Kategorie wählen

Stadt Ansbach

CO2-Fasten-Staffel der Europäischen Metropolregion Nürnberg 2018

Was im vergangenen Jahr als Experiment gestartet ist, geht in diesem Jahr mit einem erweiterten Teilnehmerkreis in die zweite Runde: die CO2-Fasten-Staffel. In der Zeit vom heutigen Aschermittwoch bis zum 31. März 2018 stellen sich die Fastenden der Herausforderung, ihren persönlichen CO2-Ausstoß zu reduzieren. Aus  Ansbach beteiligt sich in diesem Jahr Umweltberaterin Katrin Franz an der Fasten-Staffel. Sie verzichtet wegen der energieintensiven Produktion und den von den Tieren produzierten Emissionen auf Fleisch. „Weg vom…

Vortrag im Klimaladen: „Wie Sie mit LED-Beleuchtung Geld und Energie sparen!“

Lichtmittelemittierende Dioden, kurz: LED, halten mittlerweile in vielen Bereichen Einzug. Wichtige Fragen rund um die moderne Beleuchtungstechnik werden in einem Vortrag am Mittwoch, den 21. Februar 2018, um 19 Uhr im Klimaladen geklärt. Es sind alle Interessierten herzlich eingeladen. Vanjo Loy, Projektmanager bei DOTLUX, Weißenburg, wird unter anderem über Lebensdauer, Lichtqualität und Umweltverträglichkeit sprechen. Die LED-Technik ist nicht nur bei der Haus- oder Straßenbeleuchtung, sondern auch bei der Flughafen-,…

Schöffenwahl 2018: Bewerber gesucht

Für die Schöffenwahl 2018 sucht die Stadt Ansbach Bewerberinnen und Bewerber. Für Ansbach werden insgesamt 28 Frauen und Männer gesucht, die dem beim Amtsgericht gebildeten Schöffenwahlausschuss zur Wahl als Schöffe vorgeschlagen werden. Schöffen sind ehrenamtliche Richter am Amtsgericht und bei den Strafkammern des Landgerichts und stehen grundsätzlich gleichberechtigt neben den Berufsrichtern. Im ersten Halbjahr 2018 werden bundesweit die Schöffen für die Amtszeit von 2019 bis 2023 gewählt. Gesucht werden Bewerberinnen…

„Ansbach weiterdenken“: Öffentlichkeitsbeteiligung für ISEK verlängert

Was genau liegt den Ansbacher Bürgerinnen und Bürgern bei der Entwicklung Ihrer Stadt besonders am Herzen? Um dies zu erfahren, sieht der Prozess für das Integrierte Stadtentwicklungskonzept (ISEK) seit Juli 2017 verschiedene Möglichkeiten der Öffentlichkeitsbeteiligung vor, wie das Bürgerforum, ein Informationstand auf dem Wochenmarkt, ein Stadtspaziergang, ein Ideen-Streifzug oder eine Bürgerwerkstatt. Eine Zwischenbilanz zeigt, dass viele kreative und auch innovative Ideen für die Zukunft der Stadt Ansbach von den…

Kinderfasching am Rosenmontag, den 12. Februar 2018 – Faschingsumzug und Party

Ansbachs „kleine“ Jecken aufgepasst: Am Rosenmontag, den 12. Februar 2018, können sich alle Faschingsfans austoben. Alle Kinder und Eltern sind herzlich zum Fa-schingsumzug und der anschließenden Party im Onol-diasaal eingeladen. Der Treffpunkt für alle, die sich dem Faschingsumzug anschließen wollen, ist um 14.15 Uhr am Martin-Luther-Platz, bevor sich der Umzug um 14.30 Uhr in Bewegung setzt. Gemeinsam mit der Percussion-Gruppe „streetbeat“ geht es durch die Ansbacher Innenstadt. Auf der Strecke warten auf die Narren kleine…

Informationsveranstaltung zum Neubaugebiet „Brandlesweg“

Nach den verschiedenen Beschlüssen in den Gremien des Stadtrats wird nun der Entwurf des Bebauungsplans für das neue Baugebiet „Brandlesweg“ in Hennenbach veröffentlicht. Zudem lädt die Stadt Ansbach alle Interessierten am Dienstag, den 6. Februar 2018, in die Grundschule Ansbach-Hennenbach (Fürstenstraße 2, 91522 Ansbach) ins Klassenzimmer der 3. Klasse zu einer Informationsveranstaltung ein. Beginn ist um 18 Uhr. Es wird über den aktuellen Stand der Planung des Wohngebiets informiert und es besteht die Möglichkeit, Fragen…

Neuer Flyer liefert Überblick zum Freizeit- und Betreuungsangebot in den Schulferien 2018

Druckfrisch liegt nun der Flyer „Ferienbetreuung für Kinder in Ansbach - Freizeitangebote 2018“ vor. „Bereits zum 7. Mal soll das Infoblatt Familien dabei unterstützen adäquate Betreuungsangebote für ihre Kinder in den Ferien zu finden“, so Oberbürgermeisterin Carda Seidel. „Wir möchten dabei unterstützen Familie und Beruf auch in den Ferienwochen gut miteinander in Einklang bringen zu können.“ Der vom Bündnis für Familie der Stadt Ansbach in Zusammenarbeit mit der Wirtschaftsförderung und der Stabsstelle der…

Illegale Mopszucht: 36 Tiere beschlagnahmt

Kurz vor Weihnachten wurden durch die Stadt Ansbach mit Amtshilfe des Veterinäramts und Vollzugshilfe der Polizei 36 Möpse und Mopsmischlinge beschlagnahmt. Die Hunde wurden in hygienisch nicht haltbaren Verhältnissen in einer illegalen Zucht gehalten. Aufgrund der Haltungs- und Zuchtbedingungen litten viele Tiere an leicht- bis hochgradigen Gesundheitsmängeln. Die Hunde wurden in Tierheimen untergebracht und dort fachgerecht und tierärztlich betreut. Da einige trächtige Weibchen dabei waren, sind Welpen nachgeboren worden.…

„Schneeflocken und Eissterne in Ansbach“: Ausstellung in der Gotischen Halle

In der Gotischen Halle im Stadthaus werden ab sofort alle Werke der Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Malwettbewerbs für die Weihnachtskarte 2017 gezeigt. Bis zum 31. Januar 2018 sind die 62 Kunstwerke der Schülerinnen und Schüler mit jeder Menge tollen Ideen zu sehen. Zum vierten Malwettbewerb waren alle Ansbacher Schülerinnen und Schüler der 5. bis 10. Klassen eingeladen. Unter dem Motto „Schneeflocken und Eissterne in Ansbach“ wurde das schönste Motiv für die Weihnachts- und Neujahrsgrußkarte der Stadt Ansbach gesucht.…

Hochwasserschutz im Fokus der Stadtverwaltung

Starke Regenfälle sorgten am Abend des 4. Januar bis zum Morgen des 5. Januar 2018 für Überschwemmungen und einen Großeinsatz von etwa 350 Einsatzkräften im Ansbacher Stadtgebiet. Besonders betroffen war die Dombachsiedlung. Dort setzten die Wassermassen bei einer Vielzahl von Anwesen Gärten, Garagen und Keller unter Wasser und machten zudem oftmals unbrauchbar, was dort untergebracht und gelagert war. Ein umfassendes Bild von den entstandenen Schäden und der Lage vor Ort machte sich Oberbürgermeisterin Carda Seidel am…
X