Kategorie wählen

Feuchtwanger Blaulicht

#Feuchtwangen: +++ Lkw-Plane aufgeschnitten und Reifen entwendet – Zeugen gesucht +++

Am Sonntagabend, 05.08.2018 bemerkte der Fahrer eines Lastkraftwagens, dass Unbekannte Teile der Ladung entwendeten. Die Ansbacher Kriminalpolizei bittet um Zeugenhinweise. Der Fahrer parkte seinen, mit PKW-Reifen beladenen, Lastkraftwagen am Freitagabend, 03.08.2018 an der Rastanlage Frankenhöhe-Süd (BAB6). Als er am Sonntagabend gegen 20:00 Uhr seine Fahrt fortsetzen wollte, bemerkte er, dass die Seitenplane des Sattelaufliegers aufgeschnitten war. Aus der Ladefläche entwendeten Unbekannte circa 50 Pkw-Reifen im…

Feuchtwangen: +++ Unfallflucht +++

Zwischen Freitag, 03. und Samstag, 04. August wurde im Feuchtwanger Ortsteil Esbach ein Pkw beschädigt. Der Sachschaden beträgt ca. 8000 Euro. Das Fahrzeug war vor dem Anwesen senkrecht zur Fahrbahn geparkt. Nach Spurenlage wird davon ausgegangen, dass es sich bei dem verursachenden Fahrzeug um einen landwirtschaftlichen Anhänger handeln könnte. Weitere Ermittlungen wurden aufgenommen. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Feuchtwangen unter der Telefonnummer 09852-67150 entgegen. Quelle:…

Aurach: +++ Landwirtschaftlicher Unfall +++

Am Freitag, 03.08.2018 gegen 17 Uhr sah ein 54-jähriger Mann einen unbesetzten Traktor auf seinem Grundstück davonrollen. Er wollte den Traktor aufhalten und versuchte hierzu auf den rollenden Traktor aufzuspringen. Bei diesem Versuch verlor er das Gleichgewicht und fiel vor das Hinterrad des Traktors. Das Hinterrad überrollte zumindest den rechten Oberschenkel des Mannes, welcher mit einem Verdacht auf eine Oberschenkelfraktur in ein Krankenhaus eingeliefert wurde. Quelle: Polizeiinspektion Feuchtwangen

Aurach: +++ Brand im Wald +++

Am Freitag, 03.08.2018 gegen 18:45 Uhr bemerkten Anwohner eine Rauchentwicklung im Waldstück „Seitzenbrünnel“ südwestlich von Windshofen. Durch das schnelle Eingreifen der alarmierten Feuerwehren Windshofen, Weinberg und Vorderbreitenthann/Steinbach konnte die brennende Fichtendickung unter Kontrolle gebracht werden und somit ein Übergreifen der Flammen auf den restlichen Wald verhindert werden. Die Brandursache konnte bislang nicht geklärt werden. Quelle: Polizeiinspektion Feuchtwangen

Dombühl: +++ Wiesenbrand +++

Am Donnerstag gegen 15.25 Uhr brannte eine ca. 8 qm große Fläche einer Wiese zwischen Archshofen und Dombühl. Es wurde festgestellt, dass eine unbekannte Person einen Silvesterböller gezündet hatte. Diese drehte sich auf der Wiese und sprühte Funken. Dadurch fing die trockene Wiese sofort Feuer. Nur durch das zeitnahe Eingreifen des Entdeckers, der mit mitgeführten Wasserflaschen das Feuer eindämmte, konnte das Übergreifen auf den unmittelbar angrenzenden Wald verhindert werden. Die FFW Dombühl erledigte dann den Rest.…

Herrieden(1137): +++ Motorrad entwendet – Zeugen gesucht +++

Im Zeitraum von Freitag, 27.07.2018 bis Donnerstag, 02.08.2018 entwendeten Unbekannte ein Motorrad im Gemeindegebiet Herrieden (Lkrs. Ansbach). Die Kriminalpolizei bittet um Zeugenhinweise. Das Motorrad der Marke BMW R1200GS mit dem amtlichen Kennzeichen FEU – A 122 war auf einem landwirtschaftlichen Gelände im Herriedener Ortsteil Regmannsdorf geparkt. Am Donnerstagabend bemerkte der Eigentümer den Diebstahl des Fahrzeugs (geschätzter Zeitwert circa 12.000 Euro). Das zuständige Fachkommissariat der Ansbacher…

Feuchtwangen: +++ Unfall mit drei Fahrzeugen +++

Am Mittwoch, 01.08.2018 um 11.40 Uhr fuhr ein 17-jähriger Fahrschüler mit dem Fahrlehrer und Prüfer die Ansbacher Straße in Feuchtwangen stadtauswärts. An der Einmündung in die Staatsstraße musste er verkehrsbedingt anhalten. Dahinter fuhr ein 74-jähriger Pkw-Fahrer, der nach eigenen Angaben die Bremse mit dem Gaspedal verwechselte, und auf den haltenden Pkw auffuhr. Dadurch wurde das Fahrschulauto auf die Staatsstraße geschoben. Dort kam aus Richtung Feuchtwangen eine 58-jährige Pkw-Fahrerin, die nicht mehr rechtzeitig…

Ransbach: +++ Tier ausgewichen +++

Am Mittwoch kurz nach 09.00 Uhr fuhr ein 20-jähriger Kleintransporter-Fahrer von Ransbach Richtung Unterampfrach. Nach seinen Angaben lief ein Tier über die Fahrbahn, wodurch er erschrak und nach rechts von der Fahrbahn abkam und in die dortige Wiese fuhr. Dabei wurde der Kleintransporter erheblich beschädigt und der Fahrer erlitt, vermutlich durch den Airbag, leichte Verletzungen. Der Schaden wird auf 5.000 Euro geschätzt. Quelle: Polizeiinspektion Feuchtwangen

Schnelldorf: +++ Geparktes Fahrzeug angefahren +++

Am Mittwoch um 17.30 Uhr wurde auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes in Schnelldorf ein geparkter Pkw angefahren. Der Verursacher kümmerte sich nicht um den Schaden, wurde jedoch von einer Zeugin beobachtet. Diese notierte sich das Kennzeichen und gab dies an den Geschädigten heraus. Dadurch konnte ein 19-Jähriger als Verursacher ermittelt werden, der sich nun wegen unerlaubten Entfernes vom Unfallort verantworten muss. Der Schaden an dem geparkten Pkw beläuft sich auf ca. 1.400 Euro. Quelle: Polizeiinspektion…
X