Kategorie wählen

Feuchtwanger Blaulicht

Wörnitz: +++ Vorfahrtsverletzung führte zu Unfall +++

An der Kreuzung der Staatsstraße 2419 und der Kreisstr. AN 4 bei Wörnitz fuhr eine 40-jährige Autofahrerin am Montag um 12.45 Uhr mit ihrem Pkw von Dombühl kommend in die Staatsstraße ein und übersah hierbei einen 56-Jährigen, der mit seinem Pkw aus Wörnitz kommend in Richtung B 25 fuhr. Beide Unfallbeteiligte sowie Mitfahrer blieben unverletzt, jedoch entstand erheblicher Sachschaden in einer Gesamthöhe von etwa 16.000 Euro. Quelle: Polizeiinspektion Feuchtwangen

Feuchtwangen: +++ Unfallverursacher fährt weiter +++

Zu einem Unfall im Begegnungsverkehr kam es am Montag um 16.10 Uhr auf der Brücke an der Unteren Talstaße. Ein 66-jähriger war in stadtauswärtiger Richtung unterwegs als ihm auf der engen Brücke ein entgegenkommender Pkw nicht den durch Verkehrszeichen angeordneten Vorrang einräumte. Auf der Brücke kam es zu einem sogenannten „Spiegelklatscher“. Der Unfallverursacher setzte seine Fahrt in stadteinwärtiger Richtung ohne anzuhalten fort. Hinweise auf den Verursacher nimmt die Polizeiinspektion Feuchtwangen, Tel.: 09852/67150…

Bechhofen: +++ Unfallflucht war schnell geklärt +++

Am Montagmorgen gegen 06.15 Uhr fuhr ein 52-jähriger Pkw-Fahrer auf einem Kundenparkplatz einer Bäckerei in der Ansbacher Straße beim Ausparken gegen einen geparkten Mercedes eines 45-Jährigen. Der Geschädigte, der in diesem Moment aus dem Laden kam, schrie und pfiff dem wegfahrenden Unfallverursacher noch hinterher, doch dieser setzte unbeirrt seine Fahrt fort. Das Kennzeichen seines Autos war jedoch deutlich zu erkennen, so dass die Beamten der Polizeiinspektion Feuchtwangen wenig Mühe hatten den verantwortlichen Fahrer zu…

Feuchtwangen: +++ Heizstrahler aus Toilettenhäuschen gestohlen +++

Unbekannte Täter entwendeten im Zeitraum von Samstag, 20.00 Uhr bis Sonntagmorgen, 10.00 Uhr aus dem öffentlichen Toilettenhäuschen am Walkmühlweg/Mooswiese zwei Heizstrahler. Der Wert wird von der Stadt Feuchtwangen mit 150 Euro angegeben. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Feuchtwangen, Tel.: 09852/67150 entgegen. Quelle: Polizeiinspektion Feuchtwangen

Feuchtwangen: +++ Alkoholisierte Autofahrer wurden aus dem Verkehr gezogen +++

Am Sonntagabend, gegen 20.10 Uhr, kontrollierte eine Streife in einem Ortsteil westlich von Feuchtwangen einen 61-Jährigen mit dem von ihm geführten Pkw. Nachdem die Beamten bei dem Mann deutlichen Alkoholgeruch wahrnahmen, wurde ein Alkotest durchgeführt, der ein Resultat von 2,4 Promille erbrachte. Daraufhin wurde bei dem 61-Jährigen eine Blutentnahme angeordnet und dessen Führerschein sichergestellt. Kurze Zeit später, gegen 21.00 Uhr, wurde in Aurach ein ebenfalls 61-Jähriger mit seinem Auto angehalten. Auch in diesem…

Wörnitz: +++ Verkehrsunfall +++

Sonntagabend, um 19.15 Uhr ereignete sich in Wörnitz ein Verkehrsunfall mit ca. 8.000 Euro Sachschaden. Eine 29-Jährige fuhr mit ihrem Pkw von der Bastenauer Straße kommend in den Kreisverkehr zwischen Wörnitz und Oberwörnitz ein. Dabei übersah sie den von links, im Kreisverkehr fahrenden Pkw eines 39-Jährigen und missachtete dessen Vorfahrt. Bei dem anschließenden Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge entstand lediglich Sachschaden. Quelle: Polizeiinspektion Feuchtwangen

Herrieden: +++ Ladendiebstähle +++

Am 16.12.2017, 11.45 Uhr, fiel eine 37-jährige Frau in einem Drogeriemarkt in Herrieden an der Kasse auf, als der automatische Diebstahlsalarm auslöste. In der Einkaufstasche der Frau wurden schließlich Waren aus dem Markt im Wert von 55 Euro aufgefunden. Durch den Marktleiter eines Einkaufsmarktes in Feuchtwangen, Dinkelsbühler Straße, wurde mitgeteilt, dass am 16.12.2017 in der Zeit von 07.00 Uhr bis 13.30 Uhr aus dem Markt drei Fitnessuhren und zwei Smartphones trotz Diebstahlsicherung im Gesamtwert von 744 Euro…

Herrieden: +++ Verkehrsunfallflucht +++

Am 16.12.2017, 23.15 Uhr, fuhr ein 52-jähriger Pkw-Fahrer auf der S 2248 von der BAB 6 in Richtung Herrieden. Dahinter fuhr unmittelbar ein 43-jähriger Pkw-Fahrer. Auf Höhe Regmannsdorf kam den beiden Pkw-Fahrern ein schwarzer Audi A2 entgegen. In der dortigen langgezogenen Linkskurve kam der Audi auf die Gegenfahrbahn und streifte die linke Fahrzeugseite des 52-jährigen Pkw-Fahrers. Der nachfolgende 43-jährige Pkw-Lenker musste nach rechts in den Straßengraben ausweichen, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Der Fahrer des…
X