Kategorie wählen

Dinkelsbühler Blaulicht

+++Dürrwangen:+++ Sicherheitsgespräch der Dinkelsbühler Polizei

Beim Sicherheitsgespräch in Dürrwangen stellten Herr Rotter und Herr Hehn von der Dinkelsbühler Polizei Zahlen und Eckdaten vor. Die PI Dinkelsbühl ist für 37.000 Anwohner und einer Fläche von 377 qkm zuständig. 2017 hatte man dort 5374 Vorgänge (z.B. Verkehrsunfälle, Ordnungswidrigkeiten, Meldungen usw.) zu bearbeiten. Die Straftaten sind in der Zeit von 2013 eher gesunken. Dabei gab es in den einzelnen Ortschaften einen unterschiedlichen Verlauf. So stiegen z.B.  2017 in Dürrwangen und Wittelshofen die Straftaten,…

Dinkelsbühl: +++ Tödlicher Verkehrsunfall auf der Staatsstraße 2218 +++

Dinkelsbühl (900) - Heute Nachmittag (17.06.2018) ereignete sich auf der Staatsstraße 2218 zwischen Neustädtlein (Lkrs. Schwäbisch Hall) und dem Dinkelsbühler Ortsteil Seidelsdorf (Lkrs. Ansbach) ein schwerer Verkehrsunfall. Beim Frontalzusammenstoß zweier Pkw wurde eine Person getötet, vier weitere Personen erlitten schwere Verletzungen. Gegen 17:00 Uhr war ein 52-jähriger Autofahrer mit seinem VW Passat und drei weiteren Fahrzeuginsassen auf der Staatsstraße 2218 in Fahrtrichtung Dinkelsbühl unterwegs. Auf Höhe der…

Dinkelsbühl: +++ Verstoß gegen Tierschutz +++

Wegen eines Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz ermitteln Beamte der Polizei Dinkelsbühl. Der Verdächtigen war ihr Schäferhund zunächst im Dinkelsbühler Stadtgebiet entlaufen. Am Mittwoch, 13.06.2018 ging kurz nach 21:00 Uhr die Mitteilung eines Dinkelsbühlers bei der örtlichen Polizei ein, dass er einen streunenden Schäferhund in der Wörter Straße eingefangen hatte. Die herbeigerufene Streife konnte über einen Chip am Hund die eigentliche Besitzerin ausfindig machen. Der Schäferhund war der Hundehalterin aus Ansbach bei…

Beyerberg: +++ Zigarettenautomat entwendet +++

Am Freitagvormittag, 08.06.2018 teilt ein Anwohner in Beyerberg der Polizei mit, dass der Zigarettenautomat, der sich in der Ehinger Straße 4 befunden hat, gestohlen worden sei. Bei der Anzeigenaufnahme stellten die Polizeibeamten fest, dass der Automat, der an der Hauswand festgeschraubt war, mit einem Brechwerkzeug weggehebelt worden war. Bisherige Ermittlungen ergaben, dass der Diebstahl zwischen Donnerstag, 07.06.18, 20.00 Uhr und Freitag, 08.06.18, 10.30 Uhr begangen wurde. Wer diesbezüglich verdächtige Wahrnehmungen…

Burk: +++ Randaliert und Haus angezündet +++

In den frühen Morgenstunden meldeten Zeugen, dass ein Mann grölend durch die Ortschaft Burk (Lkrs. Ansbach) läuft und Sachbeschädigungen begeht. Die Randale gipfelte dann in einer Brandstiftung. Gegen 02:00 Uhr ging die Meldung über die nächtliche Ruhestörung bei der Polizei ein. Als eine Streife in Burk eintraf, verbarrikadierte sich der 40-Jährige in seinem Haus im Flinsweg, schlug sämtliche Fensterscheiben ein und warf Gegenstände nach den Beamten aus dem Fenster. Der Mann war auch durch gutes Zureden nicht zu…

Wassertrüdingen: +++ Durchsuchung in Pflegeheim +++

Am Dienstagmorgen, 05.06.18, durchsuchten Kräfte der Ansbacher Kriminalpolizei und der Staatsanwaltschaft Ansbach mit Unterstützung des LRA Ansbach und der Regierung von Mittelfranken die Räume eines Pflegeheims in Wassertrüdingen wegen des dringenden Verdachts der Freiheitsberaubung. Bei einer Kontrolle durch das LRA Ansbach und der Regierung von Mittelfranken wurde festgestellt, dass Insassen einer Heimgruppe zu Unrecht bzw. ohne die notwendigen Gerichtsbeschlüsse fixiert worden waren. Auf Antrag der…

+++ Dinkelsbühl: +++ Unbekannte entwenden 2000 Euro am Weinmarkt

Am Dienstag, 05.06.2018 gegen 17.30 Uhr entwendeten drei unbekannte Täter gemeinschaftlich ca. 2.000 Euro Bargeld aus einem Ladengeschäft am Weinmarkt. Trotz der Verfolgung durch eine Angestellte konnten sie unerkannt entkommen. Zunächst betraten zwei der Täter das Geschäft und verwickelten die Geschäftsführerin sowie eine Angestellte, abgesetzt vom Kassenbereich, in ein vermeintliches Beratungsgespräch. Währenddessen kam der dritte Täter in das Geschäft und entwendete, zunächst unbemerkt, das Bargeld aus zwei Kassen.…

Wilburgstetten: +++ Zwei Motorradfahrer schwer verletzt +++

Zwei schwerverletzte Motorradfahrer waren die Folge eines Verkehrsunfalls bei Wilburgstetten. Der Rettungshubschrauber war im Einsatz. Am Donnerstag, 31.05.2018 fuhr ein 73-jähriger Tourist gegen 13:00 Uhr mit seinem Kleinwagen auf der Staatsstraße von Wilburgstetten in Richtung Weiltingen. Aufgrund der Baustelle auf der B25 hatte der ortsunkundige Mann versucht, eine Ausweichroute in Richtung München zu finden. An der Abzweigung nach Wolfsbühl bremste der Fahrer des Pkw heftig und ohne für die nachfolgenden Fahrer…

: +++ „Kriminalprävention unterwegs“ zum Thema Einbruchschutz – Die Kripo Ansbach berät wieder mit dem Informationstruck aus…

Die Kripo Ansbach setzt die Informationstour im Rahmen des grenzüberschreitenden Präventionskonzeptes zusammen mit der Beratungsstelle Schwäbisch Hall fort. Auch wenn die Zahlen der Wohnungseinbrüche im vergangenen Jahr rückläufig waren, befinden sich diese nach wie vor auf hohem Niveau. Viele Taten hätten durch Sicherungsmaßnahmen verhindert oder zumindest erschwert werden können. Alleine in Bayern wurden im Jahr 2016 insgesamt 1964 Einbrüche durch Sicherungstechnik verhindert, davon 1796 durch mechanische…

Dürrwangen: +++ Körperverletzung unter Nachbarn +++

In der vergangenen Nacht eskalierte ein Streit zwischen Nachbarn. Einen der Nachbarn erwarten jetzt zwei Ermittlungsverfahren. Eine Streitigkeit unter Nachbarn, die v.a. von einem 40-jährigen Mann ausging, zog sich über den kompletten gestrigen Abend. Die Streitigkeit eskalierte gegen 23.30 Uhr als der 40-Jährige, der zudem erheblich alkoholisiert war, seiner Nachbarin mit der Faust ins Gesicht schlug. Ernsthafte Verletzungen trug die Frau glücklicherweise nicht davon. Die alarmierte Streife der Polizeiinspektion…
X