Kategorie wählen

Rothenburger Blaulicht

Neusitz: +++ Sachschaden verursacht – geflüchtet! +++

Am 25.02.18 befuhr ein Pkw-Fahrer die A 7 in Richtung Würzburg. Gegen 16.45 Uhr geriet er aus Unachtsamkeit zu weit nach links und touchierte die Mittelschutzplanke. Der Fahrer fuhr weiter, ohne sich um den Schaden in Höhe von 500 Euro zu kümmern. Der 80-Jährige konnte in Unterfranken angehalten werden. Neben dem Sachschaden in Höhe von ca. 8.000 Euro an seinem Pkw sieht sich der Senior mit einem Ermittlungsverfahren wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort konfrontiert. Quelle: Polizeiinspektion Rothenburg

Rothenburg: +++ Unter Drogeneinfluss ans Steuer gesetzt +++

Bei einer Routinekontrolle am Sonntag, 25.02.18, kurz vor Mittag wurde in der Ansbacher Straße bei einem Pkw-Fahrer Drogeneinfluss festgestellt. Nach einem positiven Schnelltest räumte der 19-jährige Fahrer ein, am Vorabend Cannabis konsumiert zu haben. Das Ergebnis der durchgeführten Blutentnahme wird zeigen, ob sich der junge Mann aus dem Altlandkreis wegen einer Verkehrsordnungswidrigkeit verantworten muss, falls der gesetzliche Grenzwert überschritten wird.. Quelle: Polizeiinspektion Rothenburg

Ohrenbach: +++ Senior auf Abwegen +++

Einen ungewöhnlichen Einsatz hatten Beamte der PI Rothenburg donnerstags am späten Nachmittag auf der A 7 zu bewerkstelligen. Nachdem Verkehrsteilnehmer ein sehr auffällig fahrendes Fahrzeug in Richtung Norden mitgeteilt hatten, konnte ein 87-jähriger Baden-Württemberger langsam und unsicher fahrend auf dem Standstreifen nach der Rastanlage Ohrenbach fahrend angetroffen und gestoppt werden. Hierbei gab der Senior an, Probleme mit der Kupplung zu haben und von seinem Heimatort am Bodensee nach Kiel unterwegs zu sein. Eine…

Gollhofen: +++ Unfall auf der A 7 +++

2.000 Euro Sachschaden entstanden am frühen Donnerstagmorgen bei einem Unfall  auf der A 7 auf Höhe Gollhofen in Richtung Norden. Vor der Einfädelung in den einspurigen Baustellenbereich versuchte ein 58-jähriger Pkw-Fahrer noch, einen Lkw zu überholen. Da er offenbar Entfernung und Geschwindigkeit falsch eingeschätzt hatte, musste er, um nicht direkt in die Baustelle zu fahren, seinen Überholvorgang vorzeitig abbrechen und blieb beim Wiedereinscheren nach rechts am Auflieger des Lkw hängen. Verletzt wurde hierbei niemand.…

Schillingsfürst: +++ S 2246: Zwei Verletzte bei Zusammenstoß +++

Am Mittwochabend, 21.02.18, ereignete sich an einer Kreuzung der Staatsstraße 2246 ein Verkehrsunfall mit zwei leicht verletzten Fahrzeuginsassen. Eine 49-jährige Autofahrerin wollte gegen 18.00 Uhr die Staatsstraße vom Fischhausweg kommend überqueren. Hierbei übersah sie den bevorrechtigten Wagen eines 53-Jährigen. Bei dem folgenden Zusammenstoß zog sich die Unfallverursacherin einen Schock zu, der Autofahrer wurde mit einer Armverletzung durch den Rettungsdienst zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Der Gesamtschaden…
X