Kategorie wählen

Ansbacher Blaulicht

Ansbach: +++ Pkw beschädigt +++

Eine 50-Jährige hatte in der Zeit von Samstag, 19.05.2018, 20.00 Uhr bis Dienstag, 22.05.2018, 18.00 Uhr ihren Pkw der Marke VW in der Philipp-Zorn-Straße abgestellt. Dort wurde das Fahrzeug von einem Unbekannten auf der Fahrertüre zerkratzt. Die Polizeiinspektion Ansbach bittet um Hinweise unter der Tel.Nr. 0981/9094-121. Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Sachsen bei Ansbach: +++ Ohne Führerschein unterwegs +++

Gestern um 16.20 Uhr wurden Beamte der Polizeiinspektion Ansbach auf einen Mann aufmerksam, weil er in der Neukirchener Straße auf einem Leichtkraftrad ohne Helm fuhr. Die anschließende Kontrolle zeigte, dass das Fahrzeug nicht zugelassen und nicht versichert war, außerdem hatte der 31-Jährige keinen Führerschein. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen mehrerer Delikte, außerdem wird der Halter des Zweirades, ein 24-jähriger Bekannter des Mannes, angezeigt, weil er dem Älteren die Maschine überließ. Quelle:…

Sachsen bei Ansbach : +++ Graffiti angebracht +++

Im Zeitraum von Freitag, 18.05.2018, 18.00 Uhr bis Dienstag, 22.05.2018, 08.40 Uhr sprühten Unbekannte mit silberner Farbe verschiedene Zahlenfolgen an mehrere Wände des Pausenhofs und am Bushäuschen an der Schule im Milmersdorfer Weg. Die Polizeiinspektion Ansbach bittet um Hinweise unter der Tel.Nr. 0981/9094-121. Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Sachsen bei Ansbach: +++ Unfall mit Radfahrer +++

Am gestrigen Dienstag um 13.15 Uhr fuhr ein 16-Jähriger mit seinem Fahrrad auf dem Radweg entlang der St 2223 in Richtung Lichtenau. An der Kreuzung zur Hauptstraße in Höhe von Sachsen wollte er die Verbindungsstraße nach Rutzendorf geradeaus überqueren. Nach einem kurzen Stopp fuhr er los, allerdings setzte in diesem Moment auch eine bislang unbekannte Pkw-Fahrerin, die kurz nach der Einmündung des Radweges angehalten hatte, zurück und stieß so gegen den jungen Radfahrer, der daraufhin stürzte. Die Fahrerin erkundigte sich…

Einsatz für das THW Ansbach nach Starkregen

Nach den starken Regenfällen am vergangenen Donnerstag, den 10. Mai 2018, wurde auch das Technische Hilfswerk (THW) Ansbach zur Unterstützung alarmiert. Auch in den folgenden Tagen war das THW Ansprechpartner und Unterstützer für die Integrierte-Leitstelle (ILS) Ansbach. Innerhalb kürzester Zeit fielen an Christi Himmelfahrt in Ansbach bis zu 50 Liter/m2 Regen. Dies sorgte dafür, dass unter anderem Straßen überflutet und Unterführungen vollliefen. Den größten Schaden jedoch verursachte der Starkregen im Bereich der…

Verwertbarkeit von Dashcam-Aufnahmen als Beweismittel im Unfallprozess

In vielen Ländern gehört eine sog. Dashcam zur Grundausstattung im Auto, sofern man sich beispielsweise die vielen Internetvideos aus dem russischen Straßenverkehr zu Gemüte führt. Dort kommt die Technik aufgrund der häufigen Unfallfluchten, Korruption in der Verkehrspolizei und vor allem vorgetäuschten und provozierten Unfällen zum Einsatz. Darüber hinaus honorieren Versicherungen den Einsatz durch niedrigere Haftpflichtversicherungsprämien und werden auch in der russischen Justiz als Beweis anerkannt (Quelle:…

Ansbach: +++ Fahrrad entwendet +++

Am Dienstag, 22.05.2018, entwendete ein Unbekannter das am Fahrrad-Abstellplatz des Theresiengymnasiums abgestellte Fahrrad der Marke Scott, Typ Scale Contessa, Farbe schwarz-lila im Zeitwert von 350 Euro. Die 20-jährige Eigentümerin hatte das Rad um 21.30 Uhr versperrt dort zurückgelassen und stellte um 23.10 Uhr den Diebstahl fest. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Ansbach unter der Tel.Nr. 0981/9094-121 entgegen. Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Colmberg: +++ Betrunken am Steuer Unfall verursacht +++

Heute um 02.00 Uhr geriet ein 18-Jähriger mit seinem Pkw auf der St 2250 in Fahrtrichtung Colmberg kurz nach Häslabronn nach rechts ins Bankett. Erst nach etwa 200 Metern kam das Fahrzeug zum Stehen. Die herbeigerufenen Polizeibeamten stellten bei dem jungen Mann, der unverletzt blieb, Alkoholgeruch fest, weshalb ein Alkotest durchgeführt wurde. Dieser ergab einen Wert über dem Grenzwert zur Straftat, weshalb eine Blutentnahme angeordnet wurde, außerdem wurde der Führerschein sofort sichergestellt. Der Pkw mit Zeitwert von…

Weidenbach: +++ Sachbeschädigung am Sportplatz +++

Am gestrigen Montag um kurz vor 17 Uhr teilte ein Zeuge mit, dass Kinder die Seitenscheiben eines Häuschens am Spielfeld des TSV Weidenbach-Triesdorf e.V. beschädigt haben. Die Polizeibeamten trafen vor Ort auf vier strafunmündige Kinder, die zugaben, bereits vor etwa einem Monat mit Füßen gegen die vier Scheiben getreten zu haben, nun trat ein Kind eine der Scheiben komplett ein. Der Sachschaden beläuft sich auf 1.000 Euro. Die Kinder wurden vor Ort ihren Eltern übergeben. Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Ansbach + Rothenburg: +++ Autos im Wert von knapp 190.000 Euro gestohlen +++

ANSBACH. (755) In der Nacht von Montag (21.05.2018) auf Dienstag (22.05.2018) stahlen Unbekannte drei Fahrzeuge in Ansbach und Rothenburg ob der Tauber (Lkrs. Ansbach). Zwei hochwertige Pkw konnten wieder aufgefunden und zwei Tatverdächtige festgenommen werden. Vermutlich am Montagabend, gegen 22:30 Uhr, entwendeten Unbekannte einen weißen Mercedes-Benz Sprinter (amtl. Kennzeichen ROT-OR 200) von einem Betriebsgelände Am Igelsbach in Rothenburg ob der Tauber. Der Sprinter war ordnungsgemäß geparkt und weist einen…
X