Montessori-Eröffnungsfeier: Neue Kindergartengruppe in der Brauhausstraße 13 in Ansbach

Heute (26. Januar 2019)  war feierliche Eröffnung: Nach umfangreichen Umbauarbeiten (Architekt Andreas Riemer) zieht nun eine Montessori Kinderhausgruppe in das Gebäude der Grundschule in der Brauhausstraße 13 in Ansbach ein. Langsam kommt man der Vision eines gemeinsamen Montessori-Zentrums näher.

Um 10 Uhr ging es los mit den Begrüßungen durch Bettina Vester, Vorstandsvorsitzende des Montessori-Vereins Ansbach e. V., Petra Stargardt, Kinderhaus-Leiterin, Schulleiterin Elke Goppelt, das Gründungs- und Ehrenmitglied Marion Lepold und Anja Buttolo, Elternbeiratsvorsitzende. Auch Oberbürgermeisterin Carda Seidel sprach ein Grußwort. Höhepunkt dürfte die Erteilung des Segens durch Pfarrerin Elisabeth Kühlfeldt und Pfarrer Dieter Hinz gewesen sein.

Und dann wurden natürlich noch Geschenke über- und Häppchen gereicht, gemeinsam Waffeln gebacken, die neuen Räumlichkeiten bestaunt, Kindergesichter geschminkt u. v. m.

Hier ein paar Eindrücke von der heutigen Eröffnungsfeier

X