Kategorie wählen

Rothenburger Blaulicht

Rothenburg / Geslau: +++ Körperverletzungen +++

In der Altstadt von Rothenburg ob der Tauber gerieten am 28.06.2017 gegen 20.00 Uhr zwei Bewohner eines Hauses in einen Streit, in dessen Verlauf der 35-Jährige den 29-jährigen Kontrahenten zunächst beleidigt hat. Dann gingen beide mit den Fäusten aufeinander los, und schließlich schlug der Jüngere seinem Gegner eine leere Flasche auf den Kopf. Der 35-Jährige wurde wegen der erlittenen Verletzungen vom BRK ins Krankenhaus gebracht. Die beiden Beteiligten, die unter Alkoholeinfluss standen, hatten sich bis zum Eintreffen der…

Steinsfeld / St2416: +++ Unfall beim Überholen +++

Da er beim Überholen den Abstand zu einem entgegenkommenden Lastwagen falsch eingeschätzt hatte, verursachte ein 33-jähriger Autofahrer am Dienstagnachmittag, 27.06.17, auf der Staatsstraße 2416, einen Verkehrsunfall, der letztlich noch recht glimpflich verlief. Beim kurzfristigen Wiedereinscheren kam es zwischen Endsee und Reichelshofen zum Zusammenstoß mit dem überholten Wohnmobil, wobei rund 5.000 Euro Schaden entstand. Verletzt wurde niemand. Quelle: Polizeiinspektion Rothenburg

Schillingsfürst: +++ Alkoholisierter Mopedfahrer +++

Am Dienstag, 27.06.17, gegen 21.30 Uhr wurde ein 54-Jähriger mit seinem Kleinkraftrad im Stadtgebiet einer Routinekontrolle unterzogen. Hierbei stellten die Beamten Alkoholgeruch fest. Da ein Alkotest einen Wert von mehr als 0,5 Promille ergab, wurde ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet. Der Mopedfahrer muss mit Punkten und Fahrverbot rechnen. Quelle: Polizeiinspektion Rothenburg

Rothenburg: +++ Mit Waffen ein bisschen Krieg spielen – Jugendlicher in Kampfausrüstung +++

Ein Polizeibeamter beobachtete am späten Dienstagabend, 27.06.17, in seiner Freizeit am Einkaufszentrum in der Wolffstraße einen jungen Mann, der in militärischer Tarnkleidung, vermummtem Gesicht und Nachtsichtbrille unterwegs war. Der Polizist alarmierte seine Kollegen, die mit mehreren Streifenbesatzungen anrückten. Die Person, wie sich herausstellte, handelte es sich um einen 15-Jährigen, konnte im Zulieferbereich des Einkaufszentrums zum Stehenbleiben aufgefordert werden. Bei seiner Durchsuchung kamen eine in der…

Neusitz: +++ Unfall beim Zurückstoßen +++

Nachdem sie wegen eines Omnibusses auf ihren Vorrang verzichtete, wollte eine 45-jährige Autofahrerin am Montagnachmittag, 26.06.17, zusätzlich Platz schaffen und rangierte zurück. Hierbei übersah sie in der Bergstraße einen bereits hinter ihr wartenden Wagen. Bei dem folgenden Zusammenstoß zog sich die Beifahrerin des wartenden Autos eine leichte Verletzung zu. Der Sachschaden wird auf 1.000 Euro geschätzt. Quelle: Polizeiinspektion Rothenburg

Rothenburg: +++ Fußtritt gegen Auto +++

Etwa 500 Euro Sachschaden waren die Folge eines Fußtritts gegen den Kotflügel eines Autos. Der Pkw stand in der Zeit vom Freitagvormittag, 23.06.17, bis zum Montagnachmittag, 26.06.17, an verschiedenen Stellen im Stadtgebiet. Unter anderem war der Wagen in der Nacht zum Sonntag, 25.06.17, auf dem Hasa-Gelände geparkt. Hinweise auf den unbekannten Verursacher werden über Telefon 09861/9710 an die Polizei Rothenburg erbeten. Quelle: Polizeiinspektion Rothenburg

Rothenburg: +++ Mopedfahrerin prallt nach Flucht gegen Container +++

Am späten Montagabend, 26.06.17, missachtete eine 28-jährige Fahrerin eines Kleinkraftrades die Anhaltezeichen der Polizei und prallte - nachdem sie geflüchtet war - gegen einen Baucontainer. Die Frau wurde hierbei leicht verletzt. Eine Streifenbesatzung wollte die Mopedfahrerin kurz vor Mitternacht in der Würzburger Straße einer Verkehrskontrolle unterziehen. Trotz eindeutiger Licht- und Tonsignale hielt die 28-Jährige nicht an. Vielmehr flüchtete sie in rasanter Fahrweise quer durch das Wohngebiet Heckenacker und nutzte…

Rothenburg: +++ Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz +++

Im Rahmen eine Spielhallenkontrolle in Rothenburg ob der Tauber am 24.06.2017 gegen 04.35 Uhr fiel ein 32-Jähriger auf, der sichtlich nervös war. Bei der näheren Überprüfung wurden bei ihm verschiedene Utensilien mit weißer Pulveranhaftung aufgefunden. Wie sich später herausstellte, handelt es sich bei dem weißen Pulver um Amphetamin. Der Mann hatte offensichtlich kurz vorher das Pulver konsumiert. Er muss sich nun wegen eines Verstoßes nach dem Betäubungsmittelgesetz verantworten. Quelle: Polizeiinspektion Rothenburg

Neusitz: +++ Unfallflucht +++

Am Chausseehaus bei Neusitz blieb am 24.06.2017 gegen 22.50 Uhr ein 57-Jähriger mit dem Anhänger seines landwirtschaftlichen Gespannes an einem Maschendrahtzaun hängen und beschädigte diesen. Nachdem er den Draht wieder von seinem Anhänger gelöst hatte, fuhr der Mann weiter, ohne der Geschädigten vor Ort seine Personalien zu hinterlassen. Der Schaden beträgt ca. 500 Euro. Quelle: Polizeiinspektion Rothenburg
X