Kategorie wählen

Regierung von Mittelfranken

Landesweite Beflaggung am 26.05.2019 aus Anlass der Europawahl

Aus Anlass der Wahl zum 9. Europäischen Parlament erfolgt am Sonntag, dem 26. Mai 2019, die Beflaggung aller staatlichen Dienstgebäude in Bayern. Auch den Gebietskörperschaften (Gemeinden, Landkreise, Bezirke) und sonstigen Körperschaften des öffentlichen Rechts wird empfohlen, entsprechend zu verfahren. Die Regierung von Mittelfranken koordiniert als Bündelungsbehörde die Beflaggung der staatlichen Behörden für ganz Mittelfranken. Grundlage hierfür ist die Verwaltungsanordnung der Bayerischen Staatsregierung über die…

Landesweite Beflaggung am 23. Mai 2019 aus Anlass der Verkündung des Grundgesetzes

Aus Anlass der Verkündung des Grundgesetzes vor 70 Jahren erfolgt am Donnerstag, dem 23. Mai 2019, die Beflaggung aller staatlichen Dienstgebäude in Bayern. Auch den Gebietskörperschaften (Gemeinden, Landkreise, Bezirke) und sonstigen Körperschaften des öffentlichen Rechts wird empfohlen, entsprechend zu verfahren. Dieser Tag erinnert an die Verkündung des Grundgesetzes durch den Parlamentarischen Rat am 23.05.1949, nachdem es in der vorhergehenden Woche von einer Mehrheit der Volksvertretungen der Länder angenommen…

Landesweite Beflaggung am 9. Mai 2019 aus Anlass des Europatages

Aus Anlass des Europatages erfolgt am Donnerstag, dem 9. Mai 2019, die Beflaggung aller staatlichen Dienstgebäude in Bayern. Die Europaflagge ist hierbei in der Mitte zu setzen. Auch den Gebietskörperschaften (Gemeinden, Landkreise, Bezirke) und sonstigen Körperschaften des öffentlichen Rechts wird empfohlen, entsprechend zu verfahren. Gemäß dem Beschluss der europäischen Staats- und Regierungschefs in Mailand aus dem Jahr 1985 erinnert dieser Tag europaweit an den Vorschlag des französischen Außenministers Robert Schuman…

Regierung von Mittelfranken sucht Bewerber für den „Mittelfränkischen Integrationspreis 2019“

Die Regierung von Mittelfranken verleiht am 04. November 2019 zum zwölften Mal drei Integrationspreise für besonders gelungene Integrationsprojekte im Regierungsbezirk. Das Preisgeld in Höhe von insgesamt 5.000 Euro wird aus den vom Bayerischen Landtag bewilligten Haushaltsmitteln durch das Bayerische Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration zur Verfügung gestellt. Mit dem Integrationspreis sollen Projekte oder Initiativen ausgezeichnet werden, die sich in den Bereichen Soziales, Familie, Bildung, Beruf und…

Landesweite Beflaggung am 1. Mai 2019 aus Anlass des Tages der Arbeit

Aus Anlass des Tages der Arbeit erfolgt am Mittwoch, dem 1. Mai 2019, die Beflaggung aller staatlichen Dienstgebäude in Bayern. Auch den Gebietskörperschaften (Gemeinden, Landkreise, Bezirke) und sonstigen Körperschaften des öffentlichen Rechts wird empfohlen, entsprechend zu verfahren. Der Tag der Arbeit ist ein internationaler Feiertag, der weltweit in zahlreichen Staaten gefeiert wird. Der Beschluss, den 1. Mai über Ländergrenzen hinweg als Demonstrationstag der Arbeiter zu begehen, fiel 1889 bei einem…

Besuch in der Ansbacher Residenz

Dieses Phänomen kennt wahrscheinlich so gut wie jeder: wenn man einen Städtetrip unternimmt, versucht man so viel wie möglich von der bereisten Stadt mitzubekommen. Dazu gehören auch Besuche im Museum. Dadurch weiß man oft enorm viel über diverse Städte – aber wie sieht es denn mit der eigenen Heimatstadt aus? Meistens eher mau. Also: wie wäre es denn, als Tourist in der eigenen Stadt unterwegs zu sein? Gesagt, getan. Zum Auftakt ging es für mich in die Ansbacher Residenz zu einer etwa einstündigen Schlossführung.…

Landesweiter Sirenenprobealarm am 11. April 2019

Mit einem Heulton von einer Minute Dauer wird am Donnerstag, den 11. April 2019, um 11.00 Uhr in weiten Teilen Bayerns die Auslösung des Sirenenwarnsystems geprobt. Der Probealarm dient dazu, die Funktionsfähigkeit des Sirenenwarnsystems zu überprüfen und die Bevölkerung auf die Bedeutung des Sirenensignals hinzuweisen. Der Heulton soll die Bevölkerung bei schwerwiegenden Gefahren für die öffentliche Sicherheit veranlassen, ihre Rundfunkgeräte einzuschalten und auf Durchsagen zu achten. Der Probealarm wird in…

Wechsel an der Regierung von Mittelfranken

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann hat heute in der Orangerie in Ansbach Dr. Eugen Ehmann als Regierungsvizepräsident in Mittelfranken verabschiedet und seine Nachfolgerin Dr. Kerstin Engelhardt-Blum offiziell in ihre neue Aufgabe eingeführt. Ehmann ist seit 1. Januar 2019 Regierungspräsident von Unterfranken. "Mit Ihrem Ausscheiden aus dem Amt ging sprichwörtlich eine Ära zu Ende", sagte Herrmann. "Über eine Dekade lang haben Sie Ihre verantwortungsvolle Aufgabe hier hervorragend gemeistert und sich verdientermaßen…

Neue Regierungsvizepräsidentin von Mittelfranken

Dr. Kerstin Engelhardt-Blum tritt heute, 1. März 2019, ihren Dienst als Regierungsvizepräsidentin an der Regierung von Mittelfranken an. Die Nürnbergerin folgt damit auf Dr. Eugen Ehmann, der seit 1. Januar 2019 Regierungspräsident von Unterfranken ist. Zuletzt war Engelhardt-Blum seit Juni 2017 Vorsitzende Richterin am Verwaltungsgericht Ansbach. Bayerns Innenminister Joachim Herrmann zur Entscheidung: "Dr. Kerstin Engelhardt-Blum ist eine Spitzenbeamtin und Juristin, deren bisherige Erfahrungen in verschiedenen Funktionen…

Trauerbeflaggung der staatlichen Dienstgebäude am 27. Januar 2019

Zum Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus erfolgt am Sonntag, den 27. Januar 2019 die Trauerbeflaggung aller staatlichen Dienstgebäude in Bayern. Auch den Gebietskörperschaften (Gemeinden, Landkreise, Bezirke) und sonstigen Körperschaften des öffentlichen Rechts wird empfohlen, entsprechend zu verfahren. 1996 ist vom damaligen Bundespräsidenten Roman Herzog der 27. Januar zum Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus erklärt worden. Am 27. Januar 1945 ist das Konzentrations- und Vernichtungslager…
X