Kategorie wählen

Ansbacher Blaulicht

Ansbach: +++ Verkehrsunfall beim Ausparken +++

Am Sonntag, 25.03.2018, 17:35 Uhr, fuhr im Böcklerweg eine 45-Jährige mit einem Pkw Mini Cooper beim Rückwärtsausparken gegen einen ordnungsgemäß geparkten Pkw VW Passat. Hierdurch entstand an ihrem eigenen Pkw Sachschaden in Höhe von ca. 1.000 Euro, der Sachschaden am Pkw Passat beträgt ca. 1.500 Euro. Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Ansbach: +++ Heckscheibe am Pkw eingeschlagen +++

Im Tatzeitraum vom Samstag, 03:20 Uhr bis 09:10 Uhr wurde auf dem Parkplatz am Klinikum Ansbach die Heckscheibe eines Pkw eingeschlagen. An dem Pkw der Marke VW, Golf mit WUG-Zulassung entstand ein Sachschaden von ca. 750 Euro. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Ansbach unter der Telefonnummer 0981/9094-121 zu melden. Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Ansbach: +++ Vorsätzliche Körperverletzung +++

Am 23.03.2018 um etwa 20:30 Uhr pöbelte ein sehr stark angetrunkener Mann am Bahnhof Ansbach einen Jugendlichen an, der mit Freunden zu Fuß unterwegs war. Im Verlauf dieser zunächst verbalen Auseinandersetzung schlugen der 32-Jährige und der 17-Jährige sich dann gegenseitig. Die Begleiter des Teenagers trennten die beiden. Beim betrunkenen Erwachsenen konnte eine Atemalkoholkonzentration von über 4 Promille festgestellt werden. Gegen die zwei Männer wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Merkendorf: +++ Nach Verkehrsunfall geflüchtet +++

Am 23.03.2018 befuhr ein Lkw Scania mit Sattelauflieger die B 13 von Gunzenhausen in Richtung Ansbach. In Merkendorf steuerte der Fahrer das Gespann in eine Tankstelle und stieß hierbei gegen eine Tanksäule, welche beschädigt wurde. Der Sachschaden ist mit etwa 3.000 Euro zu beziffern. Der 56-jährige Fahrer bemerkte dies zwar, flüchtete jedoch anschließend ohne seinen gesetzlichen Pflichten nachzukommen. Über das von einem Zeugen abgelesene amtliche Kennzeichen konnte der Berufskraftfahrer im Nachgang ermittelt werden. Gegen…

Ansbach: +++ E-Bike gestohlen +++

Im Tatzeitraum vom 20.03.2018 (12 Uhr) bis zum 22.03.2018 (18 Uhr) wurde aus einem unversperrten Fahrradschuppen in der Hölderlinstraße ein E-Bike der Marke Diamant entwendet. Das weiße Fahrrad, welches einen Wert von rd. 900 Euro hat, war mit einem handelsüblichen Speichenschloss gesichert. Zeugen, die Hinweise zum Täter oder dem entwendeten E-Bike geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Ansbach (Tel. 0981/9094-121) zu melden. Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Ansbach: +++ Fahrraddiebstahl +++

Am 24.03.2018 gegen 1 Uhr kontrollierte eine Zivilstreife der Ansbacher Polizei einen 18-Jährigen im Stadtgebiet. Im Gespräch machte der Mann widersprüchliche Angaben zur Herkunft seines mitgeführten grünen Rades der Marke Bulls. Letztlich räumte er den Beamten gegenüber ein, das Fahrrad vor etwa zwei Wochen am Bahnhof in Ansbach entwendet zu haben. Das gestohlene Rad wurde daraufhin sichergestellt. Der Geschädigte muss nun ermittelt werden und den Täter erwartet ein Strafverfahren. Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Parkplatz gesperrt: Kontakta-Aufbau beginnt am Montag

Für eine der größten Regionalmessen Bayerns, die Kontakta, beginnen am Montag, den 26. März 2018, die ersten Aufbauarbeiten. Daher wird der unbefestigte Teil des Parkplatzes auf der Hofwiese ab diesem Zeitpunkt gesperrt. Der asphaltierte Teil des Parkplatzes steht Autofahrern noch bis zum 3. April als Parkplatz zur Verfügung. Während der Messe vom 11. bis 15. April 2018 wird vom Parkplatz am Messegelände in der Schalkhäuser Straße ein Busshuttle ab 8.30 Uhr eingerichtet. Die Messegäste werden gebeten, das Messegelände…

Ansbach: +++ Unfallfluchten angezeigt +++

Tägliches Brot sind die Bearbeitung von Unfallfluchten für die Polizei. Auch am Donnerstag wurden wieder zwei Fälle und am frühen Freitagmorgen ein weiterer Vorgang zur Anzeige gebracht. In den Abendstunden erschien ein 48-jähriger Grundstücksbesitzer auf der Polizeiwache um die Beschädigung seiner Gartenmauer zu Protokoll zu bringen. Demnach dürfte im Zeitraum zwischen morgens 10:00 Uhr und mittags 13:00 Uhr der Fahrer eines noch unbekannten Fahrzeugs beim Vorbeifahren am Anwesen in der Industriestraße in Eyb an die…

Ansbach: +++ Pkw contra Fahrrad +++

Zu spät bemerkt hat ein 42-jähriger Pkw-Fahrer einen Fahrradfahrer, als er am Donnerstag gegen 19:00 Uhr im Begriff war, die Triesdorfer Straße von der Benkendorffstraße kommend, geradeaus zu überqueren. Der Mann fuhr gerade in die Kreuzung ein, als im gleichen Moment ein 17-Jähriger mit seinem Fahrrad die Triesdorfer Straße bergabwärts herannahte. Beide Verkehrsteilnehmer bremsten zwar sofort bei Erkennen der Gefahr ab, der Radler konnte aber nicht mehr verhindern, dass er gegen den rechten Kotflügel prallte und über die…

Ansbach: +++ Mountainbike vor Hauseingang entwendet +++

Direkt vor dem Hauseingang im Landsknechtsweg hatte ein 18-Jähriger sein gelbes Mountainbike der Marke TREK über einen längeren Zeitraum seit Freitag letzter Woche abgestellt und es zusätzlich noch abgesperrt. Dies hielt einen Unbekannten allerdings nicht davon ab, das Zweirad an sich zu nehmen.  Nachdem der junge Mann den Diebstahl nun am Mittwochmittag bemerkte, entschloss er sich am Folgetag zur Anzeigeerstattung. Der Wert des Fahrrades dürfte sich auf etwa 250 Euro belaufen. Quelle: Polizeiinspektion Ansbach
X