Kategorie wählen

Gunzenhäuser Blaulicht

Westmittelfranken: +++ Drogen per Post – Haftbefehl +++

(1383) Nach umfangreichen Ermittlungen gelang es der Ansbacher Kriminalpolizei einen Drogenhandel per Post aufzudecken. Gegen einen Tatverdächtigen erging Haftbefehl. Im Rahmen kriminalpolizeilicher Ermittlungen erlangte das für Betäubungsmitteldelikte zuständige Fachkommissariat der Ansbacher Kriminalpolizei Kenntnis über einen Rauschgifthandel, welcher sich über dem Postweg zutragen solle. Im Rahmen weiterer polizeilicher Maßnahmen erhärtete sich der Tatverdacht gegen einen 33-jährigen Mann und eine 25-jährige Frau.…

Gunzenhausen: +++ Versuchter Trickbetrug +++

Am Donnerstag, 13.09.2018, erhielten mehrere Privatpersonen im Dienstbereich Anrufe von angeblichen Kriminalbeamten. Die falschen Amtspersonen gaben vor, dass Einbrecher von der Polizei gefasst worden seien und die Adresse der Angerufenen bei den Einbrechern aufgefunden worden wären. Anschließend wurden die Bürger teilweise zu Bargeld und Schmuck im Haus befragt. Bislang ist bei der aktuellen „Anrufwelle“ nicht bekannt geworden, dass es zu einer Übergabe von Schmuck oder Bargeld gekommen ist. Die Polizei Gunzenhausen rät…

Gunzenhausen: +++ Sachbeschädigung +++

Am Donnerstag, 13.09.2018, vermutlich gegen 01.30 Uhr schlug ein bislang unbekannter Täter gegen einen Schaukasten in der Weißenburger Straße. Zeugen konnten zur Tatzeit eine Personengruppe in Richtung Auweg beobachten. Der Sachschaden wird auf etwa 200 Euro geschätzt. Hinweise erbittet die Polizei in Gunzenhausen unter 09831/6788-0 Quelle: Polizeiinspektion Gunzenhausen

Westheim: +++ Rad verloren +++

Am Mittwoch, 12.09.2018, überholte gegen 17.10 Uhr ein Lkw mit Anhänger einen anderen mit Lkw mit Anhänger. Beim Überholvorgang löste sich ein Rad vom Anhänger und prallte gegen das überholte Fahrzeug. Hier entstand Sachschaden in Höhe von etwa 6.000 Euro. Quelle: Polizeiinspektion Gunzenhausen

Gunzenhausen: +++ Brand +++

Am Mittwoch, 12.09.2018, brach auf einer Grünfläche am Ortsausgang in der Nürnberger Straße aus noch ungeklärter Ursache ein Brand aus. Aufgrund der trockenen Pflanzenteile schlugen hohe Flammen auf. Die Zufahrten wurden für die Löscharbeiten vorübergehend für den Verkehr gesperrt. Der Brand konnte rechtzeitig vor Übergreifen auf einen mit einzelnen Fahrzeugen besetzten Parkplatz in Griff gebracht werden. Insgesamt brannten etwa 1,2 Hektar Brachfläche, ein Verkehrszeichen wurde beschädigt. Der Schaden kann derzeit noch nicht…

Gunzenhausen: +++ Betrug +++

Eine 33-Jährige aus dem Dienstbereich kaufte über eine Internetplattform für Kleinanzeigen Textilien. Trotz Überweisung des Betrags in Höhe von 85 Euro auf das Konto des Verkäufers hat die Geschädigte bislang weder Ware noch den Betrag rückerstattet bekommen. Es wird von einem Betrug ausgegangen. Die Polizei Gunzenhausen hat die Ermittlungen aufgenommen. Quelle: Polizeiinspektion Gunzenhausen

Gunzenhausen: +++ Verkehrsunfall mit Personenschaden +++

Am Mittwoch, 12.09.2018, befuhr gegen 19.20 Uhr ein Maishäcksler die B13 zwischen der Scheupeleinsmühle und Aha in Richtung Osten, dahinter folgten zwei Pkw. Ein 45-Jähriger aus dem südlichen Landkreis hatte als zweites Fahrzeug hinter dem Maishäcksler zum Überholen angesetzt und befand sich auf Höhe des Pkw einer 24-Jährigen aus dem Landkreis Ansbach. Die Fahrerin bog unvermittelt nach links in Richtung der Parkfläche zur Kirchweih in den Altmühlwiesen ab und prallte dabei gegen den überholenden Pkw Mercedes. Der Mercedes…

Gunzenhausen: +++ Körperverletzung +++

Am späten Dienstagnachmittag, 11.09.2018 kam es auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Weißenburger Straße zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen Jugendlichen. Als die Polizei anrückte rannten die beteiligten Personen davon. Der Geschädigte, ein 17-Jähriger aus dem Stadtgebiet, kam kurz Zeit später jedoch wieder zurück. Er war alkoholisiert und gegenüber den Polizeibeamten zeigte er sich unkooperativ. Die Ermittlungen ergaben, dass er von einem 19-Jährigen aus einer Landkreisgemeinde mehrmals mit der Faust ins…

Heidenheim: +++ Sachbeschädigungen +++

Am Dienstagmittag teilte ein 54-Jähriger aus der Hahnenkammgemeinde bei der Polizei Gunzenhausen mit, dass ein Baum in der Einfahrt zu seinem Wohnanwesen komplett abgestorben ist. Beim Gießen des Baumes wurde lösungsmittelhaltiger Geruch festgestellt. Vermutlich hatte ein Unbekannter den Baum mit einer nicht näher bekannten Substanz begossen. Bereits im Mai dieses Jahres war die Motorhaube vom Auto des Geschädigten mit einer säurehaltigen Flüssigkeit übergossen worden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf 1.200 Euro. Die…
X