Kategorie wählen

Ansbacher Blaulicht

Ansbach: +++ Vandalismus +++

Gestern in der Zeit von 08.30 bis 10.30 Uhr wurde ein auf der Bandelstraße geparkter Kleintransporter an der Motorhaube und am Seitenteil erheblich verkratzt. Der Sachschaden wurde mit ca. 1.000 Euro angegeben. In der Nacht vom 12. auf 13.07.2017 beschädigte ein Unbekannter eine Parkbank am Schafbrünnle. Die Sitzfläche der Bank wurde mittels roher Gewalt durchbrochen und die gesamte Bank eine Böschung hinuntergeworfen. Hinweise zu beiden Fällen nimmt die Polizeiinspektion Ansbach unter Tel. 0981 / 9094121 entgegen.…

Ansbach: +++ Ladendiebstahl +++

Ein Schülerpärchen, 17 und 18 Jahre, steckte gestern gegen 19.50 Uhr in einem Drogeriemarkt verschiedene Parfüms im Gesamtwert von 217 Euro in ihre Taschen und verließe den Laden ohne die Waren zu bezahlen. Die minderjährige Schülerin wurde anschließend in die Obhut ihrer Mutter übergeben Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Ansbach / A6: +++ Bauarbeiter bei Verkehrsunfall tödlich verletzt +++

ANSBACH. (1167) Am Freitagmorgen (14.07.2017) ereignete sich auf der BAB 6 im Landkreis Ansbach ein schwerer Verkehrsunfall. Ein Mann erlitt hierbei tödliche Verletzungen. Gegen 05:15 Uhr erfasste ein Lkw auf der Bundesautobahn 6 zwischen den Anschlussstellen Herrieden und Ansbach in Fahrtrichtung Amberg einen Bauarbeiter. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen waren zwei Arbeiter mit dem Rückbau einer Nachtbaustelle beschäftigt. Aus bisher ungeklärter Ursache erfasste der Lkw einen der Männer. Dieser erlitt hierbei…

Ansbach: +++ Fahrraddiebstähle +++

In der Zeit von Montag, 10.07.2017, bis Dienstag, 11.07.2017, wurde am Bahnhofsplatz ein Fahrrad der Marke Bulls durch unbekannten Täter entwendet.  Das Herren-Crossrad der Marke Bulls, Typ Cross Rider 1, schwarz, im Wert von ca. 400 Euro war versperrt am Bahnhofsplatz abgestellt. In der Zeit von Freitag, 23.06.2017, bis Montag, 10.07.2017, wurde in der Mathias-Oechsler-Straße ein versperrtes Fahrrad der Marke Gudereit durch unbekannten Täter entwendet. Das graue Damenrad stand am Fahrradabstellplatz in der…

Ansbach: +++ Verkehrsunfall durch Vorfahrtsverletzung +++

Am Mittwoch, 12.07.2017, 11:30 Uhr, fuhr eine 18-jährige Schülerin mit einem Pkw Suzuki im Schleifweg in eine Kreuzung ein und missachtete hierbei die Vorfahrt einer 63-Jährigen, die mit einem Pkw Skoda Fabia unterwegs war. Durch den Zusammenstoß im Kreuzungsbereich wurde niemand verletzt. Am Pkw Suzuki entstand Sachschaden in Höhe von ca. 800 Euro, ebenso ca. 800 Euro beträgt der Sachschaden am Pkw Skoda. Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Ansbach: +++ Diebstahl einer Warnbake u.a. +++

Am Donnerstag, 13.07.2017, 00:15 Uhr teilte ein Zeuge in der Fischstraße mit, dass er dort zwei Personen beobachtet, die u.a. eine Warnbake bei sich tragen. Bei einer Überprüfung wurde ein 22-Jähriger angetroffen. Er hatte die Warnbake bei sich, außerdem einen ausgerissenen Strauch und ein Plakat von den Feuchtwanger Kreuzgangspielen. Eine zweite Person war nicht mehr vor Ort. Es wurde dann ermittelt, dass die Warnbake in der Schlossstraße, der Strauch in der Fischstraße vor einem Lokal und das Plakat an der…

Ansbach: +++ Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen +++

Am Mittwoch, 12.07.2017, 07:25 Uhr, fuhren auf der Würzburger Landstraße drei Pkw hintereinander stadteinwärts. An einer roten Ampelanlage hielt ein 68-Jähriger mit seinem Pkw Opel Omega an. Ein dahinter fahrender 52-Jähriger mit einem Pkw VW Golf konnte ebenfalls noch rechtzeitig anhalten. Ein nachfolgender Pkw Ford Mondeo, geführt von einem 22-Jährigen, erkannte die Situation zu spät und fuhr auf den vorausfahrenden Pkw VW Golf auf. Dieser Golf wurde durch den Anstoß auf den davor befindlichen Pkw Opel Omega geschoben. Am…

Ansbach: +++ Sexuelle Belästigung löst Körperverletzung aus +++

Am Dienstag, 11.07.2017, 16:20 Uhr, bedrängte ein 16-jähriger Schüler eine 14-Jährige im Parkhaus in der Feuerbachstraße in unsittlicher Art und Weise. Als der Freund der 14-Jährigen, der ebenfalls vor Ort war, von dieser unsittlichen Annäherung an seine Freundin erfuhr, schlug er den 16-Jährigen. Daraufhin schlug der 16-Jährige den Freund der 14-Jährigen, einen ebenfalls 16-jährigen Schüler. Bei der wechselseitigen Körperverletzung erlitten die beiden Kontrahenten jeweils Prellungen, Schürfwunden und Kratzer. Keiner der…
X