Kategorie wählen

Bezirk Mittelfranken

Der Bezirk Mittelfranken und das Département Corrèze feiern

Ansbach – Der Bezirk Mittelfranken feiert das 25-jährige Bestehen seiner Regionalpartnerschaft mit dem Département Corrèze. Vom 20. bis 23. Juni wird eine offizielle Delegation des Bezirks in das in Mittelfrankens Partnerregion Nouvelle-Aquitaine gelegene Département reisen, um das Jubiläum feierlich zu begehen. Zugleich wird an diesem Wochenende die jüngste Kommunalpartnerschaft beider Regionen zwischen Lehrberg (Landkreis Ansbach) und der am Westrand des französischen Zentralmassivs gelegenen Gemeinde Allassac…

Der richtige Umgang mit Unkraut 

„Mechanische Unkrautregulierung für konventionelle (ohne Glyphosat) und ökologische Betriebe“ ist das Thema eines Praxistags der Landwirtschaftlichen Lehranstalten Triesdorf. Dieser findet am Donnerstag, 4. Juli, ab 9.30 Uhr im Alten Reithaus in der Markgrafenstraße 12 in Weidenbach statt. Hintergrund der Veranstaltung ist der, dass die zunehmend eingeschränkte Anwendung von Pflanzenschutzmitteln sowie steigende Anteile an ökologischer Bewirtschaftung neue Konzepte zur sicheren Regulierung von Gräsern, Unkraut und…

Ausbildung im 3D-Druck wird eingeführt

Dinkelsbühl – Auch die Metall- und Elektroindustrie reagiert auf die zunehmende Digitalisierung und hat die Ausbildungsinhalte der industriellen Metall- und Elektroberufe angepasst. Um die Auszubildenden für die „In-dustrie 4.0“ und „Digitales Arbeiten“ fit zu machen, können zu den regulären Ausbildungsinhalten vier freiwillige Zusatzqualifikationen erworben werden: Systemintegration, Prozessintegration, Additive Fertigungsverfahren sowie IT-gestützte Anlagenänderung. An der Maschinenbauschule Ansbach wird zunächst die…

Regionalforum mit Vorträgen und Speeddating in Feuchtwangen

Feuchtwangen – Auf innovative Ideen von regionalen Anbietern aufmerksam machen, deren Netzwerk weiter ausbauen und den gegenseitigen Austausch fördern, das wollen der Bundesverband der Regional-bewegung und die Interessensgemeinschaft (IG) Regionalbewegung Mittelfranken mit dem Regionalforum Stadt.Land.Regio. Ein umfangreiches Programm lädt am Mittwoch, 5. Juni, in Feuchtwangen, Ulrichsaal, Am Bleichwasen 2, zum Diskutieren und Kennenlernen ein, unter anderem ist ein Speeddating zwischen Teilnehmern und Mitgliedern…

Bildungsausschuss des mittelfränkischen Bezirkstages tagt am 4. Juni

Dinkelsbühl – Die Entscheidung über die Einführung einer Zusatzqualifikation „Additive Fertigungsverfahren“, besser bekannt als 3D-Druck, an der Maschinenbauschule Ansbach steht unter anderem auf der Tagesordnung des Bildungsausschusses des mittelfränkischen Bezirkstages am Dienstag, 4. Juni. Die Sitzung beginnt um 9.30 Uhr in der Berufsfachschule für Musik, Raum 211 (2. Stock), Klostergasse 1, in Dinkelsbühl. Desweiteren befassen sich die Ausschussmitglieder mit dem Sachstand der Digitalisierung an den Schulen und…

Bezirk Mittelfranken: Kulturausschuss bewilligt Zuschüsse in Höhe von 14.000 Euro

Bad Windsheim – Von der Museologie über die Archäologie bis hin zu Denkmalpflege und Kunst reicht der Bogen der Bezirksheimatpflege. Entsprechend vielfältig ist die Bandbreite der Zuschüsse, über die der Kulturausschuss in seiner jüngsten Sitzung im Fränkischen Freilandmuseum des Bezirks Mittelfranken in Bad Windsheim entschieden hat. Die Ausschussmitglieder bewilligten eine Summe von 14.000 Euro. Beispielsweise kommen jeweils 3000 Euro dem Historischen Festspiel „Die Kinderzeche“ in Dinkelsbühl sowie dem Frankenbund für…

Fränkischer Sommer: Eröffnungskonzert am 25. Mai in Rothenburg

Rothenburg – Mit der g-Moll Symphonie und der selten zu hörenden Kantate Davide penitente von Wolfgang Amadeus Mozart startet die Musikreihe „fränkischer sommer“ des Bezirks Mittelfranken am Samstag, 25. Mai, in der Reichsstadthalle in Rothenburg o. d. Tauber. Seine letzten drei Sinfonien komponierte Mozart im Sommer 1788, darunter die g-moll KV 550, seine vorletzte und eines der bekanntesten Werke der Musikgeschichte. Ausführende sind die Sopranistinnen Nuria Rial und Heidi Elisabeth Meier, Jörg Dürrmüller (Tenor) sowie…

Am 23. Mai findet der neunte Triesdorfer Gülletag statt 

 Triesdorf – Das Fachzentrum für Energie- und Landtechnik an den Landwirtschaftlichen Lehranstalten des Bezirks Mittelfranken in Triesdorf veranstaltet am Donnerstag, 23. Mai, ab 9.30 Uhr im Alten Reithaus in Triesdorf den neunten Triesdorfer Gülletag. Schwerpunktthema ist die sogenannte „Neue Düngeverordnung“, die so neu freilich nicht ist, beschäftigt sie die Beteiligten doch schon seit mehreren Jahren. Norbert Bleisteiner, Leiter des Fachzentrums für Energie und Landtechnik, wird in das Thema einführen. Im Anschluss…

Fränkischer Sommer zeigt sich in Mittelfranken mit Highlights

Zum fünften Mal findet das Musikfestival fränkischer sommer unter der Leitung des Intendanten Dr. Julian Christoph Tölle statt. Veranstalter ist der Bezirk Mittelfranken. Vom 25. Mai bis 11. August 2019 bringt das Musikfestival Künstler an die schönsten Orte Mittelfrankens. Das Format Fränkischer Sommer ist eine Kooperation zwischen dem Veranstalter Bezirk Mittelfranken, dem Intendanten und den einzelnen Veranstaltungsstätten. Rothenburg ob der Tauber gehört dazu und ist die Spielstätte des Eröffnungskonzertes am 25. Mai…

Neues Amt für Bezirksrat Herbert Lindörfer 

München/Ansbach – Auf Bezirksrat Herbert Lindörfer wartet eine neue Aufgabe: Der 45-Jährige wurde am vergangenen Dienstag (7. Mai 2019) zum Vorsitzenden des Fachausschusses für Kultur und Jugendarbeit der sieben bayerischen Bezirke bestimmt. Der Fachausschuss für Kultur und Jugendarbeit ist einer von fünf Fachausschüssen des Bayerischen Bezirketages. Dieser berät die sieben bayerischen Bezirke und vertritt ihre Interessen beispielsweise gegenüber dem Landtag, der Staatsregierung sowie den Landes- und Bundesbehörden.…
X