Kategorie wählen

Feuchtwanger Blaulicht

Feuchtwangen: +++ Betrunken und ohne Kennzeichen +++

Am Donnerstagabend wurde ein 43 Jahre alter rumänischer Staatsangehöriger einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei wurde festgestellt, dass sich an dem von ihm gefahrenen sogenannten „E-Scooter“ nicht nur kein vorgeschriebenes Versicherungskennzeichen befand, sondern der Mann auch noch 1,06 Promille hatte. Gegen den Rumänen wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Quelle: Polizeiinspektion Feuchtwangen

Feuchtwangen: +++ Reifendiebstahl +++

In der Nacht von Mittwoch, 10.10.2018 auf Donnerstag , 11.10.2018 wurde von einem Kraftfahrzeuganhänger, welcher bei einer Kfz-Werkstatt in der Crailsheimer Straße in Feuchtwangen abgestellt war, ein am Anhänger montierter Reifen samt Felge gestohlen. Die Polizei bittet um Hinweise unter 09852-67150. Quelle: Polizeiinspektion Feuchtwangen

Herrieden: +++ Sattelzugmaschine verursacht Unfall – Zeugen gesucht +++

Am Dienstag gegen 15:00 Uhr ereignete sich auf der BAB 6 zwischen den Anschlussstellen Aurach und Herrieden Richtung Nürnberg ein Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Person. Beim Spurwechsel einer Sattelzugmaschine zum Überholen, scherte der Fahrer, trotz Überholverbot, sehr knapp von der rechten auf die linke Fahrspur und zwang den von hinten kommenden Pkw fast zu einer Vollbremsung. Ein weiterer Pkw-Fahrer konnte allerdings nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr in das zweite Fahrzeug. Dadurch gerieten beide ins…

Herrieden: +++ Verkehrsunfall mit Sachschaden +++

Zwischen Rauenzell und Herrieden kam es gestern zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Sachschaden in Höhe von ca.4.000 Euro entstand. Eine 32-Jährige, die gegen 14.45 Uhr mit ihrem Pkw in Richtung Herrieden gefahren war, geriet in einer Rechtskurve mit ihrem Fahrzeug auf die linke Fahrbahnseite, wo ihr gerade in diesem Moment ein 68-Jähriger mit seinem Pkw entgegenkam. Sie touchierte mit ihrer linken Fahrzeugseite das entgegenkommende Fahrzeug, weshalb an den beiden Pkw erhebliche Schäden entstanden. Verletzt wurde…

Herrieden: +++ Sachbeschädigung an 18 geparkten Fahrzeugen +++

Am Sonntag, 07.10.2018 ging eine Vielzahl von Anrufen bei der Polizei ein, welche allesamt auf Beschädigungen an ihren Fahrzeugen im Siedlungsgebiet im Bereich der Danziger Straße hinwiesen. Die weiteren Ermittlungen ergaben, dass durch zunächst Unbekannte 18 Kraftfahrzeuge mutwillig beschädigt wurden. Die Täter traten unter anderem mit den Füßen gegen die Fahrzeuge oder beschädigten diese in einem Fall mit einem Blumentopf. Der Gesamtschaden wird auf ca. 15.000 Euro geschätzt. Aufgrund der Spurenlage und Hinweisen aus der…

Aurach: +++ Schlägerei unter Lkw-Fahrern +++

Auf der Rastanlage Frankenhöhe Nord hatten zwei Lkw-Fahrer der gleichen Firma ihre Sattelzüge abgestellt um ihre Ruhezeit einzubringen. Nach intensiven Alkoholgenuss, stieg einer der beiden Lkw-Fahrer in den falschen Lkw - sprich in den seines Saufkumpanens, da sich die Fahrzeuge vom Ausssehen her glichen. Als der eigentliche Fahrer dann in seinen Lkw wollte, war die Fahrertür versperrt. Deswegen ging er über die Beifahrertüre in die Fahrerkabine. Sein dort schlafender Kollege erwachte und dachte, er würde überfallen.…

Aurach: +++ Geldbeutel entwendet +++

Wie erst jetzt angezeigt wurde, wurde am Dienstag, 02.10.2018 gegen 20.00 Uhr in einem Schnellrestaurant in Aurach ein Geldbeutel entwendet. Ein 36-Jähriger zahlte noch an der Kasse seinen Einkauf und steckte den Geldbeutel dann in die Gesäßtasche. Da der Geschädigte einen Verlust ausschloss, muss davon ausgegangen werden, dass ein Unbekannter den Geldbeutel entwendet hat. Es befanden sich ca. 100 Euro Bargeld, zwei EC-Karten, Führerschein und Personalausweis in dem Geldbeutel. Quelle: Polizeiinspektion Feuchtwangen

Dombühl: +++ Alkoholisierter Pkw-Fahrer +++

Im Rahmen einer Verkehrskontrolle wurde bei einem 53-jährigen Autofahrer am Morgen des 05.10.2018 im Bereich Dombühl Alkoholgeruch festgestellt. Ein beweissicherer Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,82 Promille. Die Weiterfahrt wurde durch die Sicherstellung des Fahrzeugschlüssels unterbunden. Gegen den Fahrer wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet, welches ein mittleres dreistelliges Bußgeld und ein einmonatiges Fahrverbot beinhaltet. Quelle: Polizeiinspektion Feuchtwangen

Bechhofen: +++ Lkw-Fahrer mit Alkohol +++

Mit 1,96 Promille war ein 42-jähriger Lkw-Fahrer am späten Vormittag des 05.10.2018 im Raum Bechhofen unterwegs. Gegen den Fahrer wurde ein Strafverfahren wegen des Verdachts der Trunkenheit im Verkehr eingeleitet. In diesem Zusammenhang wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Der Führerschein wird sichergestellt. Quelle: Polizeiinspektion Feuchtwangen

Wörnitz: +++ Sattelzug beschädigt mehrere Leitplanken+++

Am Freitag, 05.10.2018 gegen 11:00 Uhr, beschädigte ein Sattelzug mehrere Leitplankenfelder auf der Staatsstraße zwischen Wörnitz und Dorfgütingen auf Höhe Mittelstetten. Der 36-jährige Lkw Fahrer wurde von einem anderen Lkw Fahrer auf die Beschädigungen aufmerksam gemacht. Nachdem der Unfallverursacher selbst keinen Schaden an seinem Lkw feststellte, fuhr er auf die Autobahn. Bei einer anschließenden Kontrolle durch eine Streife der Verkehrspolizei, wurden deutliche Unfallspuren festgestellt. Gegen den Lkw Fahrer besteht…
X