Kategorie wählen

Gunzenhäuser Blaulicht

Gunzenhausen: +++ Vorfahrt missachtet +++

Eine 19-Jährige wollte von der Carlo-Loos-Straße in die Nürnberger Straße einbiegen, übersah jedoch den PKW eines 56-Jährigen, der die Nürnberger Straße befuhr. Die Sicht war dabei für sie dabei durch einen ebenfalls dort abbiegenden Kleintransporter eingeschränkt. Der Schaden an den beteiligten Fahrzeugen beträgt ca. 4.500 Euro. Quelle: Polizeiinspektion Gunzenhausen

Gunzenhausen: +++ Auffahrunfall mit Verletzten +++

Drei Fahrzeuge waren bei einem Auffahrunfall in Gunzenhausen beteiligt. Der 37-jährige Fahrer eines Kurierfahrzeuges hatte am Martin-Luther-Platz zu spät bemerkt, dass zwei Pkw vor ihm bremsen und anhalten mussten, so dass er auf den hinteren Pkw auffuhr, wodurch dieser auf den vorderen Pkw geschoben wurde. Der Fahrer des hinteren Pkw wurde dabei leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von ca. 3.500 Euro. Quelle: Polizeiinspektion Gunzenhausen

Gunzenhausen: +++ Personen im Absetzbecken +++

Ein Beauftragte der Seemeisterstelle bemerkte im Bereich des Absetzbeckens bei Sinderlach Gummistiefel und Schlammspuren am Tor des Zaunes. Offensichtlich hatte sich - wie bereits häufiger - ein Unbekannter (oder mehrere) unberechtigt Zugang zum Gelände verschafft. Dies stellt einen Hausfriedensbruch dar und ist nicht gestattet. Wer Hinweise geben kann möchte sich mit der Polizeiinspektion Gunzenhausen in Verbindung setzen. Quelle: Polizeiinspektion Gunzenhausen

Theilenhofen: +++ Betrunkener randaliert +++

Auf einer Party hat ein 25-Jähriger aus einem Ortsteil von Gunzenhausen zunächst Streit mit seiner Freundin. Nachdem es dabei auch zu einer Rangelei kam wurde er durch den Sicherheitsdienst nach draußen gebracht. Dabei wurde er aber zunehmend aggressiv, so dass die Polizei verständigt werden musste. U. a. wegen seiner starken Alkoholisierung war auch das BRK und Notarzt geholt worden. Der junge Mann war aber nicht sehr einsichtig, so dass er die Sanitäter und die Polizeibeamten massiv beleidigte und bedrohte. Da er sich…

Gunzenhausen: +++ Fahrraddiebstahl +++

In der Stuttgarter Straße wurde ein älteres Herren-Tourenrad entwendet, das an einer Hofzufahrt neben mehreren Garagen abgestellt gewesen war. Das Rad ist silber, mit Gepäckträger und Schutzblechen und hat eine 3- oder 5-Gang-Schaltung. Es war nicht versperrt, der Wert dürfte lediglich bei ca. 20 Euro liegen. Quelle: Polizeiinspektion Gunzenhausen

Gunzenhausen: +++ Ladendiebstahl +++

Zwei Frauen aus dem südlichen Landkreis, 42 und 30 Jahre alt, fielen einem Ladendetektiv in einem Supermarkt in Gunzenhausen auf, weil die Jüngere Zigaretten im Wert von fast 50 Euro eingesteckt hatte. Die beiden mussten die Polizeibeamten zur hies. Polizeidienststelle begleiten, wo dann bei der Durchsuchung weiteres Diebesgut zu Vorschein kam. So hatte die jüngere, die bereits die Zigaretten entwendet hatte, auch noch zwei Flaschen Schnaps im Wert von 25 Euro in ihrer Hose stecken. Bei der Anderen, der älteren von beiden,…

Gunzenhausen: +++ Fahren unter Drogeneinfluss +++

Bei einer Verkehrskontrolle wurden bei einem 21-jährigen Fahrzeugführer typische Anzeichen bemerkt, die den Konsum von Drogen vermuten ließen. Zudem zeigte sich der junge Mann zunehmend nervös. Da ein Drogentest zunächst nicht möglich war wurde im Krankenhaus Gunzenhausen eine Blutentnahme durchgeführt. Sollte diese positiv ausfallen, muss er mit einer Anzeige nach dem Straßenverkehrsgesetz rechnen. Quelle: Polizeiinspektion Gunzenhausen

Gunzenhausen: +++ Unfallflucht unter Alkoholeinfluss +++

In der Innenstadt von Gunzenhausen saß eine Frau in ihrem ordnungsgemäß geparkten Auto, als eine 44-Jährige aus der Region mit ihrem Pkw zu knapp vorbei fuhr und sich die Außenspiegel streiften. Die Verursacherin fuhr weiter, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern, ihr Außenspiegel blieb an der Unfallstelle zurück. Die Geschädigte wartete eine Zeitlang und fuhr dann zur Polizei, um Anzeige zu erstatten. Eine Zeugin des Unfalls war noch am Unfallort, als die Verursacherin nochmals zurückkam. Die Zeugin sagte zur…

Gunzenhausen: +++ Ladendiebstahl +++

Am Donnerstag wurde ein 34-Jähriger in einem Supermarkt in der Ostvorstadt von zwei Angestellten beobachtet, wie er Tabakwaren im Wert von mehr als 400 Euro in einen Einkaufswagen lud und diesen ohne an die Kasse zu gehen durch den Eingang wieder hinaus schob. Die Angestellten gingen ihm hinterher, der Beschuldigte ließ daraufhin den Einkaufswagen stehen und rannte davon. Aufgrund der Personenbeschreibung konnte eine Polizeistreife den Mann, welcher in Deutschland keinen festen Wohnsitz hat, kurz darauf in der Wiesenstraße…
X