Kategorie wählen

Bilderstrecke

Eröffnung der Kontakta 2018

Seit heute (11. April) und bis zum 15. April 2018 öffnet die Kontakta wieder ihre Türen für die Besucher. Eine der größten Regionalmessen Bayerns findet auf der Ansbacher Hofwiese und im Onoldiasaal statt. Rund um die Themen Wohnen, Energie, Gesundheit, Freizeit und Sport bieten die Aussteller aktuelle nützliche Informationen, Produkte und Dienstleistungen an. Heute um 10 Uhr fand im Onoldiasaal die offizielle Eröffnung mit anschließendem Messerundgang statt. Hier ein paar Eindrücke:

Jack Link’s: Unternehmensbesuch der OB Carda Seidel am 27. März 2018

Im Jahr 2014 kaufte das amerikanische Unternehmen Jack Link‘s die Marken „Bifi“ und „Peperami“. Damit übernahm das Unternehmen auch den Ansbacher Standort in Eyb und sicherte die dortigen Arbeitsplätze. Der Fleischsnackhersteller blickt auf eine lange Tradition in der Fleischherstellung zurück und beschäftigt in den Produktionsstätten in Deutschland, Brasilien, Neuseeland und den USA insgesamt rund 3.500 Mitarbeiter. Im Rahmen eines Unternehmensbesuchs hat Jan Pieter Schretlen, Managing Director, am 27. März 2018…

26. November: Adventsmarkt in den Ansbacher Kammerspielen

Die Ansbacher Kammerspiele laden Euch auch in diesem Jahr herzlich ein, den stimmungsvollen Adventsmarkt zu besuchen. Bei Kerzenschein und Lichterglanz, dekorativ geschmückten Marktständen, schönen Dingen und mit netten Menschen lassen sich gemütlich die ersten (für manche sogar schon die letzten) Weihnachtsgeschenke besorgen... Künstler aus der Region freuen sich darauf, ihre "Schätze" präsentieren zu dürfen. Der Kammer-Saal glitzert, glänzt und riecht nach Vorfreude: schöne Dinge aus Holz, Stoff, Glas, Papier,…

Kultur am Schloss: HilterHaus der Volksbildung – großzügige Spende an das Theater Ansbach

Regelmäßig, zweimal im Jahr, überreicht der Ansbacher Kulturmäzen Friedrich Hilterhaus dem Theater Ansbach jeweils stolze 5.000 Euro, die diesmal ausdrücklich dem Weihnachtsmärchen des Theaters zugutekommen sollen. In Gegenwart von u. a. Aufsichtsratvorsitzenden Herbert Matijas und Vorstandsvorsitzenden Heribert Schmidt sowie Rainer Stache nahm Intendantin Dr. Susanne Schulz den Scheck – in Gartenhandschuhen - entgegen. Denn passend zur Jahreszeit war der Scheck in einem Korb mit Laub versteckt. Musikalisch umrahmt…

NEUstadt: Leben wie Gott in Ansbach: Vive La Crêpe!

Juhu, ein neues Familienunternehmen traut sich in der Ansbacher Neustadt etwas zu eröffnen! Inhaberin ist Aljona Purtschel-Kowschew, ihre Tochter Anastasia Kowschew unterstützt sie dabei sozusagen als rechte Hand. Wir haben das Café einen Tag vor der Eröffnung besucht und uns schon wohl gefühlt, obwohl noch nicht alles fertig war. Beide, Mutter und Tochter, sind ausgesprochen nett und darüber hinaus ausgesprochene Café-Fans: „Wir haben in der Ansbacher Innenstadt aber das Besondere vermisst!“ Schon seit…
X