Kategorie wählen

Ansbacher Blaulicht

Ansbach: +++ Auffahrunfall am Drive-In +++

Am Mittwoch, 31.01.2018, kam es in der Zeit zwischen 19:00 Uhr und 19:15 Uhr zu einem Auffahrunfall am Drive-In-Schalter eines Schnellrestaurants in der Nürnberger Straße. Dort fuhr ein momentan unbekannter Fahrzeugführer auf einen Pkw Suzuki Alto, geführt von einer 31-Jährigen auf. Die 31-Jährige stieg dann aus, um mit dem Unfallverursacher die Schadensregulierung zu besprechen. In diesem Augenblick aber fing plötzlich die 2,5-jährige Tochter der Frau zu schreien an, weswegen die Frau zu ihrem Fahrzeug zurückging und mit…

Sachsen/Hirschbronn: +++ Sachbeschädigung an Kfz +++

In der Zeit von Mittwoch, 31.01.2018, 17:00 Uhr bis Donnerstag, 01.02.2018, 08:15 Uhr wurde in Hirschbronn an einem Pkw BMW das Fenster der Fahrertüre durch unbekannten Täter eingeschlagen. Aus dem Fahrzeug wurde nichts entwendet. Der Sachschaden beträgt ca. 500 Euro. Hinweise hierzu bitte an die Polizei Ansbach unter Telefon 0981/9094114. Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Ansbach: +++ Pkw-Reifen auf einem Firmenparkplatz in der Adalbert-Pilipp-Straße beschädigt +++

Am 02.02.18, zwischen 07.00 Uhr und 07.10 Uhr, wurde der rechte hintere Reifen eines schwarzen Mazda auf einem Firmenparkplatz in der Adalbert-Pilipp-Straße beschädigt. Der Fahrzeugbesitzer stellte im Reifen eine Schraube fest, die offensichtlich mutwillig dort hineingebohrt wurde. Der Schaden wird mit etwa 100 Euro angegeben. Evtl. kann die Videoüberwachung des Parkplatzes Hinweise auf den Täter liefern. Zeugen werden gebeten sich bei der PI Ansbach unter der Tel. 0981/9094-114 zu melden. Quelle: Polizeiinspektion…

Neuses: +++ Trunkenheitsfahrt in der Rezatstraße verhütet +++

Am 02.02.18 um 16.20 Uhr wurde die PI Ansbach über eine bewusstlose Person in einem Fahrzeug auf dem Parkplatz in Neuses, an der Rezatstraße, informiert. Nachdem bei dem 35-jährigen Mann von außen keinerlei Vitalzeichen feststellbar waren, musste von der Polizeistreife die hintere Seitenscheibe eingeschlagen werden. Erst daraufhin konnte der mit 2,52 Promille stark Alkoholisierte geweckt werden. Eine ärztliche Behandlung war nicht erforderlich, der Fahrzeugschlüssel wurde zur Verhütung einer Trunkenheitsfahrt sichergestellt.…

Weidenbach: +++ Mit Fahrrad geflüchtet +++

Am 02.02.18, um 17.45 Uhr, wollte ein Fahrradfahrer die Staatsstraße 2411, zwischen Ornbau und Triesdorf, Nähe eines Verbrauchermarktes überqueren. Der 72jährige Fahrer eines blauen Opel war zu dieser Zeit auf der Staatsstraße Richtung Triesdorf unterwegs und musste wegen des querenden Fahrradfahrers nach links ausweichen und stieß gegen eine Verkehrsinsel. Der Fahrradfahrer fuhr weiter, ohne seine Personalien anzugeben. Der Sachschaden an der Verkehrsinsel und am Pkw wird auf etwa 2.000 Euro geschätzt. Hinweise auf den…

Ansbach: +++ Verkehrsunfall bei Einsatzfahrt auf der Maximilianstraße +++

Ein Dienstfahrzeug der Polizeiinspektion Ansbach befand sich auf einer Einsatzfahrt und befuhr die Maximilianstraße stadteinwärts. An der roten Ampel standen mehrere Fahrzeuge. Das Streifenfahrzeug wollte mit eingeschaltetem Blaulicht und Martinshorn links (Gegenfahrspur) an den haltenden Fahrzeugen vorbeifahren. Beim langsamen Vorbeifahren zog plötzlich eines der haltenden Fahrzeuge nach links. Hierbei kam es zu einer seitlichen Berührung des Dienstfahrzeuges und dem herausziehenden Pkw. Bei dem Zusammenstoß wurden der…

Lichtenau: +++ Versuchter Pkw-Aufbruch – Auf frischer Tat durch Streife festgenommen +++

Streifenbesatzung der Verkehrspolizei stellte während der Streifenfahrt fest, dass sich 2 Personen verdächtig an einem Pkw verhielten. Bei einer Kontrolle zeigten sich die Personen überrascht. Es wurde festgestellt, dass an der Beifahrertüre das Türschloss entfernt wurde. Beide Personen wurden vorläufig festgenommen und durchsucht. Hierbei wurde bei dem 33-jährigen Aufbruchswerkzeug aufgefunden. Mit diesem hatte er das Türschloss aufgebrochen. Die Durchsuchung der 29-jährigen Begleiterin verlief ergebnislos. Wie sich…

Lichtenau: +++ Auffahrunfall mit 5 Lkw +++

Am Mittwochnachmittag gegen 15:10 Uhr erkannte ein 49-jähriger Lkw-Fahrer auf der BAB A 6 ca. 1,5 km nach der AS Lichtenau im dreispurigen Bereich in Fahrtrichtung Nürnberg zu spät, dass zwei vor ihm fahrende Lkw auf Grund eines Stau bis zum Stillstand abbremsen mussten. Der 49-Jährige prallte in das Heck des vor ihm fahrenden Lkw und schob diesen auf einen weiteren Lkw auf. Zwei nachfolgende Lkw erkannten die Unfallstelle zu spät und fuhren ihrerseits auf die bereits stehenden, Unfall beteiligten Lkw auf. Glücklicher Weise…

Petersaurach: +++ Nach Verkehrsunfall das Weite gesucht – Nach Fahndungsmaßnahmen angehalten +++

Ein aufmerksamer Zeuge teilte gestern gegen 13:50 Uhr der Polizei mit, dass der Fahrer eines Sattelzuges mit osteuropäischer Zulassung zwischen den AS Lichtenau und AS Neuendettelsau auf einer Länge von ca. 100 m die Außenschutzplanke beschädigt hatte. Der Unfallverursacher fuhr zunächst am Parkplatz Auergründl von der BAB A 6 ab. Beim Eintreffen der alarmierten Streifenbesatzung der VPI Ansbach konnte das Sattel-Kfz jedoch nicht mehr angetroffen werden. Eingeleitete Fahndungsmaßnahmen in Fahrtrichtung Nürnberg waren…
X