Kategorie wählen

Dinkelsbühler Blaulicht

Dinkelsbühl: +++ Fahrrad entwendet +++

Wie erst jetzt angezeigt wurde, hatte sich am Freitag, 10.05.2019 gegen 16:00 Uhr ein Fahrraddiebstahl in einem Fachgeschäft für Zweiräder in der Danziger Straße ereignet. Der ca. 40 Jahre alte Täter hatte sich mehr als eine halbe Stunde lang von dem Verkäufer ein hochwertiges schwarzes Rennrad zeigen und erklären lassen. Von der anschließenden Probefahrt mit dem 2.600 Euro teuren Zweirad der Marke Cube jedoch kehrte der Mann nicht mehr zurück. Bei dem Täter handelt es sich um einen ca. 40 Jahre alten und ca. 180 cm…

Dinkelsbühl: +++ Fahren ohne Versicherungsschutz +++

Am Montag, 13.05.19 gegen 18.45 Uhr, fiel einer Streife in Dinkelsbühl ein Kleinkraftrad auf, welcher noch mit dem seit 28.02.19 abgelaufenen blauen Versicherungskennzeichen aus dem Vorjahr unterwegs war. Ein neues, erforderliches grünes, Kennzeichen hatte er noch nicht erworben. Die Weiterfahrt des 34-jährigen Mannes wurde unterbunden. Weiterhin erwartet ihn eine Strafanzeige nach dem Pflichtversicherungsgesetz. Quelle: Polizeiinspektion Dinkelsbühl

Dinkelsbühl: +++ Verkehrsunfall mit Sachschaden +++

Am Montag, 13.05. wurde eine Streife der PI Dinkelsbühl in die Wassertüdinger Straße, Abzweig Staatsstraße 2218, zu einem Verkehrsunfall gerufen. Ein 52-jähriger Mann wollte mit seinem Pkw von Dinkelsbühl kommend, nach links auf die Staatsstraße abbiegen. Hierbei übersah er den von rechts kommenden Pkw, woraufhin es zum Unfall kam. Verletzt wurde bei diesem Verkehrsunfall keiner der Beteiligten, es entstand jedoch ein Sachschaden in Gesamthöhe von 4.000 Euro. Quelle: Polizeiinspektion Dinkelsbühl

Dinkelsbühl: +++ Beschädigte Wahlplakate +++

Wegen Sachbeschädigung ermitteln Beamte der PI Dinkelsbühl - Zeugen werden gesucht. In der Nacht von Samstag, 11.05.2019 auf Sonntag, 12.05.2019 machten sich bislang unbekannte Täter an mehreren Plakaten von verschiedenen Parteien zu schaffen, welche der Wahlwerbung für die Europawahl dienten. Der oder die Täter rissen mindestens sieben Plakate ab, die an Bäumen in der Guerandestraße aufgehängt waren. Insgesamt sind vier Parteien geschädigt. Die Höhe des Sachschadens bewegt sich im zweistelligen Eurobereich. Wer…

Dinkelsbühl + Feuchtwangen: +++ Illegale ungarische Sammlung

Zur Zeit liegen wieder Wurfzettel einer "ungarischen Familie in den Briefkästen. Abgeholt werden sollen, laut diesen Zettel, u.a. Haushaltsschrott, Altkleider, Elektro- und Elektronikgeräte und weitere Gegenstände. Es handelt sich dabei größtenteils um gefährliche Abfälle, die ordnungsgemäß entsorgt werden müssen. Berechtigte Sammlungen müssen u.a. mit Angabe der Entsorgungswege und Benennung eines Verantwortlichen mindestens drei Monate vorher angezeigt werden. Die Sammlung der „ungarischen Familien“ stellt im…

Dinkelsbühl: +++ Sachbeschädigung an Pkw +++

In der Zeit von Donnerstag, 09.05.2019 - 23:00 Uhr, bis Freitag 10.05.2019 - 08:30 Uhr, wurde die hintere Stoßstange eines im Bereich des Altrathausplatzes geparkten Pkw beschädigt. Ein unbekannter Täter hat offensichtlich versucht die Stoßstange abzureißen und diese hierbei im hinteren rechten Teil beschädigt. Der Schaden an dem Pkw wird derzeit auf 2.000 Euro geschätzt. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Dinkelsbühl unter der Tel. 09851/5719-0. Quelle: Polizeiinspektion Dinkelsbühl

Dinkelsbühl: +++ Zeugensuche nach versuchten Tötungsdelikt und Bildveröffentlichung +++

(637) Wie bereits mit Meldung 600 vom 03.05.2019 http://xn--frnkischer-r5a.de/dinkelsbuehl-mann-von-unbekannten-verletzt-zeugenaufruf/ berichtet, wurde in den frühen Mittwochmorgenstunden, 01.05. ein Mann in Dinkelsbühl von Unbekannten verletzt. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise und veröffentlicht Bilder eines aufgefundenen Werkzeuges. Gegen 02:30 Uhr war ein 38-Jähriger zu Fuß in der Wassertrüdinger Straße in Dinkelsbühl unterwegs. Dort kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen dem 38-Jährigen und…

Wassertrüdingen: +++ Arbeitsunfall +++

Am Donnerstag, 09.05. wurden Beamte der PI Dinkelsbühl zu einem Arbeitsunfall gerufen. Ein 62-jähriger Mann war gegen 13:30 Uhr bei Arbeiten auf einer Baustelle in der Oettinger Straße aus bislang noch nicht geklärter Ursache von einem Baugerüst gestürzt. Die Fallhöhe betrug knappe zwei Meter. Der Arbeiter wurde mit leichten Kopfverletzungen durch den Rettungsdienst ins Klinikum Dinkelsbühl verbracht. Die Polizei Dinkelsbühl und die zuständige Berufsgenossenschaft haben die Ermittlungen aufgenommen. Quelle:…

Dinkelsbühl: +++ Unfallflucht +++

Wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort ermitteln Beamte der PI Dinkelsbühl. Zeugen werden gesucht. Am  Donnerstag, 09.05. befuhr eine 60-jährige mit ihrem Pkw kurz vor 16:00 Uhr die Feuchtwanger Straße stadtauswärts. Aus dem Gelände der dortigen Tankstelle fuhr unvermittelt ein bislang Unbekannter mit seinem Kleinwagen auf die Feuchtwanger Straße, ohne den Vorrang der 60-Jährigen zu beachten. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, bremste die Geschädigte abrupt ab und fuhr gegen den rechtsseitigen Bordstein, so dass an…

Dinkelsbühl: +++ Vermeintlicher Einbruchversuch entpuppte sich als Ruhepause +++

Die Mitteilung einer 33-jährigen über einen vermeintlich aktuell stattfindenden Einbruchversuch in ihr Haus, führte am Mittwoch, 08.05.2019 zu einem größeren Polizeieinsatz in Dinkelsbühl. Die Frau hatte gegen 13:30 Uhr die Polizeiinspektion Dinkelsbühl verständigt und mitgeteilt, dass sich an ihrer Haustüre in der Fladergasse drei Personen zu schaffen machten. Nachdem die Frau die drei Unbekannten, zwei Männer und eine Frau, angesprochen hätte, hätten sich diese zügig entfernt. Die Mitteilerin hatte die Personen beim…
X