Kategorie wählen

Stadt Ansbach

Stadt Ansbach: Erklärung der Oberbürgermeisterin zum Haushalt 2018

Liebe Ansbacherinnen und Ansbacher, liebe Kollegen aus dem Stadtrat, liebe Mitarbeiter, ein Blick auf die wirtschaftliche Gesamtentwicklung in Deutschland stimmt positiv. „Der Konjunkturzug fährt beschleunigt in das Jahr 2018“ so lautet die Überschrift im vierteljährlich erscheinenden Konjunkturkompass der KfW-Förderbank vom 30. November 2017. Diese Veröffentlichung enthält für die Wirtschaftsentwicklung nur positive Aussagen wie „Starkes Wachstum über den Sommer“  „mehr als 2 % Realwachstum“ oder…

Windkraftanlage in Strüth: Verfahren geht weiter

Das Genehmigungsverfahren zur Errichtung und zum Betrieb einer Windkraftanlage im Bereich Strüth wurde wieder aufgenommen. Nachdem der ursprüngliche Antrag aus dem Jahre 2013 mehrfach keine luftrechtliche Zustimmung erhielt, wurde nunmehr von den US-Behörden und der DFS Deutsche Flugsicherung GmbH eine positive Stellungnahme abgegeben und damit eine luftrechtliche Zustimmung ermöglicht. Somit bestehen nunmehr keine Hinderungsgründe mehr und das immissionsschutzrechtliche Genehmigungsverfahren wurde wieder aufgenommen. Im…

Doch noch Grundstück für einen Neubau der Grundschule Schalkhausen gefunden

„Dank umfangreicher Bemühungen der Stadtverwaltung in den letzten Monaten und dank des persönlichen Einsatzes von Stadtrat Frank Reisner konnte nun doch noch ein Grundstück für einen Neubau der Grundschule Schalkhausen gefunden werden“, freut sich Oberbürgermeisterin Carda Seidel. Der Stadtrat habe den Ankauf des Grundstücks in seiner Sitzung am 5. Dezember 2017 beschlossen und sich sehr über diese Entwicklung gefreut. Damit erfülle sich jetzt doch noch der ursprüngliche Wunsch von Stadtrat und Stadtverwaltung ein Grundstück…

OB Carda Seidel: „Wir wollen … zusätzliche Kinderbetreuungsplätze schaffen…“

Die Stadt Ansbach reagiert auf höhere Geburtenzahlen in Ansbach. „Orientiert am steigenden Bedarf an Kinderbetreuungsplätzen in den nächsten Jahren wollen wir zusätzliche Betreuungsmöglichkeiten schaffen“, erklärt Oberbürgermeisterin Carda Seidel. „Hierfür haben wir bereits im Haushaltsentwurf 2018 Mittel vorgesehen.“ Zudem sollen ein einheitlicher Anmeldungszeitraum für die Kindergarten- und Krippenplätze und eine neue Software beim Jugendamt für mehr Transparenz bei Anmeldezahlen und Bedarfsermittlung sorgen und so auch…

12. Dezember: Informationstag für Unternehmen und Existenzgründer/innen der Aktivsenioren Bayern

Allgemeine Fragen zum Betrieb, zu der beruflichen Selbstständigkeit oder zu der Unternehmensnachfolge? Die Aktivsenioren Bayern e.V. und die Wirtschaftsförderung der Stadt Ansbach veranstalten monatlich für alle interessierten Unternehmerinnen und Unternehmer sowie Gründerinnen und Gründer einen Informationstag. Die erfahrenen, pensionierten Unternehmensexperten geben am Dienstag, den 12. Dezember 2017 ab 13.30  praktische Tipps zu den unterschiedlichsten Themenbereichen, bieten aber auch Unterstützung bei Problemen im…

Kaspar-Hauser-Festspiele vom 29. Juli bis zum 5. August 2018

Seit 1998 begeistern die Ansbacher Kaspar-Hauser-Festspiele im zweijährigen Rhythmus zahlreiche Besucher. Am 29. Juli 2018 ist es wieder soweit: Mit der Uraufführung von „Kaspar Hauser Aenigma eterna“ – eine Symphonische Dichtung für Orchester und Chor von Walter Kiesbauer starten die Festspiele. Die Uraufführung ist der zentrale Programmpunkt der nächsten Kaspar-Hauser-Festspiele, die 2018 ihr 20-jähriges Bestehen feiern. Das Werk bringt in eindrucksvollen Klangfarben das Leben, Leiden und Sterben Kaspar Hausers auf die…

Weihnachtsaktion „Bürger in Not“ am Donnerstag, den 14. Dezember 2017 im Onoldiasaal

Ansbacher Bürgerinnen und Bürger, die sich unverschuldet in einer finanziellen Notlage befinden, lädt Oberbürgermeisterin Carda Seidel am Donnerstag, den 14. Dezember 2017, von 9 bis 12 Uhr zur diesjährigen Weihnachtsaktion „Bürger in Not / Kinder in Not“ ein. Die Aktion findet wieder im Onoldiasaal statt. „Armut und finanzielle Not gibt es trotz des Wohlstands in unserer Gesellschaft direkt in unserer Nachbarschaft“, so das Stadtoberhaupt. „Mit der Weihnachtsaktion wollen wir Menschen, die unverschuldet in Not geraten…

Jugendrat – Deine Chance mitzureden und mitzugestalten

Du bist zwischen 13 und 21 Jahre alt, wohnst in Ansbach oder gehst dort zur Schule? Du wolltest dich schon immer für die Belange und Interessen der Jugendlichen in Ansbach einsetzen? Du bekommst jetzt deine Chance - bewirb dich bis zum 4. Dezember für den Jugendrat! Die Jugendinitiative ist eine Interessenvertretung für Kinder und Jugendliche, die direkt in der Stadt Ansbach wohnen oder sich dort aufhalten. Der Rat ist dabei überparteilich und möchte durch seine Arbeit das Demokratieverständnis Jugendlicher stärken, das…

Gastfamilien für junge Italiener aus Fermo für ein Wochenende gesucht

Es hat bereits Tradition, dass in der Adventszeit eine Gruppe aus der italienischen Partnerschaftsstadt Fermo zu Besuch nach Ansbach kommt. Die Reise die vom 8. bis 10. Dezember 2017 stattfindet, wird von dem dortigen Freundschaftsverein „Amici di Ansbach“ organisiert. In diesem Jahr haben sich für das Wochenende in Ansbach erfreulicherweise ca. 50 Personen angemeldet. Der Großteil der Gruppe nächtigt in Ansbachs Hotellerie. Für die mitfahrenden Jugendlichen werden jedoch noch drei Gastfamilien gesucht. Der deutsche…
X