängern war jeweils eine große, hölzerne Rolle mit aufgerollten Plastikschlauch geladen. Eine Verwiegung auf der dienststelleneigenen Waage ergab, dass die beiden Anhänger um über 70 % überladen waren. Das zulässige Gesamtgewicht der Anhänger in Höhe von 2450 kg war jeweils um ca. 1900 kg…
X