Kategorie wählen

gesünder

Diagnose und Therapie bei Krebserkrankungen

Als Todesursachen in Deutschland stehen nach den Krankheiten des Herz- und Kreislaufsystems die Krebserkrankungen an zweiter Stelle. Wie können sie frühzeitig und sicher diagnostiziert werden und welche Behandlungsmethoden sind erfolgversprechend? Antwort auf diese Fragen gibt PD Dr. Nimrod Schwella bei einem Vortrag im Klinikum Ansbach. Der Leiter des Onkologischen Zentrums bietet einen Überblick über die modernen Methoden der Diagnostik und der medikamentösen Behandlung bei bösartigen Erkrankungen. Der Vortrag findet…

Gesundheitsamt Ansbach beteiligt sich an Fünfter Bayerischer Impfwoche

Unter dem Motto „Impfen rund um die junge Familie“ findet parallel zur Europäischen Impfwoche 2018 vom 23. bis 29. April 2018 die fünfte Bayerische Impfwoche statt. Das Gesundheitsamt Ansbach beteiligt sich an der gemeinsamen Aktion des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und der Bayerischen Landesarbeitsgemeinschaft Impfen (LAGI). Ziel der Kampagne ist es, durch landesweite Aktionen auf die empfohlenen Impfungen vor und während der Schwangerschaft bei werdenden Eltern, Geschwistern, Großeltern sowie…

Abnehmen und das Gewicht auf Dauer halten

Ab 6. Juni startet wieder der Kampf gegen überflüssige Pfunde mit einer bewährten „Waffe“, nämlich dem Abnehmkurs „ICH nehme ab“ in der Klinik Rothenburg. Bei diesem Konzept der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) handelt es sich um ein Ernährungs-, Verhaltens-, Bewegungs- und Entspannungsprogramm für Menschen mit einem BMI bis 30. Im Gegensatz zu anderen Diätkonzepten wird hier kein hoher Gewichtsverlust in kürzester Zeit versprochen. Das Konzept dient vielmehr einer schrittweisen Umstellung des…

Klinikum Ansbach: 50 Parkplätze werden gebührenpflichtig

Auf dem Parkplatz am Klinikum Ansbach sind ab sofort 50 weitere Parkplätze gebührenpflichtig. Ziel der Maßnahme ist eine bessere Erreichbarkeit der Klinik für Besucher und ambulante Patienten. Die Zahl der bewirtschafteten Stellplätze steigt damit auf 82. „Für unsere Patienten und Besucher müssen wir eine ausreichende Zahl attraktiver, gut erreichbarer Parkmöglichkeiten zur Verfügung stellen“, sagt ANregiomedVorstand Dr. Gerhard M. Sontheimer. Da die kostenfreien Parkplätze in unmittelbarer Nähe zum Haupteingang jedoch…

Mit Strahlen heilen – wie geht das?

Man sieht sie nicht, man spürt sie nicht, und doch haben sie mächtige Wirkung: Gammastrahlen, Röntgenstrahlen, Elektronenstrahlen und andere. Für die rund 500.000 Menschen, die pro Jahr in Deutschland an Krebs erkranken, werden sie zum Hoffnungsträger: 70 Prozent dieser Patienten bekommen im Verlauf ihrer Erkrankung eine Strahlentherapie, sie ist an 50 Prozent der Krebsheilungen beteiligt. Die Strahlentherapie gehört damit neben Operation, Chemotherapie und zunehmend auch der Immuntherapie zu den verbreitetsten und…

ANregiomed präsentiert sich auf der Kontakta in Halle G

Während der Kontakta präsentiert sich der Klinikverbund ANregiomed vom 11. bis 15. April in der Halle G. Mit dabei sind Experten aus den unterschiedlichsten Abteilungen der drei Kliniken in Ansbach, Dinkelsbühl und Rothenburg. Am Mittwoch steht Dr. Peter Tichy, Leiter des EndoProthetikZentrums Klinik Dinkelsbühl, zum Thema „Keine Angst vorm Kunstgelenk“ von 14 bis 17 Uhr für Besucher bereit. Am Donnerstag präsentiert sich ab 14 Uhr das Onkologische Zentrum Klinikum Ansbach mit seinem Leiter PD Dr. Nimrod Schwella und ab…

18. April: Sportverletzungen des Kniegelenks im Fokus

Unser Knie ist das komplexeste Gelenk des menschlichen Körpers und daher auch das am häufigsten verletzte Gelenk bei Sportunfällen. Eine vollständige Wiederherstellung der Gesundheit, möglichst auch wieder mit Erreichen des ursprünglichen sportlichen Niveaus, ist das Hauptanliegen der meisten Patienten. Anhand von Beispielen aus dem Fußball-, Handball- und Motocross-Sport sowie nach Freizeitunfällen wie Stürzen beim Bergwandern oder beim Trampolinspringen werden im Vortrag konservative und operative…

Jörg Reinhardt verlässt ANregiomed

Der bisherige ANregiomed-Interimsvorstand und Kaufmännische Direktor Jörg Reinhardt hat sich entschlossen, seine Tätigkeit bei dem kommunalen Klinikverbund nicht weiter fortzusetzen und sich neuen beruflichen Herausforderungen zu stellen. „Herr Reinhardt und ich haben vereinbart, dass wir bis Mitte des Jahres für eine Übergabe eng zusammenarbeiten, er aber keine operativen Aufgaben im Unternehmen mehr übernimmt“, erklärt ANregiomed-Vorstand Dr. Gerhard M. Sontheimer. Die Trennung erfolge „im besten beiderseitigen…

Neuer Ärztlicher Direktor für Klinik Rothenburg

Der langjährige Chefarzt der Anästhesie und Intensivmedizin Dr. Mathias Kilian hat zum 1. April das Amt des Ärztlichen Direktors für die Klinik Rothenburg übernommen. „Als Nachfolger von PD Dr. Jörn Maroske vertritt Dr. Kilian vorrangig die medizinischen Belange bei der Geschäftsführung und wirkt mit, wenn strategische oder bauliche Entscheidungen getroffen werden“, erklärt ANregiomed-Vorstand Dr. Gerhard M. Sontheimer und dankt dem Facharzt für Anästhesiologie für die Übernahme dieser „verantwortungsvollen Aufgabe“.…

Rothenburg: Examinierte Pflegeprofis starten in den Beruf

Insgesamt 16 frisch examinierte Gesundheits- und Krankenpflegerinnen sowie Krankenpflegefachhelferinnen und -helfer starten zum 1. April ins Berufsleben. Ausgebildet wurden sie im Schulzentrum für Pflegeberufe der Akademie ANregiomed in Rothenburg. An ihre Stelle treten im April 22 neue Auszubildende. „Zwei Drittel der Gesundheits- und Krankenpflegerinnen bleiben der Klinik Rothenburg erhalten“, freut sich Akademie-Direktor Hans-Peter Mattausch. Von den acht ausgebildeten Pflegefachhelfern für Krankenpflege schließe die…
X