Kategorie wählen

Dinkelsbühler Blaulicht

: +++ Warnmeldung vor betrügerischen E-Mails +++

MITTELFRANKEN. (691) Seit knapp zwei Wochen werden bezüglich betrügerischer E-Mails mit Geldforderungen vermehrt Anzeigen bei den Kriminalpolizeiinspektionen in ganz Mittelfranken erstattet. Die Polizei warnt davor, den Forderungen nachzukommen. In Mittelfranken erhielt eine Vielzahl von Personen E-Mails mit Geldforderungen. Der oder die Urheber der Mails geben an, dass sie kompromittierendes Foto- oder Videomaterial von den Angeschriebenen besitzen würden. Dies sei beim Surfen im Internet auf Seiten mit sexuellem…

Dinkelsbühl: +++ Schlägerei +++

Nachdem sie in einer Gaststätte gemeinsam gefeiert hatten, geriet eine 7-köpfige Personenengruppe auf dem Nachhauseweg in Streit. Im weiteren Verlauf kam es dann zu Faustschlägen und Tritten, wodurch einige Teilnehmer leicht verletzt wurden. Gegen die Teilnehmer der Schlägerei ermittelt nun die Polizei. Quelle: Polizeiinspektion Dinkelsbühl

Wilburgstetten: +++ Diebstahl eines Fahrrades +++

Am Vormittag des 01.05.2018, zwischen 10.00 Uhr und 10.30 Uhr wurde in Wilburgstetten ein Fahrrad entwendet. Die 63-jährige Geschädigte stellte das Fahrrad an der dortigen Kläranlage ab. In oben genanntem Zeitraum wurde das unversperrte Fahrrad durch einen unbekannten Täter entwendet. Das schwarze Fahrrad der Marke Hercules hatte einen Wert von ca. 200 Euro. Quelle: Polizeiinspektion Dinkelsbühl

Unterschwaningen: +++ Sachbeschädigung +++

Ebenfalls in der Nacht vom 30.04. auf den 01.05.2018 zogen Unbekannte auf der Kreisstraße AN49 sowie der Staatsstraße 2221, zwischen Unterschwaningen und Bechhofen, mehrere Leitpfosten aus ihrer Verankerung und warfen diese in den Grünstreifen. Einer der Leitpfosten wurde hierbei beschädigt. Der Sachschaden beträgt ca. 80 Euro. Auch hier bittet die Polizei Dinkelsbühl mögliche Zeugen, sich unter der o.g. Telefonnummer zu melden. Quelle: Polizeiinspektion Dinkelsbühl

Dinkelsbühl: +++ Diebstahl +++

Am Freitag 27.04.2018 zwischen 13.15 Uhr und 17.00 Uhr wurden aus einer offenen Garage im Wohngebiet Grillenbuck in Dinkelsbühl vier Angeln entwendet. Die Garage war aufgrund von Renovierungsarbeiten offen gestanden. Die Angelruten wurden mit Rollen, Schnur und einer Angeltasche entwendet. Tathinweise konnte die Geschädigte nicht geben. Die Angeln haben einen Wert von ca. 400 Euro. Quelle: Polizeiinspektion Dinkelsbühl

Langfurth: +++ Jagdwilderei +++

Zu einem ungewöhnlichen Fall wurde eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Dinkelsbühl gerufen. Hintergrund war eine Wilderei auf Graugänse. Gestern Abend (Sonntag) informierte ein Jagdpächter eines Jagdreviers in Langfurth in der Nähe des Flusses Sulzach die Polizei. Er hatte beobachten können, wie zwei bislang namentlich nicht bekannte Männer bei einbrechender Dunkelheit gegen 21:00 Uhr mehrere Gänse angelockt und schließlich eingefangen hatten. Nachdem diese jedoch bemerkt hatten, dass sie beobachtet worden waren,…

Wassertrüdingen: +++ Trunkenheit +++

Seinen Führerschein verlor vorläufig ein 55-jähriger Wassertrüdinger. Eine Streife der Polizei Dinkelsbühl stoppte den Mann. Am späten gestrigen Nachmittag (Sonntag) teilten aufmerksame Zeugen mit, dass in Wassertrüdingen ein Pkw aggressiv und wild durch eine Wohnsiedlung gesteuert würde. Das Fahrzeug konnte schließlich vor der Wohnadresse des Fahrzeughalters angehalten werden. Der Grund für das Fahrverhalten war den Beamten schnell klar. Der 55-Jährige am Steuer des Wagens roch stark nach Alkohol. Ein Alkotest ergab mehr…

Wilburgstetten: +++ Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort +++

In der Zeit von Mittwoch, 25.04.2018, 13:00 Uhr bis Freitag, 27.04.2018, 22:00 Uhr wurden in Wilburgstetten, Gramstetterhof zwei Verkehrseinrichtungen, vermutlich durch dort wendende Fahrzeuge, beschädigt. Die Bundesstraße ist an dieser Stelle für den Verkehr komplett gesperrt. Es wurde ein hölzernes Bushäuschen und ein Verkehrszeichen umgefahren. Der Schaden beziffert sich hier auf etwa 500 Euro. Bisher ist nicht klar, ob es sich um einen oder zwei Unfälle handelt. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer…

Wilburgstetten: +++ Taxi-Fahrgast zahlt die Rechnung nicht +++

Am Samstagmorgen, 28.04.2018, 05:30 Uhr holte ein Taxifahrer zwei junge Männer von der Gaststätte Stern in Dinkelsbühl, Dr.-Marin-Luther-Straße ab. Einen Passagier setzte er im Innenstadtbereich ab, den zweiten Fahrgast fuhr er nach Wilburgstetten. Dort gab der junge Mann an, dass er noch Geld von der Bank in der Bahnhofstraße holen müsste, bevor er bezahlen könnte. Nach Verlassen des Fahrzeugs (05:50 Uhr) rannte er jedoch in Richtung alter Bahnhof davon, ohne den Fahrpreis in Höhe von 41 Euro zu bezahlen. Der junge Mann…
X