Kategorie wählen

Gunzenhäuser Blaulicht

Gunzenhausen: +++ Kreditkartendaten ausgespäht +++

Einer 53-Jährigen aus einer Landkreisgemeinde war bei der Überprüfung ihres Bankkontos aufgefallen, dass dort eine Abbuchung, die sie nicht veranlasst hatte, vorgetragen war. Ein Unbekannter hatte im Juni dieses Jahres ihre Kreditkartendaten bei einem Einkauf verwendet und damit einen Betrag von über 600 Euro bezahlt. Durch den Unbekannten waren anscheinend die Daten der Kreditkarte ausgespäht worden. Die Frau erstattete nun Anzeige wegen Betrug bei der Polizei Gunzenhausen. Quelle: Polizeiinspektion Gunzenhausen

Gunzenhausen: +++ Fahrt unter Drogeneinfluss +++

Am Sonntagabend wurde bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle ein Pkw angehalten, aus den offenen Seitenscheiben war deutlicher Marihuanageruch wahrzunehmen. Der 19-jährige Fahrer räumte ein soeben einen Joint geraucht zu haben, in der Mittelkonsole lag zudem noch ein Plastiktütchen mit Marihuana. Zur Feststellung der Rauschmittelkonzentration wurde bei dem jungen Mann eine Blutprobe entnommen, ihn erwartet eine Anzeige wegen Fahrens unter Drogeneinwirkung. Nach Ende der polizeilichen Maßnahmen konnten die Eltern ihren…

Langlau: +++ Hausfriedensbruch +++

Auf dem eingezäunten Gelände des ehemaligen Munitionsdepots bei Langlau hatten sich am Montag zwei Personen aufgehalten. Die beiden flüchteten, nachdem sie vom zuständigen Jäger entdeckt worden waren. Offenbar hatten sie an einer Stelle unter dem Zaun hindurch schlüpfen können. Das Gelände ist eingezäunt und für die Öffentlichkeit nicht zugänglich. Unbefugtes Betreten wird zur Anzeige gebracht. Quelle: Polizeiinspektion Gunzenhausen

Gunzenhausen: +++ Zweiradfahrer gestürzt +++

Auf seiner Fahrt von Büchelberg in Richtung Laubenzedel kam am Morgen des 20.07.17 ein 16-Jähriger in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und stürzte. Nach den vorhandenen Spuren kam das Leichtkraftrad auf das sandige Bankett, dort verlor der Führerscheinneuling wohl die Kontrolle über sein Fahrzeug und stürzte in den Straßengraben. Er prallte mit dem Kopf auf die Betonrinne und zog sich dabei leichtere Gesichtsverletzungen und eine Gehirnerschütterung zu. Der Jugendliche kann sich an den Unfallhergang nicht…

Mittelfranken: +++ Sachbearbeiter/-in 3. Qualifikationsebene für die Abteilung Versorgung beim Polizeipräsidium +++

Für das Sachgebiet V 2 suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Sachbearbeiter/in 3. Qualifikationsebene der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen (Dipl. Verwaltungswirt FH). Sachbearbeiter/-in 3. Qualifikationsebene für die Abteilung Versorgung beim Polizeipräsidium Mittelfranken Für das Sachgebiet V 2 suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Sachbearbeiter/in 3. Qualifikationsebene der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen (Dipl. Verwaltungswirt FH) Ihre Aufgaben: Sie werden beim Sachgebiet V 2 im…

Gunzenhausen: +++ Anhänger überladen +++

Am Nachmittag des 19.07.17 wurde auf der B 13 ein Traktor mit Tandemanhänger kontrolliert. Der 54jährige Fahrer aus einem Ortsteil hatte 12 Tonnen Roggen geladen, obwohl die höchstzulässige Nutzlast des Anhängers nur 8 Tonnen beträgt. Den Landwirt erwartet nun ein Bußgeld in Höhe von 400 Euro zzgl. Gebühren und ein Punkt in Flensburg. Quelle: Polizeiinspektion Gunzenhausen

Schlungenhof: +++ Unfallflucht +++

Auf dem Parkplatz des Seezentrums wurde am 19.07.17 zwischen 16.45 und 20.30 Uhr ein geparkter Pkw an der Heckstoßstange beschädigt. Der Verursacher, welcher aufgrund des Schadensbildes den Anstoß bemerkt haben muss, entfernte sich ohne seinen gesetzlichen Pflichten nachzukommen. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden. Quelle: Polizeiinspektion Gunzenhausen

Markt Berolzheim: +++ Strohballen abgebrannt +++

Ein Landwirt wollte am Mittwochnachmittag soeben gepresste Strohballen vom Feld nach Hause transportieren. Unterwegs wurde er von einer Passantin darauf aufmerksam gemacht, dass  seine Ladung zu brennen beginnt. Darauf kippte er die Ballen auf die Fahrbahn und verständigte die Feuerwehr. Diese konnte das Stroh ablöschen und beseitigen. Dadurch ist weder an dem Anhänger, noch an der Fahrbahn ein Schaden entstanden. Quelle: Polizeiinspektion Gunzenhausen

Langlau: +++ SUP-Boards unterschlagen +++

Am Dienstag liehen sich zwei etwa 25-30-jährige Männer je ein SUP-Board von einer Verleihstation am Seezentrum Langlau. Sie bezahlten die Mietgebühr in Höhe von 40 Euro, ließen Schuhe und Strümpfe zurück und paddelten los. Die Boards, welche einen Wert von zusammen 1.900 Euro haben, wurden nicht zurück gebracht. Es handelt sich weiß-blaue Boards der Marke Cruiser, The lost mills und um schwarze Paddel der Marke da Vinci. Wer Angaben zum Verbleib der SUP-Boards machen kann, wird gebeten sich mit der Polizei Gunzenhausen unter…

Gunzenhausen: +++ Spiegel beschädigt +++

Eine 38-Jährige hatte am Montagvormittag ihren Pkw in der Blütenstraße geparkt. Als sie am Nachmittag wieder zu ihrem Auto kam, war der Spiegel an der Fahrerseite beschädigt. Bei dem Verursacher dürfte es sich vermutlich um ein rotes Fahrzeug handeln. Aufgrund des Schadensbildes muss der Verursacher den Anstoß nicht unbedingt bemerkt haben. Es entstand ein Schaden von etwa 100 Euro. Quelle: Polizeiinspektion Gunzenhausen
X