Kategorie wählen

Ansbacher Blaulicht

Rügland: +++ Fahrraddiebstahl +++

Während eines Fußballspiels wurde am Sonntag, 17.09.2017, in der Zeit zwischen 14.00 Uhr und 17.30 Uhr auf dem Sportplatz in Rügland ein Herren-Mountainbike der Marke Cube, Typ Analog 2010, Farbe schwarz, rot durch unbekannten Täter entwendet. Der Wert des Fahrrades beträgt ca. 200 Euro. Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Ansbach: +++ Sachbeschädigung +++

In der Zeit von Freitag, 15.09.2017 bis Sonntag, 17.09.2017 wurde in der Blumenstraße durch unbekannten Täter an einem Reihenhaus das Türschloss mittels Sekundenkleber verklebt. Außerdem wurde ein Kellerfenster beschädigt. Der verursachte Sachschaden durch den unbekannten Täter beläuft sich auf ca. 200 Euro. Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Nicht vergessen: Am Sonntag ist Tag der offenen Tür bei der Ansbacher Feuerwehr

Am Sonntag, den 24. September, ist volles Programm. Die Bundestagswahl steht an. Deutlich erfreulicher ist jedoch diese Veranstaltung: der Tag der offenen Tür in der Feuerwache Ansbach, verspricht Horst Settler, 1. Kommandant und Stadtbrandrat der Freiwilligen Feuerwehr Ansbach: „Wer sich nach dem Urnengang entkräftet auf den Hof schleppt, kann nach einer ordentlichen Kräftigung (wie wäre es zum Beispiel mit Ochs am Spieß?) unsere neuen Fahrzeuge und den neuen Schaumlöschtrainer begutachten, die dann um 14 Uhr offiziell…

Sachsen bei Ansbach: +++ Diensthund stellt Ladendiebe +++

Am Donnerstag, 21.09.2017, 16.00 Uhr fielen einem Polizeibeamten privat zwei 37-jährige Personen in Sachsen bei Ansbach auf, als einer der beiden Männer einen Rucksack über eine Hecke in ein Nachbargrundstück warf. Daraufhin sprach der Polizeibeamte einen der beiden 37-Jährigen an und verlangte den Ausweis des Mannes. Die beiden 37-Jährigen rannten dann weg und der Polizeibeamte verlor diese aus den Augen, als die beiden 37-Jährigen über eine Brachfläche flüchteten. Die beiden 37-Jährigen konnten später von einem…

Ansbach: +++ Unfall bei Malerarbeiten +++

Am Donnerstag, 21.09.2017, 14.35 Uhr führte ein 61-Jähriger an der Fassade seines Hauses Malerarbeiten durch. Hierbei stieg er auf ein Vordach, um diese Arbeiten auszuführen. Aus unbekannter Ursache stürzte er von dem Vordach aus eine Höhe von ca. 2,60 Metern auf den Steinboden einer Terrasse. Bei dem Sturz zog er sich ein Schädelhirntrauma sowie ein Polytrauma an Thorax und Becken zu und musste unter Lebensgefahr mittels eines Rettungshubschraubers in eine Nürnberger Klinik geflogen werden. Quelle: Polizeiinspektion…

Ansbach: +++ Sattelzug fährt rückwärts gegen Pkw +++

Am Donnerstag, 21.09.2017, 15.30 Uhr fuhr auf der Rettistraße ein 37-jähriger Kraftfahrer mit einem Sattelzug beim Rangieren rückwärts gegen einen dahinter befindlichen Pkw Hyundai, geführt von einem 50-Jähringen. Durch den Aufprall wurde der Pkw Hyundai ein Stück zurückgeschoben. An dem Pkw wurde die Fahrzeugfront sowie die Seite erheblich beschädigt. Der Sachschaden beträgt ca. 10.000 Euro. Verletzt wurde bei dem Verkehrsunfall niemand. Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Ansbach: +++ Nötigung im Straßenverkehr +++

Am Donnerstag, 21.09.2017, 17.30 Uhr, brachte ein 20-jähriger Fahrer eines Kraftrades eine Nötigung im Straßenverkehr zur Anzeige. Er befuhr zusammen mit einem Freund, jeweils mit einem Kraftrad, die B13 in Richtung Bandelstraße stadteinwärts. An der Kreuzung Meinhardswindener Straße / Schlesierstraße mussten die beiden Kradfahrer bei Rot halten. Direkt hinter den beiden Kradfahrern hielt ein weißer Pkw Audi A1. Dieser hupte unvermittelt und die Beifahrerin des Audi gestikulierte wild in Richtung der beiden Kradfahrer.…

Ansbach: +++ Gestürzter Motorradfahrer +++

Am Donnerstag, 21.09.2017, 17.40 Uhr, parkte ein 38-Jähriger seinen Fiat in der Benkendorffstraße. Hier wendete er mit seinem Pkw und fuhr weiter in Richtung der Stahlstraße. Noch vor der Kurve am Friedhof kam ihm ein 30-Jähriger mit einem Kraftrad Honda entgegen. Dieser erkannte den Pkw des 38-Jährigen zu spät, bremste in der Kurve zu stark ab und stürzte in der Folge vom Kraftrad. Bei dem Sturz blieb der 30-Jährige unverletzt. Das Kraftrad rutschte auf der Straße noch weiter und prallte mit dem Vorderreifen gegen den Pkw.…

Ansbach: +++ Verletzte Fahrradfahrerin +++

Am Donnerstag, 21.09.2017, 14.30 Uhr, befuhr eine 60-Jährige mit einem E-Bike die Straße von Neudorf in Richtung Steinersdorf. Die Frau wollte dann mit ihrem Fahrrad wenden und stürzte hierbei. Durch den Sturz zog sie sich eine Sprunggelenkfraktur zu und musste ins Klinikum Ansbach eingeliefert werden. Quelle: Polizeiinspektion Ansbach
X