Kategorie wählen

Feuchtwanger Blaulicht

Aurach: +++ Verkehrsunfall mit vier Verletzten +++

Am Samstag. 20.04.2019, gegen 10.20 Uhr fuhr ein 69-jähriger Pkw-Fahrer an der Anschlussstelle Aurach in Richtung Heilbronn auf der BAB 6 ein. Da auf der rechten Fahrspur ein Lkw fuhr, scherte er unvermittelt auf den linken Fahrstreifen aus. Dort fuhren jedoch ein 39-jähriger aus Thüringen, sowie dahinter ein 40-jähriger Rumäne mit ihren Pkws. Der 39-jährige bremste sofort voll ab um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Der nachfolgende 40-jährige schaffte dies nicht mehr und fuhr auf den Pkw vor ihm auf. Durch den Aufprall…

Feuchtwangen: +++ Geldbeuteldiebstahl +++

Am Samstag, 20.04.19 gegen 18.00 Uhr verlor ein 37-jähriger Mann in der Dinkelsbühler Straße im Staubsaugerbereich einer Tankstelle seinen Geldbeutel. In der Geldbörse befanden sich seine Dokumente sowie ca. 200 Euro Bargeld. Am 21.04.19 gegen 18.00 Uhr stellte er fest, daß seine Geldbörse in seinem Briefkasten lag. Aus der Geldbörse fehlte das Bargeld. Hinweise bitte an die Polizei Feuchtwangen unter der 09852-67150

Feuchtwangen: +++ Fahren ohne Fahrerlaubnis +++

Am Sonntag, 21.04.2019, gegen 19.30 Uhr, wurden in Feuchtwangen am Mooswiesenparkplatz mehrere Jugendliche angetroffen, die mit Kleinkrafträdern herumfuhren. Bei einer Kontrolle stellte sich heraus, dass diese nicht die erforderliche Fahrerlaubnis besitzen. Sowohl die Fahrer als auch die Halter erwartet nun eine Strafanzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis bzw. Ermächtigen dazu. Quelle: Polizeiinspektion Feuchtwangen

Feuchtwangen: +++ Osterfeuer vorzeitig angezündet +++

Feuchtwangen: Am Sonntag, 21.04. um 01.30 Uhr brannte das Osterfeuer an der Ostumfahrung von Feuchtwangen. Es wurde durch Unbekannte angezündet und durch die Feuerwehr kontrolliert abgebrannt. Ungetsheim: Im Ortsteil Ungetsheim versuchte gegen 03.00 Uhr ein 30-Jähriger das Osterfeuer mit Benzin anzuzünden, nachdem er vorher mit den Bewachern zusammensaß und Alkohol getrunken hatte. Die Bewacher konnten jedoch den kleinen Brand sofort löschen und den 30-Jährigen festhalten. Bei der momentanen Trockenheit besteht durch…

Feuchtwangen: +++ Verkehrsunfälle +++

Dombühl:  Am Freitag, 19.04. gegen 12:00 Uhr beabsichtigte ein 32-Jähriger gerade in der Höfener Straße mit seinem Pkw aus einem Grundstück rückwärts in die Fahrbahn einzufahren. Dort näherte sich gerade ein 53-Jähriger mit seinem Fahrrad, der auf der leicht abschüssigen Straße ortseinwärts fuhr. Der Radfahrer erschrak, als er den rückwärtsfahrenden Pkw bemerkte, da er befürchtete, dessen Fahrer hätte ihn nicht bemerkt. Er überbremste deshalb sein Fahrzeug, woraufhin er sich überschlug und zu Boden stürzte. Dem Pkw-Fahrer…

Weinberg: +++ Trunkenheitsfahrt +++

Am Donnerstag, 18.04.19 um 22.00 Uhr, wurde in Weinberg, Feuchtwanger Straße, ein 43-jährgier Pkw-Fahrer im Rahmen einer Verkehrskontrolle überprüft. Bei dem Mann wurde Alkoholgeruch festgestellt und ein Alco-Test ergab eine AAK von 0,84 Promille. Die Weiterfahrt wurde untersagt. Quelle: Polizeiinspektion Feuchtwangen

Wörnitz: +++ Schwerer Motorradunfall +++

Ein 58 Jahre alter Motorradfahrer kam aus bislang noch nicht abschließend geklärter Ursache in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab. Er touchierte einen Telefonmasten, stürzte und blieb verletzt liegen. Aufgrund seiner lebensbedrohlichen Verletzungen wurde er mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum verbracht. An der Unfallstelle wurde die Polizei durch ca. 20 Einsatzkräften der Freiwilligen Feuerwehr Wörnitz unterstützt. Quelle: Polizeiinspektion Feuchtwangen

Feuchtwangen: +++ Trickbetrug +++

Ein noch unbekannter Täter verwickelte am Mittwoch, 17.04.2019 gegen 13:50 Uhr, eine Verkäuferin eines Kaffeehauses am Marktplatz während des Bezahlvorganges so tief ein Gespräch, dass diese ihm das Wechselgeld ohne Gegenzahlung überlies. Die unbekannte männliche Person wird als auffällig groß, muskulös und Solarium gebräunt beschrieben. Die Polizei Feuchtwangen bittet unter der 09852-67150 um Hinweise. Quelle: Polizeiinspektion Feuchtwangen
X