Neuses: +++ Trunkenheitsfahrt in der Rezatstraße verhütet +++

Am 02.02.18 um 16.20 Uhr wurde die PI Ansbach über eine bewusstlose Person in einem Fahrzeug auf dem Parkplatz in Neuses, an der Rezatstraße, informiert. Nachdem bei dem 35-jährigen Mann von außen keinerlei Vitalzeichen feststellbar waren, musste von der Polizeistreife die hintere Seitenscheibe eingeschlagen werden. Erst daraufhin konnte der mit 2,52 Promille stark Alkoholisierte geweckt werden. Eine ärztliche Behandlung war nicht erforderlich, der Fahrzeugschlüssel wurde zur Verhütung einer Trunkenheitsfahrt sichergestellt.

Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

X