Kategorie wählen

Feuchtwanger Blaulicht

Wieseth: +++ Verkehrsunfall +++

Am 15.02. gegen 19:30 Uhr kam es in der Herrieder Straße in Wieseth zu einem Verkehrsunfall. Hierbei kam ein 36-jähriger Pkw-Fahrer von der Fahrbahn ab und fuhr mit seinem Pkw gegen die Gartenmauer bzw. den Gartenzaun eines Anwesens. Der Pkw-Fahrer blieb unverletzt. Im Verlauf der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass der Pkw-Fahrer unter Alkoholeinfluss stand. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,32 Promille. Aufgrund der Alkoholisierung wurde bei dem Mann eine Blutentnahme durchgeführt. Gegen den…

Feuchtwangen: +++ Lkw-Kontrolle +++

Am Donnerstag, 14.02.2019 wurden auf der Bundesstraße/B25 bei einer zweistündigen Verkehrskontrolle am Vormittag fünf Lkw mit Geschwindigkeitsüberschreitungen beanstandet. Da die Fahrer ausländischer Nationalität waren wurden die Bußgelder im Rahmen einer Sicherheitsleistung unmittelbar einbehalten. Der schnellste Fahrer hatte eine tatsächliche Überschreitung von 26 km/h, welche ein Bußgeld von 95 Euro plus Gebühren und 1 Punkt nach sich zog. Darüber hinaus wurden weitere Kraftfahrer im Verwarnungsbereich geahntet.…

Feuchtwangen: +++ Ladendiebstahl +++

Am Mittwoch, 13.02.19 um 19.40 Uhr, wurde in einem Einkaufsmarkt in der Dinkelsbühler Straße ein bislang unbekannter Mann vom Verkaufspersonal dabei erwischt, als er an der Kasse Lebensmittel im Gesamtwert von 58 Euro nicht bezahlen wollte. Die Sachen hatte er in seinem Rucksack versteckt. Nachdem er die Sachen bezahlte durfte er den Markt verlassen. Erst danach wurde die Polizei verständigt. Vom Personal wurden allerdings keine Personalien des Mannes notiert. Quelle: Polizeiinspektion Feuchtwangen

Aurach: +++ Firmeneinbrüche +++

In der Nacht vom Dienstag, 12.02.19 auf den Mittwoch, 13.02.19 drangen bislang unbekannte Täter in insgesamt fünf Firmengebäude im Industriegebiet Aurach ein. Die Täter schlugen jeweils ein Fenster ein und gelangten so in die Gebäude. Dort durchwühlten sie Büro- und Aufenthaltsräume. Die Täter konnten insgesamt 858 Euro Bargeld entwenden und richteten ein Sachschaden von 5300 Euro an. Hinweise bitte an die Polizei Feuchtwangen unter der 09852-67150 Quelle: Polizei Feuchtwangen

Weinberg: +++ Leichte Rauchgasvergiftung nach Verpuffung +++

Nachdem zunächst in der Nacht auf den Sonntag, 10.02.2019 ein Kaminbrand gemeldet wurde, rückte die örtliche Feuerwehr aus. Vor Ort konnte jedoch festgestellt werden, dass der Holzofen einer 50-Jährigen wegen nicht ordnungsgemäßer Reinigung beim Anfeuern starke Rauchentwicklungen nach sich zog und sich diese im Wohnraum verbreitete. Die Bewohnerin wurde vorsorglich wegen leichter Rauchgasvergiftung in Krankenhaus verbracht. Der Schaden dürfte sich mit gutem Lüften in Grenzen halten. Quelle: Polizeiinspektion Feuchtwangen

Bechhofen: +++ Trunkenheit im Verkehr und Vergehen nach dem Waffengesetz +++

Durch einen Verkehrsteilnehmer wurde am Samstag, 09.02.19 um 17.25 Uhr, mitgeteilt, dass auf der S 2221 zwischen Großenried und Fröschau ein Pkw im Straßengraben steht und der Fahrer im Fahrzeug sitzt. Durch die eingesetzte Streife wurde vor Ort festgestellt, dass der 49-jährige Pkw-Fahrer von der S 2221 rückwärts in einen Feldweg einfahren wollte. Er verfehlte jedoch die Einfahrt und landete rückwärts im Straßengraben. Trotz mehrfacher Versuche konnte er nicht mehr selber aus dem Graben herausfahren. Weiter wurde bei dem…

Bechhofen: +++ Fahrt unter Drogeneinfluß und illegaler Besitz von Cannabis +++

Am Samstag, 09.02.19 um 14.45 Uhr, wurde in Bechhofen ein 52-jähriger Pkw-Fahrer mit seinem Pkw kontrolliert. Bei dem Mann wurden drogentypische Merkmale festgestellt. Auf Vorhalt gab er zu, daß er in der vergangenen Nacht Cannabis geraucht hatte. Daraufhin wurde bei dem Mann eine Blutentnahme durchgeführt. Auf weitere Nachfrage räumte er ein, noch eine geringe Menge Cannabis zu besitzen. Er gab freiwillig ein geringe Mange Marihuana und einen kleinen Brocken Haschisch heraus. Quelle: Polizeiinspektion Feuchtwangen
X