Kategorie wählen

Gunzenhäuser Blaulicht

Gunzenhausen: +++ Überholmanöver missglückt +++

Am Freitagmittag, 29.06.2018 befuhr ein 27-jähriger Mann aus dem Bereich Dinkelsbühl die Staatstraße von Gunzenhausen kommend in Richtung Cronheim. Als er einen Lkw überholen wollte, übersah einen entgegenkommenden Pkw. Als der Unfallverursacher gerade ausscheren wollte, kam es seitlich zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, so dass es zu einem beträchtlichen Sachschaden in Höhe von rund 20.000 Euro kam. Die 20-jährige Fahrerin des entgegenkommenden Fahrzeuges wurde zum leicht verletzt. Quelle: Polizeiinspektion…

Gunzenhausen: +++ Diebstahl von Scheinwerfern und Diesel +++

In der Nacht vom Donnerstag, 28.06. auf Freitag, 29.06.2018 machte sich ein unbekannter Täter an drei Baumaschinen zu schaffen, welche in der Nähe von Unterwurmbach an einer Anbaufläche für Rollrasen abgestellt waren. Es wurde dort von einem Radlader zwei Scheinwerfer entwendet und vom einer Straßenwalze ca. 50 Liter Diesel abgezapft. Hinweise sind an die Polizei Gunzenhausen unter der Telefonnummer 09831/6788-0 zu richten. Quelle: Polizeiinspektion Gunzenhausen

Gunzenhausen: +++ Weißer Pkw wird gesucht +++

Am Samstag, 30.06.2018 gegen 10.45 Uhr wollte ein 46-jähriger Pkw-Fahrer aus Baden-Württemberg an der B 466 in den Parkplatz „Roter Stein“ abbiegen. Ein dahinter fahrender noch unbekannter Fahrer mit einem weißen Pkw evtl. der Marke Volkswagen bemerkte dies offensichtlich zu spät und konnte nur durch ein Ausweichmanöver einen Auffahrunfall verhindern. Der unbekannte Fahrer kam hierbei allerdings nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr die Straßenböschung hinunter und setzte seinen Weg auf einem Feldweg unbeirrt fort. Ob es…

Markt Berolzheim: +++ Rauschmittel aufgefunden +++

An einem Anwesen in Markt Berolzheim wurde festgestellt, dass der Wohnungsinhaber auf der Terrasse möglicherweise Hanfpflanzen aufzieht. Mit einem entsprechenden Durchsuchungsbeschluss durch das zuständige Amtsgericht wurde dies seitens der Polizei Gunzenhausen genauer überprüft und der Sachverhalt bestätigt. Es konnten mehrere Marihuana-Pflanzen, Rauschgiftutensilien sowie Hanfschnitt sichergestellt werden. Der Mann muss sich nun wegen einem Verstoß nach dem Betäubungsmittelgesetz strafrechtlich verantworten. Quelle:…

Gunzenhausen: +++ Einbruch in Feuerwehrhaus +++

Im Zeitraum der letzten 14 Tage wurde in das Feuerwehrhaus Nordstetten eingebrochen. Ein bislang unbekannter Täter hebelte ein Fenster auf und gelang so in das Innere des Gerätehauses. Dort brach dieser noch einen Schrank auf. Zu einem Entwendungsschaden kam es allerdings nicht. Der Sachschaden kann auf ca. 200 Euro beziffert werden. Hinweise zu diesem Vorfall sind an die Polizei Gunzenhausen unter der Telefonnummer 09831-6788-0 zu richten. Quelle: Polizeiinspektion Gunzenhausen

Gunzenhausen: +++ Warenbetrug +++

Ein 37-Jähriger aus der Region kaufte bereits im März diesen Jahres über ein Internetportal für Kleinanzeigen Ware im Wert von etwa 750 Euro. Da bislang weder die Ware geliefert wurde noch der angebliche Verkäufer erreichbar ist, wird von einem Betrug ausgegangen, die Ermittlungen wurden aufgenommen. Quelle: Polizeiinspektion Gunzenhausen

Gunzenhausen: +++ Warenbetrug, Datenveränderung +++

Eine 49-Jährige aus der Region musste feststellen, dass bislang unbekannte Täter in den vergangenen Tagen die Zugangsdaten zu ihrem Kundenkonto bei einem Internetversandhandel erlangten, die Lieferadresse abänderten und eine Bestellung nach Berlin auslösten. Es entstand Schaden in Höhe von etwa 52 Euro. Die Ermittlungen wurden aufgenommen. Quelle: Polizeiinspektion Gunzenhausen

Gunzenhausen: +++ Mutmaßlicher Täter schweigt zur Tat +++

Nach dem schrecklichen Familiendrama, das sich vorgestern in Gunzenhausen ereignet hat, ist der mutmaßliche Täter, der Ehemann der getöteten Frau und Vater der drei ebenfalls getöteten Kinder, zwischenzeitlich aus dem künstlichen Koma erwacht und gilt als vernehmungsfähig. Der 31-Jährige hat jedoch heute, 28. Juni 2018, nach Rücksprache mit seiner Verteidigerin keine Angaben zur Tat gemacht und sich zu den Vorwürfen nicht geäußert. Die Ansbacher Staatsanwaltschaft habe ihm den Haftbefehl wegen des vierfachen Mordes…

Gunzenhausen: +++ Verkehrsunfall mit Pedelec +++

Am 26.06.18 um die Mittagszeit wollte der 64-jährige Fahrer eines Pedelecs von der Gerberstraße in den Marktplatz einfahren und hatte sich dazu auf seinem Fahrstreifen zur Mitte hin eingeordnet. Um den Gegenverkehr durchfahren zu lassen hatte er angehalten. Ein entgegenkommender Autofahrer aus der Region hatte den Radfahrer wohl übersehen. Er schnitt die Kurve so eng, dass er diesen mit der linken Fahrzeugseite touchiert und das umgeworfene Pedelec mit dem linken Hinterrad überrollt hat. Der Radfahrer stürzte, kam aber mit…
X