Kategorie wählen

Stadt Ansbach

Sanierung der Neustadt: Pflasterbauarbeiten gehen weiter

Im Rahmen der Sanierung der Neustadt geht nun die Neugestaltung der Oberfläche des ersten Bauabschnitts weiter. Ab dem 26. Februar 2019 beginnen die Pflasterbauarbeiten in der Neustadt wieder - vom Karl-Burkhardt-Platz aus kommend Richtung Kannenstraße. Nach Entfernung der provisorischen Asphaltschicht wird das gehfreundliche, neue Granit-Pflaster verlegt. Wer neugierig ist, kann die neue Oberflächengestaltung bereits in der Kronenstraße in Augenschein nehmen. Auch in dieser Bauphase wird die Erreichbarkeit der Häuser…

Schüler vom Theresien-Gymnasium und dem Lycée de la Borde Basse im Stadthaus begrüßt

So voll wie am vergangenen Dienstagmittag zeigt sich der Sitzungssaal selten: Über 50 Schüler vom Theresien-Gymnasium und dem Lycée de la Borde Basse aus Castres in Frankreich waren mit Ihren Lehrerinnen und Lehrern zum Empfang ins Stadthaus gekommen. Anlässlich des 10-jährigen Bestehens des Schüleraustauschs zwischen den beiden Schulen hat Bürgermeister Martin Porzner in Vertretung der Oberbürgermeisterin die jungen Schüler empfangen. Auf Deutsch und Französisch hieß er die Schüler willkommen und erinnerte an die…

Endlich schnelles Internet für Ansbacher Ortsteile ab Mitte April

Der Breitbandausbau in den Ansbacher Ortsteilen steht kurz vor der Fertigstellung. Die Telekom, die den Auftrag für den Ausbau im März 2017 erhalten hatte, kündigte an, dass bis Mitte April ein Großteil der im Breitbandprogramm geförderten Anschlüsse ans Netz gehen soll. „Es ist gut, dass auch die Ortsteile jetzt endlich angebunden werden und das Warten auf ein leistungsfähiges Breitband-Internet ein Ende hat“, erklärt Oberbürgermeisterin Carda Seidel und dankt den Bürgerinnen und Bürgern für deren Geduld. Der Ausbau, dessen…

Mit dem Nachtwächter unterwegs

Am Freitag, den 8. Februar, dreht Nachtwächter alias Gästeführer Holger G. Lang wieder seine abendliche Runde durch Ansbach. Die Führung „Mit dem Nachtwächter unterwegs“ thematisiert neben der Ansbacher Strom- und Wasserversorgung im 19. Jahrhundert allerlei Aufschlussreiches über Stadttorwachen und das Leben eigensinniger Mitbürger. Außerdem erfahren die Teilnehmer Interessantes über die ersten Feuerspritzen und die wichtige Aufgabe der Brandwache. Die Führung verspricht einen amüsanten und lehrreichen Abend, an dem…

Volksbegehren „Artenvielfalt & Naturschönheit in Bayern“: Eintragung bis 13. Februar möglich

Alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt Ansbach können sich vom 31. Januar bis zum 13. Februar 2019 für das Volksbegehren „Artenvielfalt & Naturschönheit in Bayern“ in der Schalterhalle des Bürgeramts, Nürnberger Straße 32 zu folgenden Zeiten eintragen: Montag bis Mittwoch: 8 bis 16 Uhr Donnerstag, 31.1.2019: 8 bis 18 Uhr Donnerstag, 7.2.2019: 8 bis 20 Uhr Freitag: 8 bis 15 Uhr Samstag: 10 bis 13 Uhr Des Weiteren liegen die Eintragungslisten am 2. und am 9. Februar 2019 von 10 bis 13 Uhr auch im Amt für Kultur…

Haus der kleinen Forscher: Drei Ansbacher Einrichtungen rezertifiziert

Von erwartungsvollen Kinderaugen wurde nun Oberbürgermeisterin Carda Seidel im Kindergarten St. Ludwig empfangen. Sie hatte neben Plaketten auch noch „Cityschecks“ für Experimentier- und Bastelmaterial für den Kindergarten sowie für die beiden ebenfalls rezertifizierten Einrichtungen, den Kindergarten Pfiffikus und die Montessori-Grundschule, im Gepäck. Die drei Ansbacher Einrichtungen erhielten in der kurzen Feierstunde die erneute Zertifizierung zum „Haus der kleinen Forscher“. Die Stiftung „Haus der kleinen Forscher“,…

Flohmarktwochen in der Stadtbücherei

Die Ansbacher Stadtbücherei lädt vom 4. Februar bis zum 16. März 2019 zu Flohmarktwochen ein. Innerhalb dieser sechs Wochen werden die Bücher und Zeitschriften, die im Jahr 2018 aus dem Bibliotheksbestand gelöscht wurden, angeboten. Der Bücherflohmarkt wird aus Platzgründen in verschiedene Themenwochen aufgeteilt: Vom 4. bis zum 16. Februar sind Kinder- und Jugendbücher, vom 18. Februar bis zum 2. März Jugendbücher und Romane und vom 4. bis 16. März 2019 Sachbücher und Zeitschriften im Angebot. Öffnungszeiten montags,…

Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus in Ansbach

Die Stadt Ansbach, die Innenstadt-Kirchengemeinden und die Bürgerbewegung für Menschenwürde, Regionalgruppe Ansbach, laden am Sonntag, 27. Januar 2019 anlässlich des Holocaust-Gedenktags zu einer Andacht in die Schwanenritterkapelle ein. Im Rahmen der Veranstaltung wird ab 18 Uhr an die Geschehnisse und die begangenen Verbrechen der Nationalsozialisten sowohl in Europa als auch in Ansbach erinnert. So zum Beispiel an die 161 in der Stadt lebenden oder geborenen Juden, die laut Gedenkbuch des Bundesarchivs in den…

Das neue vhs-Programm erscheint am 23.1.2019

Das neue Programmheft der Volkshochschule Ansbach erscheint am 23. Januar 2019 mit insgesamt 342 Kursangeboten. Ab 8 Uhr stehen dann Interessierten alle Anmeldewege offen: persönlich, telefonisch, schriftlich und online. Wie gewohnt umfasst das Programm für das Sommersemester 2019 wieder die bewährten Bereiche Sprachen, Beruf & Karriere, Gesellschaft & Leben, Gesundheit & Ernährung, Kultur & Kreativität und die Junge vhs. In all diesen Bereichen bietet die vhs neue Angebote an. Entdecken Sie diese auch online…

Rede von Oberbürgermeisterin Carda Seidel zum Neujahrsempfang der Stadt Ansbach

Liebe Ansbacherinnen und Ansbacher, meine Damen und Herren, willkommen zum Neujahrsempfang 2019 - schön, dass wir gemeinsam einige Blicke ins abgelaufene und in das noch ziemlich junge neue Jahr werfen können. Heute, am 20. Januar ist übrigens der „Ehrentag der Pinguine“. Gut so, denn das Outfit der elegant gekleideten Wasservögel passt doch viel besser zu unserem heutigen Empfang, als der letztjährige „Tag der Jogginghose“. Und wer seine Liebe zur Familie der Spheniscidae sichtbar unter Beweis stellen möchte, trägt…
X