Muhr am See: +++ Verkehrsunfall mit Sachschaden +++

Am Dienstag, 06.11.2018, befuhr gegen 09.30 Uhr ein 50-Jähriger aus dem Raum Mannheim mit einem Sattelzug die Rosenau und wollte das dortige historische Tor durchfahren. Der Fahrer missachtete die vorgeschriebene Maximalhöhe für Fahrzeuge und das Gespann stieß gegen Holzteile des Tores. Während am Lkw Schaden in Höhe von etwa 1.000 Euro entstand, wird der Sachschaden am Gebäude auf etwa 5.000 Euro geschätzt.

Quelle: Polizeiinspektion Gunzenhausen

X