Kategorie wählen

Ansbacher Blaulicht

Ansbach: +++ Unfall bei Waldarbeiten +++

Am Donnerstag, 17.08.2017, 18:00 Uhr, war im Ortsteil Bernhardswinden im Waldgebiet auf Höhe Rös ein 42-Jähriger mit Baumfällarbeiten beschäftigt. Beim Zersägen eines bereits gefällten Baumes, der zwischen noch stehenden Bäumen eingeklemmt war, schnalzte der gefällte Baum zurück und traf das Bein des 42-Jährigen. Dieser erlitt hierbei einen Beinbruch und wurde ins Klinikum Ansbach eingeliefert. Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Ansbach: +++ Katze verursacht Verkehrsunfall +++

Am Donnerstag, 17.08.2017, 19:40 Uhr, befuhr eine 42-Jährige mit ihrem Pkw Renault Twingo die Oberhäuserstraße, als eine Katze die Straße überquerte. Die 42-Jährige wollte ausweichen, übersteuerte ihr Fahrzeug hierbei und fuhr erst gegen eine Bordsteinkante und anschließend gegen einen Absperrpfosten. Am Pkw entstand hierbei Sachschaden in Höhe von ca. 500 Euro, der Schaden am Absperrpfosten beträgt ca. 200 Euro. Die Katze konnte ihren Weg offensichtlich unbeschadet fortsetzen, sie entfernte sich sozusagen unerlaubt von…

Mittelfranken / Dresden: +++ 65-Jähriger vermisst – Öffentlichkeitsfahndung +++

DRESDEN / NÜRNBERG. (1407) Die Polizeidirektion Dresden (Sachsen) fahndet derzeit nach dem vermissten Bernd E., der nach einem Besuch bei seinen Kindern in Bayern nicht wieder in Dresden ankam. Der 65-Jährige sollte am Sonntagnachmittag (13.08.2017) mit dem Zug von Nürnberg zurück nach Dresden fahren. Hier kam er jedoch nicht an. Er konnte auch an seiner Wohnung in Dresden-Striesen nicht angetroffen werden. Am Nachmittag des 14. August gab es einen telefonischen Kontakt zu Angehörigen. Dabei gab der 65-Jährige an, dass…

Ansbach: +++ Trunkenheit im Verkehr +++

Am Mittwoch, 16.08.2017, 13:50 Uhr, wurde bei einem 66-jährigen Führer eines Pkw Opel Corsa in der Welserstr. festgestellt, dass dieser unter Alkoholeinfluss stand. Ein Alkotest ergab einen Wert von 1,94 Promille. Der 66-Jährige musste sich einer Blutentnahme unterziehen, sein Führerschein wurde unmittelbar sichergestellt. Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Flachslanden: +++ Sachbeschädigung +++

In der Zeit von Sonntag, 16.07.2017, bis Montag, 07.08.2017, wurden in der Sonnenseestraße in Flachslanden durch Unbekannte mehrere Bierflaschen in ein Grundstück geworfen. Eine der Bierflaschen wurde auf einen Dachziegel geworfen, der dadurch zerbrach. Zwei der geworfenen Bierflaschen zerbrachen beim Aufprall in dem Grundstück und mussten durch den Eigentümer entsorgt werden. Der Sachschaden vor Ort wird auf ca. 50 Euro geschätzt. Hinweise auf den Verursacher liegen nicht vor. Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Ansbach: +++ Schloss verklebt +++

In der Zeit von Dienstag, 15.08.2017, 19:30 Uhr, bis Mittwoch, 16.08.2017, 09:30 Uhr, wurde in der Ansbacher Neustadt ein Stahlbügel-Fahrradschloss, welches als zusätzliche Sicherung an einer Eingangstüre angebracht war, durch unbekannten Täter mit Flüssigkleber beschädigt. Die Eingangstüre besteht aus einer zweiflügligen Glastür, die als zusätzliche Sicherung mit dem Fahrradschloss durch den Berechtigten gesichert wurde. Durch den aufgebrachten Flüssigkleber konnte das Schloss nicht mehr geöffnet werden. Der Sachschaden…

Sachsen bei Ansbach: +++ Sachbeschädigung +++

In der Zeit von Dienstag, 15.08.2017, 17:00 Uhr, bis Mittwoch, 16.08.2017, 07:30 Uhr, wurde in der Bahnhofstraße in Sachsen bei Ansbach durch bislang Unbekannte eine öffentliche Mülltonne beschädigt. An der auffällig orangenen Kunststoffmülltonne, die an einem Laternenmast angebracht war, wurde der Deckel abgerissen. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 150 Euro. Hinweise hierzu bitte an die Polizei Ansbach unter Telefon 0981/9094114. Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Lehrberg: +++ Schafe auf Bahngleis +++

Am Mittwoch, 16.08.2017, 16:10 Uhr, wurden im Bereich von Schmalenbach Schafe auf den Bahngleisen mitgeteilt. Vor Ort konnte dies bestätigt werden. Durch eine Streifenbesatzung konnten die Schafe zurück in ein eingezäuntes Gehege, aus dem sie ausgebrochen waren, getrieben werden. Während dieser Zeit mussten die Züge der Deutschen Bahn in diesem Bereich die Geschwindigkeit so weit reduzieren, dass sie nur noch auf Sicht fahren konnten. Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Ansbach: +++ Verkehrsunfall beim Fahrstreifenwechsel +++

Am Mittwoch, 16.08.2017, 16:50 Uhr, hatte sich eine 50-Jährige mit ihrem Pkw Citroen C3 in der Triesdorfer Straße zunächst auf der Abbiegespur eingeordnet, wollte dann aber doch geradeaus weiterfahren. Beim folgenden Spurwechsel übersah sie einen Pkw VW Golf, geführt von einem 31-Jährigen. Bei dem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge entstand kein Personenschaden. Der Sachschaden am Pkw Citroen der Unfallverursacherin beträgt ca. 500 Euro. Der Sachschaden am Pkw VW Golf beträgt ca. 2.500 Euro. Quelle: Polizeiinspektion…

Ansbach: +++ Vorfahrt missachtet +++

Am Mittwoch, 16.08.2017, 21:30 Uhr, wollte ein 18-Jähriger mit einem Pkw Audi A6 von der Kronacherstraße nach links in die Schalkhäuser Straße abbiegen. Hierbei übersah er einen vorfahrtsberechtigten Pkw BMW 730, geführt von einem 20-Jährigen, der auf der Schalkhäuser Str. stadtauswärts fuhr. Beim Zusammenstoß im Kreuzungsbereich entstand lediglich Sachschaden, kein Personenschaden. Der Sachschaden am Pkw Audi A6 beträgt ca. 1.000 Euro, der Sachschaden am Pkw BMW 730 beträgt ca. 2.500 Euro. Quelle: Polizeiinspektion…
X