Kategorie wählen

Landkreis Ansbach

Kreisstraßenbrücken können nur noch einspurig befahren werden

Aufgrund mangelnder Tragfähigkeit kann der Straßenverkehr über die beiden Altmühlbrücken an der Kreisstraße AN 55 bei Oberndorf und Thann, sowie über die Bahnbrücke an der AN 58 bei Großbreitenbronn bis auf weiteres nur noch einspurig erfolgen. Die Altmühlbrücke bei Oberndorf wurde bereits im Zuge der derzeit laufen den Straßenbauarbeiten an der Bundesstraße B 13 - und der dadurch bedingten Umleitung - auf eine Spur eingeengt. Dies war erforderlich geworden, da dadurch mit erheblich mehr Schwerverkehr auf der Kreisstraße…

Zugangebot weiter ausbauen

Der Landkreis Ansbach hat bisher ein deutlich schlechteres Zugangebot, als die Nachbarlandkreise. Dies muss sich ändern. Dass diese Forderung mehr als berechtigt ist zeigt der Verbundbericht 2016 des Verkehrsverbundes Großraum Nürnberg. Demnach werden im Vergleich zum Landkreis Ansbach die beiden Nachbarlandkreise Neustadt a.d.Aisch-Bad Windsheim und Weißenburg-Gunzenhausen mit der doppelten Zugleistung in Kilometern je Einwohner erschlossen. Diese deutliche Benachteiligung muss endlich aufgeholt werden. Auch deshalb sind…

Förderung für Geburtshilfestationen im ländlichen Raum

Aus Sicht des Abgeordneten ist es unabdingbar, dass auch zukünftig eine flächendeckende Geburtshilfe in Bayern sichergestellt werden kann. Mehrfach hat sich der Landtagsabgeordnete deswegen bereits an die Gesundheitsministerin Melanie Huml gewandt und um Unterstützung bei dieser Herausforderung gebeten. „Als zweifacher Vater habe ich persönlich bereits die Erfahrung gemacht, wie wichtig eine wohnortnahe Versorgung in diesem Bereich ist. Gleichwertige Lebensverhältnisse zwischen Stadt und Land zu schaffen, bedeutet auch,…

Verkehrskonferenz in Herrieden

Zusammen mit dem Staatlichen Bauamt Ansbach hat der Landtagsabgeordnete Manuel Westphal eine Verkehrskonferenz zum Staatsstraßenbau im Landkreis Ansbach abgehalten. Dazu hatte Westphal die Bürgermeister aus dem südlichen Stimmkreis eingeladen. Auch die Bürgermeister aus dem nördlichen Ansbacher Stimmkreis wurden von den Landtagsabgeordneten Jürgen Ströbel und Andreas Schalk eingeladen.  Es ist den drei Abgeordneten ein wichtiges Anliegen, den Staatsstraßenausbau in unserer Region weiter voranzubringen und zu stärken. Aus…

St 2220 Ortsdurchfahrt Ismannsdorf gesperrt – Umleitung ausgeschildert

Am 06.11.2017 haben die Bauarbeiten für die Erneuerung der Staatsstraßenbrücke in Ismannsdorf begonnen. Die Umleitung zwischen Windsbach und Wolframs-Eschenbach ist ausgeschildert. Um die Staatsstraßenbrücke über den Baumbach in der Ortsdurchfahrt Ismannsdorf zu erneuern, ist eine Straßensperrung der St 2220 zwischen Wolframs-Eschenbach und Windsbach notwendig. Die Umleitung erfolgt von Wolframs-Eschenbach nach Wattenbach über Schlauersbach nach  Windsbach. In der Gegenrichtung aus Windsbach ebenfalls über Schlauersbach,…

S-Kultur gewinnt den „EK Passion Star 2017“

Es gibt sie noch, die Einzigartigen, Besonderen und Innovativen im Einzelhandel. Vier von diesen Unternehmern aus Deutschland und den Niederlanden hat die EK/servicegroup, eine der großen europäischen Handelsgruppen mit Sitz in Bielefeld, jetzt mit dem „EK Passion Star 2017“ für Leidenschaft im Handel ausgezeichnet. Wo man solche Fachhändler findet? Zum Beispiel in Mittelfranken! Zu den Gewinnern des Awards zählt auch das Haushaltswaren-Fachgeschäft S-Kultur mit Geschäften in Ansbach und Gunzenhausen. Schon der…

4./5. November im Fränkischen Freilandmuseum: Wie sahen Frankens Küchen früher aus?

Was stand auf dem Speiseplan und wie sahen Küchen früher aus? Wer sich einen Überblick vom Mittelalter bis ins 20. Jahrhundert verschaffen möchte, ist zu „Küche und Kochen im Wandel der Zeit“ am Wochenende des 4. und 5. November von 10-16 Uhr im Fränkischen Freilandmuseum genau richtig. Vier Küchentüren aus verschiedenen Jahrhunderten stehen offen und die Herde sind geschürt. Während heute zu Zeiten hoher Energiepreise möglichst kurz und stromsparend gekocht wird, hatte der Herd in der Küche einst auch heizende Funktion.…

Zahlreiche Gäste am fünften Ehrenamtsabend des Landkreises Ansbach

Rund 400 Besitzer der Bayerischen Ehrenamtskarte sowie Vertreter aus Politik und Akzeptanzstellen trafen am fünften Ehrenamtsabend in Herrieden zusammen. Als Dankeschön für das ehrenamtliche Engagement lud Landrat Dr. Ludwig zu einem Abend mit bunter Mischung aus Ansprachen, Musik, Comedy und geselligem Austausch ein. „Viele Ehrenamtliche sind selbstlos und engagiert 365 Tage im Jahr mit andauernder Bereitschaft für andere da und leisten für unsere Gesellschaft einen unbezahlbaren und unverzichtbaren Beitrag. Ohne diesen…

B13: Verkehr von Gunzenhausen jetzt über Ornbau, Großenried…

Der 1. Bauabschnitt auf der B13 ist fertiggestellt. Nachdem die Bundesstraße zwischen Ansbach und dem Gewerbegebiet Burgoberbach am Wochenende sogar in beiden Fahrtrichtungen befahren werden konnte, ist seit heute (9. Oktober 2017) wieder einseitig gesperrt. Die neue Verkehrsführung für den 2. Bauabschnitt zwischen Nehdorf und Leidendorf leitet den Verkehr von Gunzenhausen nach Ansbach ab Triesdorf über Ornbau, Großenried, Burgoberbach und Claffheim um. In Richtung Gunzenhausen geht´s dann direkt durch die Baustelle auf…

Landtagsabgeordneter Schalk: Rascher Ausbau der Staatsstraße 2222 dringend notwendig

Schnelldorf/Gailroth – Auf Initiative des CSU-Ortsverbandes Schnelldorf nahm CSU-Landtagsabgeordneter Andreas Schalk die Staatsstraße 2222 zwischen der Autobahn-Ausfahrt Schnelldorf und Gailroth in Augenschein und forderte den raschen Ausbau dieses etwa 3,4 Kilometer langen Teilstückes. Bei dem Vororttermin sprach sich Schalk im Gespräch mit Mitgliedern des CSU-Ortsverbandes und der CSU-Gemeinderatsfraktion für einen schnellen Ausbau der Staatsstraße aus: „Es lässt sich eindeutig erkennen, dass sich die Straße in einem…
X