Kategorie wählen

Stadt Ansbach

Neujahrsgrüße von Oberbürgermeisterin Carda Seidel

Liebe Ansbacherinnen und Ansbacher, auch in Ansbach durften wir uns über eine hervorragende wirtschaftliche Entwicklung, höchste Beschäftigungszahlen und vielfaltige Investitionen der an-sässigen Unternehmen in den Standort freuen. Ungebrochen rege zeigte sich parallel dazu der Verkauf unserer städtischen Gewerbeflächen. Für unseren neu erschlossenen Gewerbepark Ansbach-West in Elpersdorf gibt es bereits jetzt eine lebhafte Nachfrage. Optimistisch stimmte uns Anfang des Jahres die Zusage von Staatsminister Dr. Markus…

„Fremdsein“ und „Bücher, Bücher…was gibt´s Neues?“ in der Ansbacher Stadtbücherei

Für Leseratten und die, die es noch werden möchten, bietet die Stadtbücherei Ansbach im Januar 2018 eine Lesung und ganz besondere Büchertipps an. „Fremdsein“ Gemeinsam mit der Gruppe Ansbach von Amnesty International veranstaltet die Stadtbücherei Ansbach am Donnerstag, den 18. Januar 2018 um 19.30 Uhr eine Lesung zum Buchprojekt „Fremdsein“. Mehrere namhafte Autoren haben sich für das Projekt zusammengeschlossen und Kurzgeschichten beigesteuert, die sich mit dem Thema „Fremdsein“ beschäftigen. Einer von ihnen ist der…

Stadtverwaltung bietet großzügige Unterstützung für das Theater Kopfüber

Die Stadt Ansbach leistet im kulturellen Bereich hohe freiwillige Zuschüsse, um so die zahlreiche Kulturschaffenden, Vereine und Gruppen zu unterstützen, die für ein außergewöhnliches und breitgefächertes Angebot sorgen. Dieses vorbildliche und wünschenswerte Engagement wird jährlich von der Verwaltung mit einem siebenstelligen Zuschuss unterstützt. Circa 2,8 Millionen Euro an freiwilligen Leistungen für Kultur, Sport und Soziales sind allein im Haushalt 2018 eingestellt. Unterstützt wird auch das Theater Kopfüber mit…

6. Januar 2018: kein Wochen- und Bauernmarkt

Aufgrund des Feiertages Heilige Drei Könige findet am Samstag, 06. Januar 2018, kein Marktbetrieb in der Ansbacher Innenstadt statt. Der Wochenmarkt wird bereits am Freitag, 05. Januar 2018, erstmals nach dem Jahreswechsel wieder auf dem Martin-Luther-Platz abgehalten. Der erste Bauernmarkt des Jahres findet am 20. Januar 2018 parallel zum Samstagswochenmarkt statt Quelle: Stadt Ansbach

Die Rokoko-Festspiele in Ansbach – Kartenvorverkauf für 2018 gestartet

Am ersten Juliwochenende entführt Ansbach seine Besucher in das galante 18. Jahrhundert. Musik und Tanz, die markgräfliche Reiterei, Hofdamen in feinen Roben und stattliche Kavaliere lassen die Zuschauer der Rokoko-Festspiele im einmaligen Hofgarten vom 29. Juni bis 3. Juli in eine längst vergangene Epoche eintauchen. Am Freitagabend führt der Hofmarschall durch das historische Galadiner. Anschließend mischen sich beim »Sommerlichen Maskenfest« allerlei Adlige in bezaubernden Kostümen und mit venezianischen Masken unter…

Ansbach Open 2018: Am Sonntag kommt „Wanda“

Nach VIVA VOCE, Max Giesinger und Wincent Weiss wird nun die letzte Band für Ansbach Open bekannt gegeben: Am Sonntag, den 23. Juli kommt die österreichische Pop/Rock´n Roll-Band Wanda mit ihrer „Niente“ Open Air Tour nach Ansbach. Die Band bezeichnet ihren Stil selbst als „Popmusik mit Amore“, ihre Texte drehen sich hauptsächlich um die Themen Leben, Liebe und Tod. In den zum Teil auf Wienerisch dargebotenen, manchmal zynischen Texten werden jedoch auch die Schattenseiten der Liebe beleuchtet. Mit ihren Alben „Bussi“…

Jubiläumsreise nach Anglet zum 50-jährigen Partnerschaftsjubiläum von Ansbach und Anglet

2018 gibt Anlass zum Feiern: Die Städtepartnerschaft zwischen Ansbach und Anglet begeht ihr 50-jähriges Jubiläum und dieses wird in beiden Städten mit einer Reihe an Veranstaltungen und gemeinsamen Aktionen gefeiert. Dazu gehört auch jeweils eine Festwoche mit offiziellen Feierlichkeiten in beiden Städten. Zu den Feierlichkeiten in Anglet Anfang September wird auch eine gemeinsame Reise für Bürger und Mitglieder des Clubs der Freunde von Anglet angeboten. So bekommen die Ansbacher Bürger die Gelegenheit, ihre Partnerstadt…

Brücken-Center Ansbach spendet für „Bürger in Not“

Ansbacher Bürgerinnen und Bürger, die sich unverschuldet in einer finanziellen Notlage befinden, begrüßt Oberbürgermeisterin Carda Seidel heute, 14. Dezember 2017, zwischen 9 und 12 Uhr im Onoldiasaal zur diesjährigen Weihnachtsaktion „Bürger in Not / Kinder in Not“. „Armut und finanzielle Not gibt es trotz des Wohlstands in unserer Gesellschaft direkt in unserer Nachbarschaft“, so das Stadtoberhaupt. „Mit der Weihnachtsaktion wollen wir Menschen, die unverschuldet in Not geraten sind, unbürokratisch finanziell…

Ansbacher Stadtsiegel an Heinz Kötzel und Heinz Kreiselmeyer verliehen

Im Namen der Stadt Ansbach verleiht Oberbürgermeisterin Carda Seidel das Ansbacher Stadtsiegel von 1532 in diesem Jahr an Heinz Kötzel und Heinz Kreiselmeyer. Beide Persönlichkeiten haben sich in unterschiedlichsten Bereichen über Jahrzehnte hinweg in hervorragender Weise für das Gemeinwohl und das Miteinander vor Ort eingesetzt. „Wir sind eine glückliche Stadt, wenn es um das ehrenamtliche Engagement geht. Zahlreiche Bürgerinnen und Bürger engagieren sich mit großer Begeisterung und bewundernswertem Einsatz sozial,…
X