Kategorie wählen

engagierter

Die beste Schüler-Ersthelferin Deutschlands kommt aus Ansbach!

Leonie Saager ist 15 Jahre und besucht die 9. Klasse des Gymnasium Carolinum in Ansbach. Vor kurzem gewann die junge Ansbacherin beim Bundesjugendwettbewerb des Arbeiter-Samariter-Bunds (ASB) den ersten Platz in der Kategorie "Schüler Einzel" und ist somit Deutschlands beste Schüler-Ersthelferin. Wir haben Leonie mit ihrer Mutter in Ansbach zum Interview getroffen und eine junge selbstbewusste Dame getroffen, die zeigt, dass Engagement für andere auch Spaß machen kann. Leonie Saager hat vor 2 ½ Jahren im…

Urban-Gardening-Projekt der Gartenpiraten auf neuem Gelände

Nach dem Garten des Retti-Palais geht es für die Gartenpiraten jetzt auf das neue und deutlich größere Gartengelände zwischen der Naumannstraße 4 (Firmengelände Glacryl) und der Endresstraße, zur Verfügung gestellt von Wolfgang Hedel, Glacryl Hedel GmbH. Der Zugang erfolgt über die Endresstraße - gegenüber der Bushaltestelle "Endresstraße" - die Treppe hoch direkt in den Garten. Michaela Matshikiza, Nicole Sichermann und Jakob Ackermann haben das Projekt heute (3. Mai 2018) vorgestellt. Worum geht es? Das…

5.000 Euro aus Sparkassen-Stiftung an Ansbacher Palliativstation überreicht

Große Freude in der Klinik für Palliativmedizin am Klinikum Ansbach: Chefarzt Dr. Harald Scheiber und Stationsleitung Kerstin Auer konnten kürzlich eine Spende in Höhe von 5.000 Euro aus der Stiftung Vereinigte Sparkassen Stadt und Landkreis Ansbach entgegennehmen. Überreicht wurde die Spende von Werner Frieß, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Ansbach. „Wir unterstützen mit unserer Stiftung Einrichtungen, die zum Gemeinwohl in der Region beitragen. Wichtig ist uns dabei nicht nur die materielle Unterstützung, sondern…

Lions-Modenschau im Modehaus Wöhrl am 12. April

Die Frühjahr-Sommer-Mode ist da – präsentiert am 12. April, um 18 Uhr, vom Lions-Club Christiane Charlotte e. V. im Modehaus Wöhrl „Wir können es nicht lassen“, lacht Renate Eger, Präsidentin des Damen-Lions-Clubs, beim Pressegespräch am 23. März 2018, „und weil wir so viele begeisterte Zuschauerinnen auch im letzten Jahr hatten, werfen wir uns für den guten Zweck wieder richtig in Schale.“ Und so beweisen die Damen vom Lions-Club Christiane Charlotte e. V. erneut echten Körpereinsatz und präsentieren am 12. April…

Neuendettelsau: Einsatz für Kinder mit Down-Syndrom

Zum Welt-Down-Syndrom-Tag erhielt die Integrative Kindertagesstätte "Bunte Oase" der Diakonie Neuendettelsau eine freudige Überraschung: Marco Gsellmann überreichte der Leiterin Margit Löscher die Urkunde "Auszeichnung als Dank und Anerkennung des besonderen Engagements für Kinder mit Down-Syndrom". Marlon Kullick kam mit dem Down-Syndrom zur Welt. Marlon ist fünf Jahre alt und besucht seit September 2015 die Integrative Kindertagesstätte Bunte Oase in Neuendettelsau. Zusammen mit sechs anderen Kindern mit Behinderung…

Gute Nachrichten für ehrenamtliche Retter

„Wer ehrenamtlich zum Schutz der Bevölkerung arbeitet, muss auch gut ausgebildet sein. Wir erleichtern daher künftig die Freistellung der Retter für Fortbildungen während der Arbeitszeit“, erklären die Landtagsabgeordneten Jürgen Ströbel, Manuel Westphal und Andreas Schalk. Mit der gestern im Landtag beschlossenen Änderung des Bayerischen Katastrophenschutzgesetzes durch den Gesetzentwurf der CSU-Landtagsfraktion ergeben sich deutliche Verbesserungen für ehrenamtliche Retter: „In der Vergangenheit war es für die…

Lernen für die Zukunft

Der Montessori-Verein Ansbach e.V. lädt Fachpublikum, Eltern und Interessierte zu einem Fachvortrag der Montessori-Pädagogin Alexandra Lux zum Thema: Lernen für die Zukunft-mit einer „alten“ Methode wie Montessori? ein. Die Referentin erläutert unterhaltsam und anschaulich wie verschiedene Lernstrategien, Motivation und Konzentration in der Montessori-Pädagogik gelebt werden. Nicht nur die tägliche Praxis, sondern auch die Ergebnisse der modernen Hirnforschung zeigen,…

Bezirk Mittelfranken lobt Inklusionpreis 2018 aus

Ansbach – Zum zweiten Mal lobt der Bezirk Mittelfranken in diesem Jahr einen Inklusionspreis aus. Mit dieser Auszeichnung werden seit dem vergangenen Jahr Maßnahmen, Projekte oder Angebote in Mittelfranken ausgezeichnet, welche die Lebenssituation von Menschen mit Behinderung nachhaltig und konkret verbessern und einen spürbaren Beitrag zur Teilhabe und zur Inklusion leisten. Der Preis ist mit 5000 Euro dotiert, er kann auf mehrere Preisträgerinnen und Preisträger aufgeteilt werden. Bewerben können sich sowohl…

Letzte Fastenpredigt an St. Laurentius in Neuendettelsau

„Diakonie zwischen Anspruch und Markt – ist Nächstenliebe berechenbar?“ Mit diesem Thema war die letzte Fastenpredigt in der diesjährigen Passionszeit an St. Laurentius in Neuendettelsau überschrieben. Gehalten hat die Predigt der Direktor des Diakoniewissenschaftlichen Instituts der Universität Heidelberg, Prof. Dr. Johannes Eurich. „Die Diakonie muss das Berechnen der Nächstenliebe beherrschen, um der Menschen willen, die bei ihr Unterstützung erhalten und ebenso um derer willen, die bei ihr arbeiten“, so Prof. Eurich.…

Equal Pay Day – ein internationaler Aktionstag für Entgeltgleichheit zwischen Frauen und Männern

Am 18. März 2018 ist der internationale Aktionstag „Equal Pay Day“. Dieser steht für gleiche Bezahlung von Frauen und Männern. Darauf macht die Gleichstellungsstelle des Landkreises Weißenburg-Gunzenhausen aufmerksam, denn noch immer gibt es gewaltige Lohnunterschiede. Laut Statistischem Bundesamt liegt der geschlechterspezifische Entgeltunterschied in Deutschland derzeit bei durchschnittlich 21 Prozent. Frauen arbeiten damit im Vergleich zu Männern 77 Tage im Jahr umsonst. Aus diesem Grund fällt er heuer auf den 18.…
X