Kategorie wählen

Ansbacher Blaulicht

Ornbau: +++ Einbruch in Vereinsheim +++

In der Zeit von Sonntag, 09.12.2018 -12.00 Uhr und Montag, 10.12.2018 - 08.45 Uhr drangen Unbekannte durch gewaltsames Öffnen der Terrassentüre in das Vereinsheim des Sportvereins Ornbau ein und entwendeten einen zweistelligen Geldbetrag. Der oder die Täter hinterließen am und im Gebäude einen Gesamtschaden von etwa 700 Euro. Zeugen werden gebeten, sich unter der Tel.Nr. 0981/9094-121 bei der Polizeiinspektion Ansbach zu melden. Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Ansbach: +++ Verkehrsunfall mit zwei Verletzten +++

Am Montag, 10.12.2018 um 09.45 Uhr fuhr eine 19-Jährige mit ihrem Peugeot vom Kasernendamm auf die Abfahrt zum Rezatparkplatz. Offensichtlich unterschätzte sie die Rechtskurve und nahm diese zu schnell, woraufhin sie noch vor der Unterführung ins Schleudern geriet und nach rechts von der Fahrbahn abkam. Da ihr Pkw schlussendlich gegen die Unterführung krachte wurden, sowohl sie als auch ihre 18-jährige Beifahrerin verletzt und mussten mit dem Rettungsdienst ins Klinikum Ansbach gebracht werden. Am Pkw entstand Totalschaden…

Ansbach: +++ Im Straßenverkehr genötigt +++

Ein 53-Jähriger zeigte am Montag, 10.12.2018 den Fahrer eines Kleintransporters an, der ihn gegen 11.30 Uhr auf der Süd-Ost-Tangente aus Richtung Eyb kommend überholte. Der bislang unbekannte Fahrer scherte dann wohl, aufgrund Gegenverkehrs, so knapp vor dem Anzeigenerstatter ein, dass dieser nur mit einem starken Bremsmanöver einen Zusammenstoß verhindern konnte. Das Kennzeichen des Fahrzeugs ist bekannt, es wird nun wegen des Verdachts der Nötigung im Straßenverkehr ermittelt. Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Ansbach: +++ Geldbeutel in der Benzstraße entwendet +++

Wie eine 82-Jährige der Polizei am Montag, 10.12.2018 anzeigte wurde ihr bereits am vergangenen Samstag zwischen 13.00 und 13.30 Uhr in einem Verbrauchermarkt in der Benzstraße die Geldbörse samt Inhalt aus der Jackentasche entwendet. Zeugen werden gebeten, sich unter der Tel.Nr. 0981/9094-121 an die Polizeiinspektion Ansbach zu wenden. Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Ansbach: +++ Streit auf Parkplatz endet mit Faustschlag +++

Am Montag, 10.12.2018 gegen 17 Uhr parkte ein 74-Jähriger seinen Pkw auf dem Behindertenparkplatz eines Geschäftes in der Rothenburger Straße, neben dem Pkw eines bislang Unbekannten, der den besagten Parkplatz mit seinem Fahrzeug ein Stück weit belegt hatte. Es kam zunächst zu einem verbalen Streit, der schließlich darin endete, dass der 74-Jährige, der über einen Berechtigungsausweis für den Parkplatz verfügte, von dem Unbekannten geschubst und mit der Faust ins Gesicht geschlagen worden sein soll. Das Kennzeichen des…

Sachsen bei Ansbach: +++ Einbruchsversuch – Zeugen gesucht +++

(1834) Unbekannte hatten am vergangenen Samstag, 08.12.18 versucht, in ein Einfamilienhaus in Sachsen bei Ansbach einzudringen. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise. Im Zeitraum zwischen 14:20 Uhr und 18:45 Uhr hatten unbekannte Einbrecher versucht, die Terrassentür zu dem Einfamilienhaus in der Urlesstraße aufzuhebeln, was jedoch nicht gelang. Der oder die Täter flüchteten, ohne ins Haus gelangt zu sein, hinterließen aber einige hundert Euro Schaden an der beschädigten Terrassentür. Die Ansbacher…

Sachsen b. Ansbach: +++ Fahrrad gestohlen +++

Versperrt abgestellt hatte ein 31-Jähriger am Freitag, 07.12.2018 um 19:00 Uhr sein grau-gelbes Mountainbike der Marke Focus am Bahnhof Sachsen. Als er in der gleichen Nacht kurz vor 02:00 Uhr am frühen Samstagmorgen zurückkam, musste er den Verlust feststellen. Das Rad hatte einen Wert von rund 800 Euro. Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Ansbach: +++ Ladendiebe geschnappt +++

Gleich zwei Ladendiebe konnten durch den aufmerksamen Sicherheitsdienst unabhängig voneinander dingfest gemacht werden. Bereits gegen 13:30 Uhr wurde am Samstag, 08.12.2018 ein 26-jähriger auf der Überwachungskamera aufgenommen, als er in einem Drogeriemarkt im Einkaufszentrum unweit der Altstadt Parfüm im Wert von über 80 Euro einsteckte und das Areal Richtung Fußgängerzone verließ. Der Sicherheitsdienst, der auf dem Weihnachtsmarkt präsent war, erkannte den Mann anhand der Aufnahme. Dieser gab nach Ansprache sein…

Ansbach: +++ Zusammenstoß nach Rotlichtmissachtung +++

Am Samstag, 08.12.2018 gegen 16:30 Uhr befand sich eine 19-jährige Pkw-Fahrerin auf der Residenzstraße stadtauswärts in Richtung Würzburg. Als sie auf Höhe des Kasernendamms das Rotlicht der dortigen Ampel übersah, bog just in diesem Moment von links ein 39-Jähriger mit seinem Pkw in die Residenzstraße ein um ebenfalls stadtauswärts Richtung Würzburg weiterzufahren. Die beiden Fahrzeuge kollidierten im Einmündungsbereich, Schaden entstand in Höhe von etwa 4.500 Euro. Quelle: Polizeiinspektion Ansbach
X