Kategorie wählen

engagierter

Dank für zehn Jahre ehrenamtlichen Dienst an Patienten

Um das Ehrenamt der Engel in Blau anlässlich ihres zehnjährigen Jubiläums im vergangenen Jahr besonders zu würdigen, hat Landrat und ANregiomedVerwaltungsratsvorsitzender Dr. Jürgen Ludwig der engagierten Gruppe einen Apfelbaum geschenkt, der nun am Klinikum Ansbach gepflanzt wurde. Außerdem besichtigten die Engel zusammen mit dem Landrat Dinkelsbühl. „Der Apfelbaum ist ein Ausdruck des Dankes für das großartige Ehrenamt der Engel in Blau“, betonte Landrat Dr. Jürgen Ludwig. Er solle an die Streuobstwiesen im Landkreis…

Die Arbeit der Hundestaffel des BRK Ansbach

Der Einsatz von Rettungshunden in Extremsituationen ist keine Seltenheit. Bei vermissten und verschütteten Personen kommen diese Experten auf vier Pfoten als Team mit ihrem Besitzer oft zum Einsatz. Doch wie wird der beste Freund des Menschen zu einem Rettungshund? Die BRK Hundestaffel aus Ansbach hat mich einen Abend bei ihrem Training mitgenommen und haben mir einen Einblick in die besondere und aufwändige Arbeit gegeben. Eine Vorbemerkung: Das Training zum Rettungshund hat wirklich nichts mit der Schulung und…

#NotReal – Verein zeigt Leidenschaft zum Tanzen

In entspannter Atmosphäre durfte Fränkischer die Jungs der aktuellen Crew vom Verein NotReal e.V. treffen. Die Sechs befindet sich momentan in einer intensiven Vorbereitungsphase zur Weltmeisterschaft, der Hip Hop International World Championship in den USA. Dazu gehört aber nicht nur das Training. Da der Verein noch recht jung ist, müssen sie noch einiges organisieren - auch für die Reise nach Amerika. Für uns haben sie sich dennoch Zeit genommen, um uns einen Einblick in die Sportart und die Leidenschaft zum Tanzen zu…

Steuerungsgruppe FairTrade stellt sich neu auf

Ansbach als "Fairtrade-Stadt" Bereits im Jahr 2015 wurde Ansbach zur Fairtrade-Stadt ernannt. Dies dank der vielen Händler, Gastronomen, Kirchengemeinden, Schulen und Vereine, die schon seit Langem fair gehandelte Produkte anbieten und sich für die dahinter stehenden Ziele engagieren. Seit der Auszeichnung baute die Stadt ihr Engagement im fairen Handel aus. So konnte sich Ansbach 2019 über eine erneute Auszeichnung freuen und trägt weitere zwei Jahre den Titel Fairtrade-Stadt. Ein buntes Spektrum an fair gehandelten…

Ansbach tanz elegant – Vorverkaufsstart zum 4. Herbstball

In Abendrobe und zu klassischer Tanzmusik schwingen Damen und Herren am Samstag, den 12. Oktober 2019 in der Orangerie in Ansbach das Tanzbein. Bereits zum 4. Mal lädt dazu der Lionsclub Christiane Charlotte e. V. ein. Der Ball beginnt um 20 Uhr, Einlass ist ab 19 Uhr. Bereits ab 18 Uhr kann man das Ballmenü genießen. Dieses wird separat gebuchen, um so zwischen drei verschiedenen Menüvarianten wählen zu können. Der Abend verspricht Paartanz in allen klassischen Varianten, so wird es neben Walzer und Salsa auch…

Große Auszeichnungsfeier in Herrieden

Am vergangenen Freitag, dem 31. Mai 2019 stand die Realschule Herrieden Kopf. Neben dem Schulfest am Nachmittag, gab es eine Auszeichnungsfeier für die Stadt und Realschule Herrieden. Thema war die Fairtrade (Re-)Zertifizierung mit den entsprechenden Auszeichnungen. Wer jetzt glaubt, dass der faire Handel ein neues Thema in Herrieden sei, liegt falsch! Bereits seit 2015 ist die Stadt Herrieden als Fairtrade-Stadt zertifiziert. Im Jahr 2017 wurde diese Auszeichnung erneuert und nun rezertifiziert. Die Realschule Herrieden…

Mit Spaß und Sprung zur Spende

Auch dieses Jahr gab es eine großzügige Spende der Sparkasse Ansbach und der Hilterhaus Stiftung an die Grund- und Mittelschule Herrieden, Verwendungszweck ist das Deutsche Sportabzeichen. Bei der Übergabe hat sich Friedrich Hilterhaus noch eine besondere Aktion einfallen lassen. „Sport hat die einmalige Kraft, Menschen zusammenzubringen und vermittelt wichtige Werte wie Fairness und Toleranz. Da wir als Sparkasse den gesellschaftlichen Zusammenhalt im Blick haben, unterstützen wir gerne den regionalen Wettbewerb des…

Rollstühle und Rollatoren für MS-Zentrum in Rumänien

Die Diakonie Neuendettelsau spendete mehrere Rollstühle und Rollatoren an die orthodoxe Kirche ins rumänische Timisoara. Die Hilfsmittel wurden jetzt in den Transporter der Johanniter-Unfallhilfe verladen. In Rumänien sollen sie einem Zentrum für Multiple Sklerose zu Gute kommen. Seit vielen Jahren leistet die Diakonie Neuendettelsau über ihren Förderverein Rumänien- und Osteuropahilfe Hilfe zur Selbsthilfe. Der nächste Hilfstransport aus Neuendettelsau startete mit mehreren Rollatoren und Rollstühlen ins rumänische…

Infoabend Bereitschaftsjugend am 31. Mai 2019

Die Bereitschaft Ansbach vom Bayerischen Roten Kreuz sucht Nachwuchs. Hierzu wird eine Bereitschaftsjugend gegründet. Die neuen Jugendleiter laden daher interessierte junge Menschen zwischen 14 und 18 Jahren zu einem Infoabend am 31.05.2019 um 19.30 Uhr ins BRK-Centrum in der Henry-Dunant-Str. 10 in Ansbach ein. Unter dem Motto, das Rote Kreuz zum Anfassen, bekommen die Jugendlichen einen Eindruck der Aufgaben, Einblicke in Fahrzeuge des Rettungsdienstes und des Katastrophenschutzes und erhalten Infos zu den Ausbildungen.

SISKA’S Element veranstaltete mit ihrem Label „SoulFulFactory“ ein Benefizkonzert

Am 06.05.2019 spielten SISKA’S Element, eine Alternative-Pop-Band aus dem Ansbacher Raum, gemeinsam mit der Band My Hero Failed, im Rahmen eines Benefizkonzerts im Speckdrumm Ansbach. Für SISKA’S Element ist Liebe der Schlüssel - aber nicht (nur) zum eigenen Glück, sondern dazu, diese Welt ein bisschen besser, ein wenig freundlicher zu machen. „Es ist unsere Pflicht die Erde zu heilen, die Schwachen zu schützen und ihnen zu helfen“ - Pictures From Above, SISKA’S Element. „Die Unterstützung von Firmen und Privatpersonen…
X