Kategorie wählen

gesünder

Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“ startet 2019 wieder

Die Aktion "Mit dem Rad zur Arbeit" findet dieses Jahr im Zeitraum vom 1. Mai bis 31. August 2019 statt. Wer 20 Tage durchhält, kann gewinnen! Das schöne Wetter lädt bereits zum Radfahren ein. Nebenbei kann auch die Gesundheitsinitiative "Mit dem Rad zur Arbeit" ein Grund sein, den alten oder neuen Tretesels aus dem Winterschlaf zu holen. Auch AOK-Regionalleiter Horst Leitner macht dieses Jahr mit und möchte so oft wie möglich die Strecke  Lehrberg - Ansbach mit dem Fahrrad bestreiten. Das haben wir hiermit schriftlich.…

ANregiomed-Jahresabschluss 2018 liegt vor

Nach vollständigem Abschluss der Prüfungsarbeiten der Wirtschaftsprüfer der Würzburger Solidaris Revisions-GmbH hat ANregiomed-Vorstand Dr. Gerhard M. Sontheimer in der Verwaltungsratssitzung am 11. April den Jahresabschluss für das Geschäftsjahr 2018 vorgelegt. Der kommunale Klinikverbund hat im vergangenen Jahr ein negatives Ergebnis in Höhe von 18,7 Mio. € erwirtschaftet. Aufgrund eines Urteils des Bundessozialgerichts, das die Vergütung der Schlaganfallbehandlung durch die Kostenträger in Frage gestellt hat, war Dr.…

Drei Chefärzte für die ANregiomed-Kliniken

Die Besetzung von drei Chefarztstellen im Klinikverbund haben die Mitglieder des ANregiomed-Verwaltungsrates beschlossen. In der gestrigen Sitzung stellten sich PD Dr. med. Karsten Hamm und Dr. med. Thomas Leimbach vor, die spätestens ab Mitte des Jahres die beiden großen internistischen Abteilungen am Klinikum Ansbach leiten werden. „Erfreulicherweise ist es uns gelungen, zwei hervorragende Mediziner dafür zu gewinnen, diese wichtigen Schlüsselpositionen zu übernehmen“, freut sich ANregiomed-Vorstand Dr. Gerhard M.…

In Pflegeberufe geschnuppert – Boys‘ Day bei ANregiomed

Wie wichtig Pflegekräfte im Krankenhaus sind, konnten rund 40 Jungs anlässlich des gestrigen Boys‘ Day live am Klinikum Ansbach und in der Klinik Dinkelsbühl erleben. Lehrer und Krankenpflegeschüler beider Schulen präsentierten den interessierten Jungs den Beruf des/r examinierten Gesundheits- und Krankenpfleger/in. In Ansbach durften die Boys unter Anleitung in Kleingruppen unterschiedliche Tätigkeiten ausprobieren, zum Beispiel verschiedene Messungen, Reanimation und Spritzen. Auch die Notaufnahme wurde besichtigt…

Gerüchte um Einstellungsstopp bei ANregiomed – Klarstellung

Momentan kursieren Gerüchte über einen Einstellungsstopp bei ANregiomed. Diese Gerüchte entbehren jeglicher Grundlage, einen Einstellungsstopp gibt es nicht. Allerdings bilden die Schulen des Klinikverbunds seit Jahren deutlich über dem eigenen Bedarf aus. Da die Anzahl der frisch examinierten Gesundheits- und Krankenpfleger dieser Schulen den momentanen Bedarf an Pflegekräften übersteigt, kann ANregiomed in diesem Jahr nicht allen Absolventen nach der Ausbildung einen Arbeitsplatz anbieten. Alle Absolventen haben aber…

Kleine „Feuerdrachen“ besuchten Notaufnahme

Knapp 20 Kinder und Betreuer der Kinderfeuerwehr Ansbach waren am Wochenende zu Gast in der Notaufnahme des Klinikums. Der Pflegerische Leiter Paul Sichermann führte die „Ansbacher Feuerdrachen“ vom Hubschrauberlandeplatz über die Liegendanfahrt bis in den Schockraum. „Ich zeige euch heute den besten Job, den es gibt“, begrüßte Paul Sichermann die Gruppe, die mit Helmen und Warnwesten in zwei knallroten Feuerwehrbussen anrückte. Begeistern konnten sich die Kleinen vor allem für den Hubschrauberlandeplatz und das…

Pilotprojekt „Schlaganfall-Lotsen“ startet in Stadt und Landkreis Ansbach – einer von wenigen Standorten deutschlandweit

Im feierlichen Rahmen wurde gestern (13. März 2019) das innovative Projekt der Schlaganfall-Lotsen in der Karlshalle Ansbach vor geladenen Gästen und lokaler Presse vorgestellt. Künftig werden zwei Lotsinnen für die Region Ansbach im Einsatz sein und Schlaganfallpatienten helfen, sich im komplexen Gesundheitssystem zurechtzufinden und werden somit langfristig Leben retten! Informationsveranstaltung zum Pilotprojekt Dr. Udo Feldheim, Impulsgeber für die Schlaganfall-Lotsen in Ansbach (und auch bereits der Helfer),…

Christoph, quo volas? – Luftrettung im Wandel der Zeit

„Der Rettungshubschrauber ist gelandet!“ – Ist dies zwangsläufig mit einem schweren Notfall oder Unfall verbunden? Der Leitende Hubschrauberarzt von Christoph 65 blickt zurück auf die ersten Jahre Luftrettung Sinbronn. An verschiedenen Beispielen wird das Konzept der Luftrettung in einer ländlichen Region wie Westmittelfranken vorgestellt. Referent: Dr. med. Michael Achtert, Oberarzt Anästhesie, Klinik Dinkelsbühl, und Leitender RTH-Arzt Luftrettungsstation Sinbronn Termin: 14.03.2019, 18:30 Uhr Ort: Klinik…

Veranstaltungsprogramm ANregiomed März bis Juni 2019

Im Frühjahr und Sommer bietet die ANregiomed-Gesundheitsakademie wieder zahlreiche Gelegenheiten, mit medizinischen Spezialisten ins Gespräch zu kommen. Das ausführliche Heft mit einer Übersicht der knapp 30 Vorträge liegt nun aus. Hier geht es direkt zum Gesamtprogramm online Das Programm startet bereits am 7. März mit einem Vortrag zur „Volkskrankheit Divertikulitis“ mit MUDr. Petr Skala. Diese meist harmlosen Ausstülpungen der Darmschleimhaut sind weit verbreitet und häufig sehr schmerzhaft. In dem Vortrag um 18.30…
X