Kategorie wählen

Gunzenhäuser Blaulicht

Gunzenhausen: +++ Unfall wiederholt +++

In einem Ortsteil fuhr ein 74-jähriger zu weit links und touchierte dadurch ein entgegenkommendes Auto. Der Verursacher fuhr zunächst ohne anzuhalten weiter - wurde aber durch Zeugen auf den Unfall aufmerksam gemacht und kehrte deshalb um. Nachdem er die genannte Örtlichkeit fast erreicht hatte, lenkte er erneut zu weit nach links. Der nun entgegenkommende Fahrer eines Kleintransporters erkannte die Situation zwar, fuhr ganz nach rechts und hielt an. Der zweifache Unfallfahrer rammte das stehende Fahrzeug so stark, dass er…

Gunzenhausen: +++ Betrug +++

Eine 22-jährige Gunzenhäuserin bot ihr hochwertiges Mobiltelefon im Internet für 600 Euro zum Verkauf an. Sie wurde von einer ausländischen Handynummer kontaktiert. Der vermeintliche Käufer bot ihr 610 Euro incl. Versandkosten. Trotz einer Warnung von Seiten der Internetplattform willigte die junge Frau ein. Nachdem sie eine offensichtlich gefälschte Überweisungsbestätigung einer englischen Bank erhalten hatte, sandte sie ihr Handy an eine Adresse in England. Der Kaufpreis ist bis heute nicht auf dem Konto der Geschädigten…

Dittenheim: +++ Sachbeschädigung +++

In der Nacht zum Sonntag, 14.04. wurden in der Stelzengasse an einem Baucontainer die Fensterscheiben eingeworfen. Der unbekannte Täter benutzte hierzu zwei Steine die er gegen die Plexiglasscheiben warf. Der entstandene Schaden beträgt etwa 500 Euro. Hinweise auf den Täter nimmt die Polizei Gunzenhausen unter der Telefonnummer 09831/67880 entgegen. Quelle: Polizeiinspektion Gunzenhausen Symbolfoto:

Gunzenhausen: +++ Verkehrskontrollaktion +++

Am Freitag, 12.04. zwischen 16:00 Uhr und 23:00 Uhr führte die Polizei Gunzenhausen zeitgleich an drei Stellen Fahrzeugkontrollen durch. Auf einem Parkplatz im Stadtgebiet, sowie auf den Bundesstraße 13 und 466, kontrollierten die Polizisten insgesamt 289 Fahrzeuge. Es wurden 43 Fahrer beanstandet. An der Kontrollstelle im Stadtgebiet fanden außerdem mit einem Handlasermessgerät Geschwindigkeitsmessungen statt. Zwölf Fahrzeuglenker mussten wegen zu hoher Geschwindigkeit Verwarnungsgelder bezahlen. Ein Autofahrer war…

Gunzenhausen: +++ Schrottauto +++

Auf einem Grundstück in einem Stadtteil stellten Beamte der Polizei Gunzenhausen ein abgestelltes Schrottfahrzeug fest. Der Pkw stand auf unbefestigtem Untergrund und wurde offensichtlich schon längere Zeit nicht mehr bewegt. Im Fahrzeug befanden sich außerdem noch Betriebsstoffe. Die Polizei Gunzenhausen hat die Ermittlungen wegen einer Umweltstraftat aufgenommen. Quelle: Polizeiinspektion Gunzenhausen

Gunzenhausen: +++ Unter Alkoholeinfluss am Steuer +++

Am Freitag, 12.04. gegen 07.00 Uhr wurde im Stadtgebiet ein 67-jähriger Pkw-Fahrer einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei stellten die Beamten bei dem Fahrer Atemalkoholgeruch fest. Ein entsprechender Test bestätigte, dass der Mann mit rund 0,7 Promille nicht fahrtauglich war. Die Weiterfahrt wurde unterbunden und ein entsprechendes Bußgeldverfahren mit einem drohenden Fahrverbot eingeleitet. Quelle: Polizeiinspektion Gunzenhausen

Frickenfelden: +++ Pkw beschädigt +++

Eine 39-jährige Frau stellte am Freitagnachmittag, 12.04. ihren silberfarbigen Pkw auf einem Parkplatz eines Supermarktes in Frickenfelden ab. Als sie gegen 15.00 Uhr zu ihrem Fahrzeug zurückkam, musste sie feststellen, dass die hintere Stoßstange beschädigt war. Ob der Pkw angefahren wurde oder anderweitig beschädigt wurde, bedarf aufgrund des seltsamen Schadensbildes noch der weiteren Ermittlungen. Der Sachschaden wird sich auf mind. 750 Euro belaufen. Hinweise zu diesem Fall sind an die PI Gunzenhausen unter der…

Gunzenhausen: +++ Unfallfluchten +++

Eine 37-Jährige hatte am Donnerstag, 11.04.2019 um die Mittagszeit ihren Pkw auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Industriestraße abgestellt. Als sie nach etwa zehn Minuten zurückkam, war das Auto an der linken Seite verkratzt. Es entstand ein Sachschaden von etwa 2.000 Euro. Der Verursacher hatte sich entfernt. Auf dem Großparkplatz in der Spitalstraße hatte am Donnerstagmittag eine 44-Jährige ihr Auto geparkt. Bei ihrer Rückkehr zum Fahrzeug musste sie einen Schaden an der Stoßstange hinten links feststellen.…

Gunzenhausen: +++ Fundfahrrad +++

Vor dem Eingang zu einem Mehrfamilienhaus in der Reutbergstraße wurde ein Damenfahrrad aufgefunden. Das lila-grüne Fahrrad der Marke „Tiger“ stand dort bereits seit einigen Wochen und gehört keinem Hausbewohner. Es wurde zum Fundamt der Stadt Gunzenhausen transportiert. Wem gehört dieses Damenfahrrad? Quelle: Polizeiinspektion Gunzenhausen
X