Kategorie wählen

Veranstaltungen

Duo Orfée bei der Open Stage am 8. Dezember im Theater

Es wird stimmungsvoll bei der „Open Stage“. Nach dem erfolgreichen Start der neuen Veranstaltungsreihe am Theater Ansbach, bei der das Haus Auftritte im Roten Kabinett an freie Künstler vergibt, im Oktober darf man sich nun am Samstag, den 8.12., um 19.30 Uhr auf einen poetischen Abend mit dem „Duo Orfée“ freuen. Judith und Andreas Kucharski präsentieren selbstkomponierte Stücke mit Gitarre, Geige und Gesang auf Deutsch und Polnisch. Quelle: Theater Ansbach - Kultur am Schloss eG

Baskische Spezialitäten auf dem Ansbacher Weihnachtsmarkt

Wenn am Donnerstagabend der Ansbacher Weihnachtsmarkt eröffnet wird, gibt es nicht nur Ansbacher Bratwurst und fränkischen Glühwein, sondern auch Original-Produkte aus dem Baskenland. Zum Abschluss des Jubiläumsjahres verkauft der Club der Freunde von Anglet vier Tage lang vom 29.11. bis 2.12. in der Weihnachtswerkstatt 1 direkt an der Nordseite des Stadthauses Produkte von Pierre Oteiza, die allen Anglet-Fans wohl bekannt sind: Es gibt u.a. Baskischen Schinken, Hartwürste, Käse, Wein, Pasteten und das beliebte Gewürz…

Die besondere Stadtführung im Advent: „Ansbach im Lichterglanz“

Bei der Stadtführung „Ansbach im Lichterglanz“ genießen die Teilnehmer die besondere Atmosphäre der Vorweihnachtszeit und können sich einen Moment des Innehaltens gönnen. Es geht hoch hinaus mit einer Turmbesteigung des Herrieder Tors. Von dort aus können die Teilnehmer Ansbach im weihnachtlichem Lichterglanz erleben. Bei dem darauffolgenden Rundgang durch das weihnachtlich dekorierte Ansbach erzählt der kundige Stadtführer allerlei Wissenswertes über die Geschichte Ansbachs und über den Weihnachtsmarkt. Die Führung…

Weihnachts-Sonderausstellung 2018 im Markgrafen-Museum eröffnet

Egal ob Instrumente spielende Affen, eine hungrige Katze die nach Fischen angelt oder auch Fred Feuerstein und Frankenstein – das sind nur ein paar wenige der Exponate, die es ab sofort unter dem Titel „Kinderträume aus Blech und Plüsch – Schönes altes Blechspielzeug“ zu bestaunen gibt. Am Montag, 26. November, eröffneten Kulturreferentin Ute Schlieker und Markgrafen-Museumsleiter Dr. Wolfgang Reddig die diesjährige Weihnachts-Sonderausstellung. Die kunst- und phantasievollen Figuren wurden seit den 1950ern in Japan…

Willkommen im Fränkischen Sommer 2019, dem Musikfestival in Mittelfranken

Mit dem Eröffnungskonzert in Rothenburg ob der Tauber ertönt der musikalische Startschuss des vom Bezirk Mittelfranken veranstalteten Musikfestivals fränkischer sommer. Bis zum 11. August 2019 bringt das Festival mit 25 Konzerten Musik an die schönsten Orte Mittelfrankens und zahlreiche Spielstätten öffnen Künstlern wie Besuchern wieder ihre Tore. Bewährte Formate, darunter das Wandelkonzert auf Schloss Seehaus (11.08., Markt Nordheim) sowie Musik und Kulinarik auf Burg Colmberg (23.06., Colmberg), werden ergänzt durch…

Gemütlicher Adventsmarkt in den Kammerspielen

Traditionell findet am letzten Wochenende im November unser stimmungsvoller Adventsmarkt statt.  Bei Kerzenschein und Lichterglanz, dekorativ geschmückten Marktständen, schönen Dingen und netten Menschen können Sie gemütlich die ersten Weihnachtsgeschenke besorgen ... Künstler aus der Region freuen sich darauf, Ihnen ihre „Schätze” präsentieren zu dürfen. Erfreuen Sie sich an schönen Dingen aus Holz, Stoff, Glas, Papier, Garn, Ton und Filz, sowie an Sternen, Engeln, Grußkarten, Socken, Leckereien, Wärmekissen,…

Bezirk Mittelfranken: Sonderausstellung Limeseum

Ein frecher Blick auf römische Götter Ruffenhofen – „IUPPITER UND CO. Ein frecher Blick auf römische Götter“ ist eine Sonderausstellung im LIMESEUM überschrieben, die bis zum 5. Mai 2019 zu sehen ist. Das Museum im Römerpark Ruffenhofen entführt seine Besucher auf charmante und witzige Art in die Welt der zahlreichen Götter, deren Verehrung im Alltag der Römer eine große Rolle spielte. Bekannte Gottheiten wie Iuppiter, Venus, Mars oder Diana, aber auch viele weitere Götter und Helden spielten entlang des Limes –…

Weihnachten im Brücken-Center… mit Kindereisenbahn und Geschenken

In der gesamten Adventszeit finden im Brücken-Center Ansbach viele weihnachtliche Aktionen statt. Bereits ab Mittwoch, 28. November 2018 fährt die kostenlose Kindereisenbahn durch eine zauberhafte fränkische Winterlandschaft. An den Adventsfreitagen 30. November, 7., 14. und 21. Dezember besucht um 15, 16, und 17 Uhr das Christkind unsere Weihnachtsbühne und verteilt kleine Geschenke vom Himmel. Diese können anschließend bis 17:30 Uhr kostenfrei bei Schlüsselschuster graviert werden. Das Wassertrüdinger Figurentheater…

2. Dezember 2018: Adventskonzert in der Spitalkirche in Bad Windsheim

Vertraute Adventslieder spielt der Posaunenchor St. Kilian Bad Windsheim unter der Leitung von Hans Rohm und Kantorin Luise Limpert lädt die Besucher zum Mitsingen ein. Zum alljährlichen Adventskonzert des Fördervereins Spitalkirche e. V lädt Vorsitzende Juliane Sander am Sonntag, 2. Dezember 2018 um 16.30 Uhr in das Museum Kirche in Franken in der Rothenburger Straße 16 in Bad Windsheim ein. Zu hören sind auch Bearbeitungen von Barock bis zeitgenössisch von Samuel Scheidt oder Johann Sebastian Bach bis Gustav…

Vortrag zu Elektromobilität – aktuelle Entwicklungen

Dieselskandal, Umweltschutz, Feinstaubbelastung in Städten – all diese Gründe tragen dazu bei, dass Elektromobilität derzeit zunehmend in die öffentliche Wahrnehmung rückt. Im Rahmen des Vortrags „Elektromobilität – aktuelle Entwicklungen“ am 28. November 2018 um 19:00 Uhr im Klimaladen Ansbach, stellt Herr Markus Rützel, Geschäftsführer der solid GmbH, den Trend der elektrifizierten Fortbewegung vor. Schwerpunkte des Vortrags werden der aktuelle Markt an Elektrofahrzeugen, der Ladevorgang im privaten und öffentlichen…
X