Neuendettelsau: +++ Betrunkener Kraftfahrer +++

Am Samstag, 14.07.2018 sollte gegen 02.45 Uhr ein 27-jähriger Mann in der Schlauersbacher Straße mit seinem Pkw einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Nachdem er sein Fahrzeug angehalten hatte, wollte er zu Fuß flüchten. Er konnte durch die Beamten eingeholt werden. Der Mann stand deutlich unter Alkoholbeeinflussung. Einen Alkoholtest verweigerte der Fahrer. Er musste aber eine Blutentnahme über sich ergehen lassen. Sein Führerschein konnte nicht sichergestellt werden, da ihm dieser bereits wegen eines gleichen Deliktes entzogen worden war. Um eine Weiterfahrt zu verhindern, wurde der Pkw-Schlüssel sichergestellt.
Während der Sachbehandlung beleidigte er die eingesetzten Beamten massiv. Zudem versuchte er einen Polizisten durch einen Kopfstoß gegen den Kopf zu verletzen. Gegen ihn wurden Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr, Fahren ohne Fahrerlaubnis, Beleidigung, Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte und versuchte Körperverletzung eingeleitet. Als der Mann am darauffolgenden Abend seinen Pkw-Schlüssel bei der Polizei in Heilsbronn abholte, beleidigte er erneut einen Polizeibeamten.

Quelle: Polizeiinspektion Heilsbronn

X