Michael Lang wird Leiter Public Relations & Marketing an der Hochschule Ansbach

Die Hochschule Ansbach bündelt in Zukunft ihre Aktivitäten in den Bereichen Public Relations & Marketing. Seit 01. Februar verantwortet Michael Lang diesen Bereich.

Michael Lang ist in seiner neuen Aufgabe verantwortlich für die gesamte Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Hochschule und damit auch zentraler Ansprechpartner für Journalisten. Der Bereich Öffentlichkeitsarbeit & Marketing informiert in den klassischen Medien aber auch via Social Media über das akademische Leben und aktuelle Aktivitäten in Forschung und Lehre der Hochschule.

Der 52-jährige gebürtige Ansbacher hat sein Studium 1992 an der Katholischen Universität EichstättIngolstadt als Diplom-Psychologe abgeschlossen und war seit dem in unterschiedlichen Funktionen in der Medien- und Marketing-Branche tätig. Bisherige Stationen seiner beruflichen Laufbahn waren u.a. Tätigkeiten in den Bereichen Hörfunk, TV und Print. Mit seiner eigenen Agentur arbeitete Michael Lang in der Vergangenheit auch im Bereich Public Relations für Procter & Gamble und die HUK-Coburg.

Seit mehreren Jahren ist Lang zudem als Lehrbeauftragter in den Bereichen Marketing und Public Relations an der Hochschule Ansbach tätig. Die Präsidentin der Hochschule Ansbach, Professor Dr. Ute Ambrosius freut sich über den neuen Kollegen: „Mit Michael Lang konnten wir einen erfahrenen Experten im Bereich Marketing und Kommunikation für diese Aufgabe gewinnen. Zudem ist er ein Kenner sowohl der Hochschule als auch der regionalen- und für uns relevanten Medien.“

Michael Lang: „Mich erwarten neue und spannende Aufgaben im Team der Hochschule und ich möchte meinen Teil zur weiteren erfolgreichen Entwicklung beitragen.“

Die Hochschule für angewandte Wissenschaften in Ansbach freut sich über die Unterstützung und heißt Michael Lang herzlich willkommen. Kontakt bei Rückfragen: michael.lang@hs-ansbach.de

Quelle: Präsidialbüro der Hochschule Ansbach

X