Kategorie wählen

Stadt Ansbach

Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus in Ansbach

Die Stadt Ansbach, die Innenstadt-Kirchengemeinden und die Bürgerbewegung für Menschenwürde, Regionalgruppe Ansbach, laden am Sonntag, 27. Januar 2019 anlässlich des Holocaust-Gedenktags zu einer Andacht in die Schwanenritterkapelle ein. Im Rahmen der Veranstaltung wird ab 18 Uhr an die Geschehnisse und die begangenen Verbrechen der Nationalsozialisten sowohl in Europa als auch in Ansbach erinnert. So zum Beispiel an die 161 in der Stadt lebenden oder geborenen Juden, die laut Gedenkbuch des Bundesarchivs in den…

Das neue vhs-Programm erscheint am 23.1.2019

Das neue Programmheft der Volkshochschule Ansbach erscheint am 23. Januar 2019 mit insgesamt 342 Kursangeboten. Ab 8 Uhr stehen dann Interessierten alle Anmeldewege offen: persönlich, telefonisch, schriftlich und online. Wie gewohnt umfasst das Programm für das Sommersemester 2019 wieder die bewährten Bereiche Sprachen, Beruf & Karriere, Gesellschaft & Leben, Gesundheit & Ernährung, Kultur & Kreativität und die Junge vhs. In all diesen Bereichen bietet die vhs neue Angebote an. Entdecken Sie diese auch online…

Rede von Oberbürgermeisterin Carda Seidel zum Neujahrsempfang der Stadt Ansbach

Liebe Ansbacherinnen und Ansbacher, meine Damen und Herren, willkommen zum Neujahrsempfang 2019 - schön, dass wir gemeinsam einige Blicke ins abgelaufene und in das noch ziemlich junge neue Jahr werfen können. Heute, am 20. Januar ist übrigens der „Ehrentag der Pinguine“. Gut so, denn das Outfit der elegant gekleideten Wasservögel passt doch viel besser zu unserem heutigen Empfang, als der letztjährige „Tag der Jogginghose“. Und wer seine Liebe zur Familie der Spheniscidae sichtbar unter Beweis stellen möchte, trägt…

Ausstellung: Schneemänner in der Gotischen des Stadthauses

In der Gotischen Halle im Stadthaus werden ab sofort alle Werke der Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Malwettbewerbs für die Weihnachtskarte 2018 gezeigt. Bis zum 31. Januar 2019 sind die 45 Kunstwerke der Schülerinnen und Schüler mit jeder Menge toller Ideen zu sehen. Unter dem Motto „Ansbachs schönster Schneemann“ wurde bereits zum 5. Mal das schönste Motiv für die Weihnachts- und Neujahrsgrußkarte der Stadt Ansbach gesucht. In der Ausstellung ist auch das Gewinnerbild von Laura Rösch zu sehen. Es zeigt eine Hand…

Zusatztermin für das Historische Galadiner der Rokoko Festspiele

Vom 5. bis 9. Juli 2019 entführt Ansbach seine Besucher wieder in das galante 18. Jahrhundert. Musik und Tanz, die markgräfliche Reiterei, Hofdamen in feinen Roben und stattliche Kavaliere lassen die Zuschauer der Rokoko-Festspiele in Ansbach in eine längst vergangene Epoche eintauchen. Das beliebte Galadiner mit dem Hofmarschall am Samstag, den 6. Juli, ist bereits nach kurzer Zeit ausverkauft. Um die interessierten Gäste nicht zu enttäuschen, wird nun ein Zusatztermin am Freitag, 5. Juli angeboten. Karten sind ab sofort…

Ansbach präsentiert sich auf der Urlaubs-Messe CMT in Stuttgart

Die Stadt Ansbach präsentiert auch in diesem Jahr ihre kulturellen und touristischen Angebote auf der Urlaubs-Messe CMT. Die Messe lockt mit über 2100 Ausstellern aus der ganzen Welt vom 12. bis 20. Januar 2019 Tausende Reiselustige in die Messehallen Stuttgart. „Die CMT ist für Ansbach eine der wichtigsten touristischen Messen“, erklärt Ute Schlieker, Referentin für Kultur und Tourismus der Stadt Ansbach. „Hier kann man sehr gut das Nachfrageverhalten und Interesse der Gäste beobachten. Die Nachfrage zum Thema…

100 Jahre Frauenwahlrecht – Vortragsabend in der Robert-Limpert-Berufsschule

Am 19.1.1919 bei der Wahl zur Nationalversammlung konnten Frauen zum ersten Mal in Deutschland das aktive und passive Wahlrecht ausüben. Rund 75 Prozent der wahlberechtigten Frauen nutzten dies und 9 Prozent der neugewählten Mitglieder der Nationalversammlung waren Frauen. An dieses für die Gleichberechtigung wichtige Datum soll beim Vortragsabend von der Stadt Ansbach, dem Lions Hilfswerk Ansbach Christiane Charlotte e.V. und der Robert-Limpert-Berufsschule am 23.1.2019 erinnert werden. Historikerin Nadja Bennewitz aus…

Initiative „Haus der kleinen Forscher“ – Fortbildungsprogramm für Lehrer und Erzieher

Das Netzwerk „Haus der kleinen Forscher“ bietet auch im Jahr 2019 wieder eine Reihe an Workshops für pädagogische Fachkräfte an. Die Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ hat es sich zur Aufgabe gemacht, Kinder in Kitas, Horten und Grundschulen spielerisch an Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik sowie an Fragen der Nachhaltigkeit heranführen. Mit entsprechenden Fortbildungen möchte das Netzwerk die Lehrkräfte und Erzieherinnen und Erzieher dabei unterstützen, den Forschergeist der Kinder zu wecken und sie beim…

Fotowettbewerb in Anglet: Ansbacher Fotografen können sich beteiligen

Die französische Partnerstadt Anglet lädt wieder alle Hobbyfotografen in Ansbach zur Teilnahme an einem Fotowettbewerb ein. Der Wettbewerb mit dem Motto „Das Handwerk – gestern und heute“ wird von der Freizeituniversität „UTLA“ (Université du Temps Libre d’Anglet) organisiert. Er umfasst die beiden Kategorien „Frankreich“ und „Ausland“. Jeder Teilnehmer kann ein bis drei Mappen abgeben mit je zwei Fotos im Format 20 mal 30 oder 20 mal 20 Zentimeter in schwarz-weiß oder in Farbe. Einsendeschluss ist der 8. Februar 2019.…
X