Kategorie wählen

Heilsbronner Blaulicht

Neuendettelsau: +++ Unter Drogeneinwirkung +++

Am frühen Freitagabend, 15.03. wurde ein 43-jähriger Pkw-Fahrer einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei konnten Anzeichen von Drogenkonsum festgestellt werden. Dies bestätigte auch ein positiver Drogenvortest. Daraufhin wurde eine Blutentnahme angeordnet, welche im Clinicum Neuendettelsau durchgeführt wurde. Der Pkw-Schlüssel wurde sichergestellt und die Weiterfahrt unterbunden. Den Fahrer erwartet nun eine Bußgeldanzeige wegen Fahrens unter Drogeneinwirkung. Quelle: Polizeiinspektion Heilsbronn

Windsbach: +++ Verkehrsunfall mit Verletzten +++

Am Donnerstag, 14.03. gegen 6 Uhr befuhr ein 34-Jähriger mit seinem Pkw Mercedes die Ortsverbindung von Wolfsau nach Leipersloh. Nahe einem Waldstück geriet er aus unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen am Fahrbahnrand befindlichen Nadelbaum. Der Fahrer wurde bei dem Anstoß leicht am Arm und am Brustkorb verletzt. Der Pkw erlitt einen Totalschaden in Höhe von rund 15.000 Euro und musste abgeschleppt werden. Quelle: Polizeiinspektion Heilsbronn

Petersaurach: +++ Diesel aus Lkw gestohlen +++

Während der Fahrer in seinem Lkw auf dem Parkplatz an der B 14 zwischen Wicklesgreuthund Külbingen in Richtung Ansbach nächtigte, wurden aus dem Fahrzeugtank rund 400 Liter Diesel abgezapft. Die Polizei geht davon aus, dass der Kraftstoff direkt in ein dahinter stehendes Fahrzeug umgefüllt wurde. Die Polizei Heilsbronn bittet um auf Zeugenhinweise unter Tel. 09872/97170. Quelle: Polizeiinspektion Heilsbronn

Heilsbronn: +++ Pkw-Fahrer unter Drogeneinfluss +++

In der Nacht von Freitag auf Samstag, 08./09.03. wurde ein 19-jähriger Pkw-Führer zu einer Verkehrskontrolle angehalten. Im Verlauf der Kontrolle zeigte der junge Mann drogentypische Auffälligkeiten, weshalb ein Schnelltest durchgeführt wurde, der positiv auf THC verlief. Der Fahrer musste sich einer Blutentnahme unterziehen. Gegen ihn wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet. Er muss mit einem empfindlichen Bußgeld und einem Fahrverbot rechnen. Quelle: Polizeiinspektion Heilsbronn

Windsbach: +++ Verunreinigung der Rezat +++

Am Samstagabend bemerkten Anwohner im Ortsteil Untereschenbach einen dünnen Ölfilm auf der Wasseroberfläche der Rezat. Die hinzugerufene Feuerwehr verhinderte eine weitere Ausbreitung des Öls, indem Ölsperren errichtetet wurden. Wie sich herausstellte war einem örtlichen Landwirt ein Hydraulikschlauch einer landwirtschaftlichen Arbeitsmaschine auf seinem Anwesen gerissen und Hydrauliköl ausgelaufen. Durch seine unsachgemäßen Reinigungsarbeiten gelangten Teile des ausgelaufenen Hydrauliköls über die Kanalisation in die…
X