Kategorie wählen

Redaktion

Krapfen-Schmaus 2018 – es darf bestellt werden…

Auch heuer wieder und bereits zum fünften Mal organisieren die Damen des Lions Club Ansbach – Christiane Charlotte e. V. den #Ansbacher Krapfen-Schmaus. „Hilfe, die süß und lecker ist“ – unter diesem Motto veranstaltet der Lions Club Ansbach – Christiane Charlotte durch sein Hilfswerk die charmante Krapfenaktion zur Faschingszeit. Alle Unternehmer in Stadt und Landkreis sind herzlich eingeladen, ihren Mitarbeitern oder Kunden einen oder mehrere Süße-Hilfe-Krapfen zu spendieren und damit die Kinder- und Jugendprojekte des…

Paukenschlag – Acts Ansbach Open 2018

Juhu, der Großteil ist raus! Freitag und Samstag der Ansbach Open 2018 sind schon mal genial besetzt. Und das heutige Pressegespräch mit den Veranstaltern und zum Teil Künstlern war mehr als vielversprechend. Am Freitag, den 20. Juli 2018, sind unsere Local Heroes Viva Voce mit neuem Programm, ihrer Jubiläumsshow, auf der Bühne. "20 Jahre - Es lebe die Stimme!". Für ihr Konzert holen sie sich auch noch Gäste dazu, mehr wollten sie jedoch nicht verraten. Nicht nur das Management von Viva Voce gab sich heute die Ehre, alle…

Landesweite Beflaggung am 1. Dezember 2017

Aus Anlass des Jahrestages des Volksentscheides über die Annahme der Bayerischen Verfassung erfolgt am  Freitag, den 1. Dezember 2017, die Beflaggung aller staatlichen Dienstgebäude in Bayern. Auch den Gebietskörperschaften (Gemeinden, Landkreise, Bezirke) und sonstigen Körperschaften des öffentlichen Rechts wird empfohlen, entsprechend zu verfahren. Am 1. Dezember 1946 wurde die vierte, heute noch geltende, Bayerische Verfassung durch Volksentscheid angenommen. Für die Verfassung stimmten damals 71 % der Wählerinnen und…

Mehr Mittel zur Verbesserung der Schulinfrastruktur!

Die Landtagsabgeordneten Jürgen Ströbel, Manuel Westphal und Andreas Schalk begrüßen, dass mehr Mittel vom Bund für Investitionen in sanierungsbedürftige Schulen in Bayern bereitgestellt werden. Damit können finanzschwache Gemeinden Verbesserungen und Modernisierungen an ihren Schulgebäuden vor allem im digitalen Bereich umsetzen. In der heutigen (28.11.2017) Kabinettssitzung hat Innen- und Bauminister Joachim Herrmann erklärt, dass der Bund die Mittel des Kommunalinvestitionsförderungsfonds auf nunmehr sieben Milliarden…

Ein Rettungsring hilft: Kopfüber das Wasser bis zum Hals

https://youtu.be/3B-KnM8VchU Jetzt haben sich aus Solidarität einige Künstlerfreunde von Claudia zusammengetan, um ihre Shows zugunsten des Theater Kopfüber zu spielen. Denn – wie Ihr sicher mitbekommen habt – kämpft das Theater Kopfüber um das Überleben und die Zukunft der Spielstätte in Ansbach, da das Haus verkauft werden soll. Zahlreiche Acts aus den unterschiedlichsten Sparten werden angeboten. Dabei können Firmen, Organisationen und Privatpersonen die musikalischen, theatralischen oder künstlerischen Darbietungen…

Arbeitskreis SchuleWirtschaft thematisiert den digitalen Wandel in Unternehmen und Schulen

In seiner Herbstveranstaltung am 21. November hat sich der Arbeitskreis SchuleWirtschaft in der Sparkasse Ansbach mit dem Thema Digitalisierung, einem immer wichtiger werdenden Faktor für Unternehmen, beschäftigt. Anne Segna, Personalleiterin bei Diehl Metering und Sprecherin der Wirtschaft im Arbeitskreis, blickte in die Arbeitswelt der Zukunft. Prof. Dr. Jürgen Göhringer von der Hochschule Ansbach hielt einen Vortrag über „Industrie 4.0 - wie die Digitalisierung die Industrie der Zukunft gestalten wird.“ Robotik,…

Blick auf Orangerie wieder frei – Sanierungsarbeiten im Hofgarten Ansbach ab 27. November

Die Bayerische Schlösserverwaltung konzipiert den Zugangsbereich zum Hofgarten Ansbach an der Bahnhofstraße ab Ende November neu. Die Sichtachse vom Eingangsbereich zur Orangerie wird dadurch geöffnet und die Zufahrtswege für Betriebshofmitarbeiter und Feuerwehr verbessert. Das heutige Erscheinungsbild des Zufahrtsbereichs geht auf eine Neugestaltung durch den Gartenarchitekten Dr. Kurt Hentzen im Jahr 1948 zurück. Nach dem Krieg wurde nicht mehr an die landschaftliche Gestaltung aus dem frühen 19. Jahrhundert angeknüpft,…

Trauerbeflaggung der staatlichen Dienstgebäude zum Volkstrauertag am 19. November 2017

Aus Anlass des Volkstrauertages erfolgt am Sonntag, den 19. November 2017 die Halbmastbeflaggung aller staatlichen Dienstgebäude in Bayern. Die Europaflagge wird ebenfalls auf Halbmast gesetzt. Auch den Gebietskörperschaften (Gemeinden, Landkreise, Bezirke) und sonstigen Körperschaften des öffentlichen Rechts wird empfohlen, entsprechend zu verfahren. Alljährlich gedenken wir am Volkstrauertag der Gefallenen beider Weltkriege und der Opfer des Nationalsozialismus. Dieser Gedenktag findet seit 1952 am vorletzten Sonntag…
X