Kategorie wählen

Gunzenhäuser Blaulicht

Gunzenhausen: +++ Alkoholisierter Autofahrer +++

Bei einer Verkehrskontrolle am Donnerstagvormittag, 13.12.2018 in der Industriestraße in Gunzenhausen fiel ein 60-jähriger Pkw-Fahrer wegen Alkoholgeruch auf. Ein Atemalkoholtest bei dem Mann ergab einen Wert von ca. 1,1 Promille. Im Kreisklinikum wurde von ihm eine Blutprobe entnommen. Seinen Führerschein stellten die Polizeibeamten sicher. Quelle: Polizeiinspektion Gunzenhausen

Gunzenhausen: +++ Vorfahrtsverletzung +++

Am Donnerstagnachmittag wollte eine 22-Jährige mit ihrem Auto vom Schießwasen nach rechts in die Weißenburger Straße einbiegen. Sie übersah dabei den Pkw eines 52-Jährigen der auf der bevorrechtigten Straße stadtauswärts fuhr. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Verletzt wurde niemand. Der entstandene Sachschaden beträgt etwa 6.500 Euro. Quelle: Polizeiinspektion Gunzenhausen

Gunzenhausen: +++ Schaden vermutlich nicht bemerkt +++

Am Mittwoch, 12.12.2018 zwischen 6 und 15 Uhr wurde auf einem Firmenparkplatz in der Alemannenstraße ein geparkter Pkw angefahren. Ein anderes Auto war vermutlich beim Ein- oder Ausparken leicht dagegen gefahren. An der vorderen Stoßstange waren leichte Kratzer vorhanden. Der Schaden dürfte vom Verursacher nicht bemerkt worden sein. Die Schadenshöhe beläuft sich auf etwa 1.500 Euro. Hinweise bitte an die Polizei Gunzenhausen unter der 09831-67880 Quelle: Polizeiinspektion Gunzenhausen

Gunzenhausen: +++ Pkw angefahren +++

Auf dem Parkplatz eines Kaufhauses in der Industriestraße wurde am Mittwochnachmittag ein geparkter Pkw angefahren und beschädigt. Ein unbekannter Autofahrer war gegen die hintere Stoßstange gefahren und hatte einen Schaden von etwa 800 Euro verursacht. Ohne den Schaden zu melden fuhr der Verursacher davon. Die Polizei Gunzenhausen hat die Ermittlungen wegen Unfallflucht aufgenommen. Hinweise bitte an die Polizei Gunzenhausen unter der 09831-67880 Quelle: Polizeiinspektion Gunzenhausen

Gunzenhausen: +++ Lichterkette beschädigt +++

Am späten Mittwochabend, 12.12. wurde telefonisch bei der Polizei Gunzenhausen mitgeteilt, dass an einem Weihnachtsbaum in der Reutbergstraße die Lichterkette heruntergerissen und beschädigt wurde. Bei den Tätern soll es sich um Personen mit jugendlichem Aussehen gehandelt haben. Danach waren die Personen mit einem roten Auto weggefahren. Die Lichterkette an dem Baum wurde bis zu einer Höhe von zwei Metern abgerissen und abgeschnitten. Der Schaden beläuft sich auf 100 Euro. Hinweise bitte an die Polizei Gunzenhausen unter…

Gunzenhausen: +++ Die mittelfränkische Polizei sucht ehrenamtliche Mitarbeiter +++

Die mittelfränkische Polizei beabsichtigt für die Stadt Gunzenhausen eine Sicherheitswacht einzurichten und sucht aus diesem Grund ehrenamtliche Mitarbeiter. Die Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung ist gesamtgesellschaftliche Aufgabe. Die ehrenamtlichen Mitglieder der Sicherheitswacht helfen, das Sicherheitsgefühl der Bürgerinnen und Bürger in Bayern zu stärken. Ihre Präsenz in den Städten und Gemeinden soll vor allem Vandalismus sowie anderen Ordnungsstörungen entgegenwirken. Hierzu werden…

Gunzenhausen: +++ Landwirtschaftliches Gerät entwendet +++

Aus einem landwirtschaftlichen Anwesen in Büchelberg wurden von einem Pflug verschiedene Teile gestohlen. Der unbekannte Täter baute von einem Ackerpflug ein Stützrad und drei Pflugscharen ab. Die Tat ereignete sich bereits im November zwischen dem 12. und 14.11.2018  Der Wert der gestohlenen Gegenstände wurde mit 800 Euro angegeben. Wer hat etwas beobachtet? Hinweise auf den Täter nimmt die Polizei Gunzenhausen unter der Telefonnummer 09831/67880 entgegen. Quelle: Polizeiinspektion Gunzenhausen

Muhr am See: +++ Fahrrad wurde mutwillig beschädigt +++

Über das zurückliegende Wochenende hinweg wurde am Bahnhof in Muhr am See ein Fahrrad massiv beschädigt. Das Klapprad der Geschädigte war im Holzunterstand abgestellt gewesen. Die Geschädigte musste nun Sonntagabend feststellen, dass beide Felgen, der Bremszug und die Lichter mutwillig von einem unbekannten Täter beschädigt wurden. Der entstandene Sachschaden kann auf bis zu 150 Euro beziffert werden. Hinweise zu dieser Sachbeschädigung sind an die PI Gunzenhausen unter der 09831-67880 zu richten. Quelle:…

Muhr am See: +++ Übler Scherz am Geldautomat – Zeugen gesucht +++

(1835) Am Montagabend (10.12.18) erlaubte sich ein unbekannter Mann einen äußerst üblen Scherz mit einem 61-Jährigen. Die Kripo ermittelt. Gegen 18:20 Uhr hatte der 61-Jährige einige hundert Euro vom Geldautomaten seiner Bank in Muhr am See (Lkrs. Weißenburg-Gunzenhausen) abgehoben, als ihn plötzlich ein maskierter Unbekannter mit einem Messer bedrohte und die Herausgabe des Geldes forderte. Das Opfer übergab das Geld und der Täter flüchtete. Nach einigen Metern drehte der mutmaßliche Räuber um, nahm…
X