Kategorie wählen

Feuchtwanger Blaulicht

Herrieden: +++ Betriebsunfall +++

Bei einem örtlichen Küchenhersteller kam es am Freitagnachmittag, 20.04.2018  zu einem Betriebsunfall. Laut Angaben von Zeugen griff ein Angestellter während des Arbeitsprozesses in eine laufende Maschine, um eine verklemmte Holzlatte zu entfernen. Hierbei wurde ihm durch eine in der Maschine befindliche Fräse ein Zeigefinger teilamputiert. Der Verletzte wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Klinikum geflogen. Quelle: Polizei Feuchtwangen

Herrieden: +++ Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich +++

Am späten Mittwochnachmittag befuhr ein 77-jähriger Pkw-Fahrer die Ortsverbindungsstraße, von Hilsbach kommend, in Fahrtrichtung Eyerlohe. Im Kreuzungsbereich zur Staatsstraße 1066 übersah dieser den querenden und somit bevorrechtigten Pkw einer 51-jährigen Verkehrsteilnehmerin und kollidierte mit diesem. Beide unfallbeteiligen Fahrzeugführer wurden bei dem Unfallgeschehen an der Schulter bzw. an den Rippen verletzt und wurden zur weiteren ärztlichen Behandlung in ein Krankenhaus verbracht. Der entstandene Sachschaden wird…

Feuchtwangen: +++ Unfallflucht konnte schnell geklärt werden +++

Am Donnerstagmorgen kam es im Bereich einer Tankstellenausfahrt in der Schopflocher Straße zu einem Verkehrsunfall. Ein 62-jähriger Fahrzeugführer eines Leichtkraftfahrzeugs kollidierte beim Ausfahren mit einem einfahrenden Kleintransporter. Nach erster Gesprächsführung setzte der 62-jährige Unfallverursacher seine Fahrt unvermittelt fort, ohne sich zuvor um eine weitere Schadensregulierung zu bemühen. Der Fahrzeugführer konnte jedoch im Nachgang ermittelt werden. Des Weiteren konnte hierbei festgestellt werden, dass der…

Aurach: +++ Reifen entwendet +++

Im Zeitraum von Mittwoch, 18.04.2018 - 18:30 Uhr, bis Donnerstag, 19.04.2018 - 08:00 Uhr, wurden von einem Lagerplatz im Steinauer Weg drei Kompletträder von Pkw-Transportanhängern gestohlen. Nach derzeitigem Ermittlungstand ist davon auszugehen, dass der oder die unbekannte(n) Täter über das Einfahrtstor gestiegen sind und nachfolgend die am Anhänger befindlichen Räder abmontierten. Der Entwendungsschaden wird auf ca. 300 Euro geschätzt. Zeugen, die im vorgenannten Zeitraum verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben,…

Feuchtwangen: +++ Die Polizei kommt zu ihren Bürgern – Präventionsbus unterwegs +++

Feuchtwangen (597) - Die Polizei Feuchtwangen bietet Ende April eine dreitägige Präventionsveranstaltung nach dem Motto "Die Polizei kommt zu ihren Bürgern". Unter Einsatz des Präventionsbusses beraten und klären Beamtinnen und Beamte der Feuchtwanger Polizei Bürgerinnen und Bürger unter anderem über Betrugsdelikte zum Nachteil von Senioren oder Delikte im Zusammenhang mit dem Internet auf. Die Aktion findet vom 24. bis 26. April 2018 abwechselnd an sechs Örtlichkeiten im Dienstbereich statt. Der Präventionsbus…

Aurach: +++ Bremse blockiert +++

Am Donnerstag, 18.04.2018 gegen 09:00 Uhr blockierte auf der BAB 6 kurz vor der Anschlussstelle Aurach Richtung Nürnberg an einem bulgarischen Sattelzug aufgrund eines technischen Defekts bei einer Geschwindigkeit von etwa 80 km/h plötzlich die Bremse der Zugmaschine, wodurch der 28-jährige Fahrer die Kontrolle über seinen Sattelzug verlor, in die rechte Außenschutzplanke krachte und sich dort verkeilte. Durch die Autobahnmeisterei Herrieden musste wegen des noch auf die Fahrbahn ragenden Aufliegers die rechte Fahrspur…

Schnelldorf: +++ Trickdiebstahl +++

Am gestrigen Dienstagabend klingelten zwei bislang unbekannte Personen gegen 18:20 Uhr an der Türe eines Wohnanwesens im Ortsteil Gailroth. Die beiden Unbekannten gaben gestikulierend zu verstehen, dass sie taubstumm seien und zeigten eine Spendenliste vor. Im weiteren Verlauf gab einer der beiden Unbekannten wiederum gestikulierend zu verstehen, auf die Toilette zu müssen, woraufhin diesem der Zutritt in das Anwesen gestattet worden ist. Nach späterem Verlassen konnte festgestellt werden, dass der im Bad aufbewahrte Schmuck…

Bechhofen: +++ Verkehrsunfall beim Abbiegen +++

Im Ortsteil Königshofen a. d. Heide ist es im Kreuzungsbereich der Albert/Schweitzer-Straße und der Flemingstraße am Dienstagabend gegen 18:30 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person gekommen. Ein 49-jähriger Pkw-Fahrer befuhr den vorgenannten Kreuzungsbereich und missachtete hierbei den Vorrang eines querenden 32-jährigen Pkw-Fahrers. Aufgrund des Zusammenstoßes der beiden Fahrzeuge wurde der 32-Jährige nach erfolgter Erstbehandlung vor Ort mit Verdacht auf eine zugezogene Gehirnerschütterung in ein…

Feuchtwangen: +++ Stromkabel beschädigt +++

Am Dienstagabend wurden die Anwohner in der Straße Am Bleichwasen gegen 19:25 Uhr durch einen lauten Knall aufgeschreckt. Erste Zeugen konnten unmittelbar nachfolgend sprühende Funken und eine Rauchentwicklung aus einer angrenzenden Baustellengrube erkennen. Wie sich im Nachgang herausstellte, wurde offensichtlich eine Hochspannungsleitung bei zuvor erfolgten Erdarbeiten beschädigt. Nach erfolgter Absperrung der Einsatzörtlichkeit und Verständigung der Stadtwerke konnte ein weiterer Stromfluss unterbunden werden. Es wurden…

Aurach: +++ Fahrzeug ohne Zulassung in Verkehr gebracht +++

Am Montagnachmittag gegen 16:30 Uhr wurde von einer Streifenbesatzung der VPI Ansbach an der Tank- und Rastanlage Frankenhöhe-Nord ein Pkw mit französischer Zulassung angehalten und überprüft. Hierbei stellte sich heraus, dass die am Pkw angebrachten, französischen Händler-Kennzeichen nur im nationalen Verkehr verwendet werden dürfen. Somit wurde der Pkw der Marke Peugeot vom 29-jährigen Fahrer ohne der erforderlichen Zulassung in Betrieb genommen. Die Staatsanwaltschaft vom LG Ansbach wurde in die Ermittlungen mit…
X